Dyson-Handstaubsauger-0

Du möchtest einen mobilen Staubsauger, mit dem du flexibel Böden, Polster und Möbel von Staub und anderen Partikeln befreien kannst? Dann ist ein Handstaubsauger von Dyson genau das richtige für dich, denn diese bringen sehr viele Vorteile mit sich.

Hier präsentieren wir dir, die von uns empfohlenen Handstaubsauger von Dyson, die besonders positiv bewertet wurden. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Staubsauger zu finden.

Worauf du bei Leistung, Maße, Betriebsdauer und vielem mehr achten solltest, zeigt dir unser Ratgeber. Auch auf häufig gestellte Fragen findest du bei uns Antworten. Des Weiteren haben wir auf unserer Seite wichtige Informationen für dich vorbereitet, die dir beim Kauf eines Handstaubsaugers weiterhelfen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Handstaubsauger sind für den schnellen Gebrauch zwischendurch gedacht, wenn zum Beispiel Krümel unter dem Tisch liegen.
  • Gerade für Teppiche und Polstermöbel ist der kleine Sauger perfekt geeignet.
  • Ein grundlegender Faktor, damit du gut und auch sauber saugen kannst, ist ein funktionstüchtiger Staubsauger. Auch er braucht gelegentlich eine Reinigung und Wartung, damit er den Schmutz gründlich aufnehmen kann.
  • Durch die Registrierung auf der offiziellen Dyson-Seite kannst du von vielen Garantievorteilen profitieren.

Dyson Handstaubsauger: Die Favoriten der Redaktion

Der beste klassische Handstaubsauger von Dyson

Der digitale V7 Motor von Dyson erzeugt eine bis zu 30-minütige konstante Saugkraft mit seinen zwei Saugstufen und hat eine Leistung von bis zu 100 Watt. Der Handstaubsauger ist mit seinen 1,71 kg besonders leicht und mit seinen Produktabmessungen von 40,1 x 14,5 x 20,7 cm ebenfalls sehr handlich und kompakt.

Zudem hat der  Behälter eine Fassungsgröße von 2,73 Kg, somit kann er viel Schmutz und Staub aufnehmen. Bei der 2 Tier Radial TM Cyclone Technologie arbeiten zwei Zyklonreihen mit insgesamt 15 Zyklonen gleichzeitig, um den Luftstrom zu erhöhen und mehr mikroskopisch kleine Staubpartikel aufnehmen zu können. Dank des Nickel-Mangan-Akkus entsteht ein gleichmäßiger Verbrauch der Akkuleistung mit bis zu 30 Minuten Betriebsdauer.

Der Sauger kommt mit einer Mini-Elektrobürste, Kombidüse und einer Fugendüse für perfekte Saugergebnisse in jeder Situation.

  1. Die Mini-Elektrobürste entfernt hartnäckigem Schmutz auf Polstern.
  2. Die Kombi-Zubehördüse vereint zwei Zubehörteile in einem und ermöglich ein einfaches Wechseln auf verschiedenen Oberflächen.
  3. Die Fugendüse wurde für die gründliche Reinigung in Ecken und schwer erreichbaren Zwischenräumen entwickelt

Der beste Dyson 2-in-1 Staubsauger

Der Dyson V11 Absolute Akkustaubsauger hat eine Betriebsdauer von ca. 60 Minuten, wobei zwischen drei Leistungsstufen unterschieden werden und die Betriebszeit damit variieren kann. Obwohl er beutellos ist, können Allergiker ihn ebenfalls nutzen, da die Entleerung des Behälters mit nur einem Handgriff gemacht werden kann. Ohne dass der Betroffene mit dem Staub in Berührung kommt.

Der Staubsauger lässt sich mit ein paar Schritten einfach in einen Handstaubsauger umwandeln, sodass du zwei Geräte in einem vereint hast. Zudem kommt der Sauger mit  verschiedenen Bürstenaufsätzen wie einer Elektrobürste mit Softwalze, Mini-Elektrobürste, Extra-Hart Bürste, Extra-Soft-Bürste, Fugendüse, Kombidüse, Torque-Drive-Bodendüse, sodass du je nach Bodenart den Sauger anpassen kannst. Praktisch ist auch die Wandhalterung.

Mit seinen 3 Kilo ist er ein Leichtgewicht unter den Akkustaubsaugern und nimmt ebenfalls mit seinen Produkabmessungen (128,6 x 25 x 26,1 cm) verhältnismäßig wenig Platz in Anspruch.

Der beste Dyson  Tierhaarstaubsauger

Der leise Akkusauger DYSON V11 Animal + ist speziell für Haushalte mit Haustieren.  Er kommt inklusive speziellen Elektrobürste. Er hat einen leistungsstarken Direktantrieb und die hocheffiziente Filtration entfernt bis zu 99,97 % der mikroskopisch kleinen Partikel von einer Größe bis zu 0,3 Mikron.

Zudem kommt er mit einer Ladestation und Wandhalterung für die einfache Aufbewahrung und die  den schnellen Einsatz.

Der integrierte Dyson Digitale Motor lässt die Bürstwalze bis zu 60 Mal pro Sekunde rotieren. Feste Nylonborsten dringen tief in die Fasern von Teppichböden ein und entfernen somit tiefsitzenden Schmutz. Carbonfasern entfernen feinen Staub von Hartböden und jedes Tierhaar.

Der passende Reinigungsmodus für jede Reinigungsaufgabe: Drei Saugmodi für die passende Saugkraft für unterschiedliche Reinigungsaufgaben und dabei ist er nur 84 dB leise.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Handstaubsauger kaufst

Wie unterscheidet sich der Dyson  Handstaubsauger von anderen Herstellern?

Dyson operiert weltweit und gilt als feste Größe auf dem Markt der Haushaltsgeräte. Sie sind für ihre Produkte weltberühmt, obwohl es sich um ein vergleichsweise junges Unternehmen handelt.

Staubsauger von Dyson arbeiten mit der beliebten „Zyklon-Technik“, welche mit dem Prinzip der Fliehkraft funktioniert. Somit  kann das Modell  nicht verstopfen und braucht auch keinen Beutel mehr. Dyson Geräte benötigen keine unnötigen Verbrauchsmaterialien. Zudem müssen keine Beutel oder Filter ersetzt werden.

James DysonErfinder der Zyklontechnologie für Staubsauger

Wenn Dinge nicht richtig funktionieren, frustriert das jeden von uns. Als Design Ingenieure tun wir etwas dagegen. Bei uns dreht sich alles um das Erfinden und Verbessern von Produkten. (Quelle: www.dyson.de)

Die Sicherstellung der Robustheit der Geräte wird bei Dyson großgeschrieben. Durch Computermodelle und empirisches Testen ist es den Dyson Ingenieuren gelungen dauerhaft weniger Komponenten in die Geräte zu verbauen. So werden Rohstoffe gespart, die Transporteffizienz verbessert und weniger Abfall am Ende des Produktlebenszyklus verursacht.

Ebenfalls sind die meisten Modelle von Dyson kabellos und somit besonders einfach in ihrer Handhabung. Diese Kombination macht vor allem Dyson Handstaubsauger klein, leicht und verleiht ihnen eine hohe und starke Saugkraft für die gleichzeitige Aufnahme von Staub und grobem Schmutz.

foco

Wusstest du, dass die Marke „Dyson“ von seinem Namensgeber James Dyson 1980 gegründet wurde?

James Dyson konnte 1980 sein erstes Patent anmelden. Er war eifrig damit beschäftigt seine Idee zum beutellosen Staubsauger umzusetzen und baute bis 1983 genau 5.127 Prototypen.

1993 gründete Dyson sein eigenes Unternehmen in Malmesbury. Innerhalb von nur eineinhalb Jahren wurde sein Modell zum meistverkauften Staubsauger in Großbritannien.

James Dyson hat mit seiner Firma ein millionenschweres Technologieunternehmen aufgebaut. Der Superstaubsauger verhalf ihm zum Durchbruch. Was mehr hinter dem Unternehmen Dyson steckt, zeigt dir Galileo:

Wo kann ich Handstaubsauger von Dyson käuflich erwerben?

Du kannst die Handstaubsauger, sowohl  über das Internet bestellen, als auch in Elektronikgroßgeschäften, bei Kleinhändlern,  im Fachhandel und ab und zu auch bei großen Supermärkten erwerben. Der Kauf Vorort oder Online haben beide jeweils ihre Vor- und Nachteile.

Vorteilhaft im Geschäft ist, dass du die Möglichkeit zur kundenorientierten Beratung hast und das gewünschte Gerät direkt mitnehmen kannst.

Andererseits kann du, wenn du schon ein bestimmtes Modell im Auge hast, auf verschiedene Seiten die Preise vergleichen  und so das beste und günstigste Angebot finden.

Die Handstaubsauger von Dyson kannst du unter anderem hier finden:

  • shop.dyson.de
  • euronics.de
  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de
  • idealo.de
  • check24.de
  • Media Markt
  • Saturn

Zu welchen Preisen werden Handstaubsauger von Dyson verkauft?

Die Handstaubsauger von Dyson sind tendenziell etwas hochpreisiger angesetzt als andere Staubsauger-Hersteller. Das lässt sich mit dem oben beschriebenen Qualitätseigenschaften der Dyson Produkte erklären.

Staubsauger-Typ Preisne
Handstaubsauger

Ca. 250 Euro

2-in-1 Staubsauger-Modell

Ca. 400-650 Euro

Tierhaarstaubsauger Ca. 600 Euro

Dyson-Handstaubsauger-1

Gute Qualität hat seinen Preis, deshalb sind auch die Geräte von Dyson in einer höheren Preisklasse zuzuordnen.
(Bildquelle: unsplash.com/ Christian Dubovan)

Sind Ersatzteile und Zubehör für Dyson Handstaubsauger erhältlich?

Es kann immer mal passieren, dass ein Teil des Handstaubsaugers nach gewisser Zeit ausgewechselt werden muss oder auch kaputtgeht.

Aber auch verschiedene Zubehörteile sind nicht bei jedem Handstaubsauger dabei, sodass sie zusätzlich zum Gerät dazu gekauft werden müssen.

Auf diesen Seiten kannst du Ersatzteile und Zubehör für deinen Dyson Handstaubsauger kaufen:

  • Dc-profi.de
  • Ersatzteile-blitzschnell.de
  • dyson.de
  • amzon.de
  • ebay.de

Kann ich mit meinem Handstaubsauger von Dyson effektiv Tierhaare aufsaugen?

Tiere sind zwar unsere treusten Begleiter, leider hinterlassen sie aber auch überall ihre Spuren, wo auch immer sie hingehen. Nicht nur auf der Kleidung, auch Polstermöbel und Teppiche bleiben von den nervigen Tierhaaren nicht verschont.

Dyson Handstaubsauger

Handstaubsauger von Dyson können auch Tierhaare ohne große Probleme entfernen (Bildquelle:Guvenc / 123rf.com)

Du hast bestimmt schon viel versucht um Teppiche, Polstermöbel oder gar deine Kleidung davon zu befreien, dann weißt du auch, dass es sehr nervenauftreibend sein kann die Haare zu entfernen.

Um eine Lösung für dieses Problem zu finden und nochmal zurück auf die oben genannten Frage zu kommen, kann man schon einmal vorwegsagen, dass sie mit einem klaren „JA“ beantwortet werden kann.

Dyson entwickelt ständig neue innovative Technologie für ihre Staubsauger. Vor allem richten sie sich mit ihrer „Animal“-Reihe speziell an die Haustierbesitzer. Ihr Handstaubsauger kann zur echten Geheimwaffe gegen Tierhaare werden.

Auch wenn die  Leistung des kleinen Gerätes die Tierhaare aufsaugen lässt, reicht dies allein reicht nicht aus. Der Trick ist nämlich auch die richtige Düse von Dyson aufzusetzen. Wirf am besten nochmal ein Blick auf die Bedienungsanleitung, denn hier wird alles nochmal genau beschrieben.

Tipp: Zusätzlich eine Kleiderbürste benutzen um einen Teil der Tierhaare aus der Kleidung und vom Sofa zu bekommen und alle Polster und Stoffe regelmäßig absaugen.

Welche alternative Hersteller für Dyson Handstaubsauger gibt es?

Auch andere Marken haben natürlich Handstaubsauger im Sortiment, die durchaus eine Alternative darstellen können. Ob sie jedoch mit den leistungsstarken Produkten von Dyson mithalten können, sollte individuell betrachtet werden.

Diese Hersteller bieten ebenfalls Handstaubsauger an:

  • Bosch
  • AEG
  • Bosch
  • Miele
  • Siemens
  • Vorwerk
  • Philips
  • AEG
  • Rowenta

Entscheidung: Welche Arten von Handstaubsauger von Dyson gibt es und welche ist die richtige für dich?

Worum handelt es sich bei einem klassischen Handstaubsauger und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Der klassische Handstaubsauger von Dyson ist sehr kompakt und leichter als ein normaler Bodenstaubsauger, dennoch kann das Gewicht nach längerer Zeit die Arme belasten. Positiv anzumerken ist, dass er durch seine kleine Form äußerst platzsparend ist und sich in jeder Ecke oder im Schrank verstaut werden kann.  Zudem ist er im Gegensatz zu den 2-in-1 Stabstaubsaugern günstiger.

Für die großflächige Reinigung ist der kleine Sauger jedoch nicht geeignet. Dafür eignet er sich aber super, wenn du schnell etwas punktuell sauber machen möchtest, hier ist er schnell zur Hand. Ebenfalls sind die Dyson Geräte mit einem Akku ausgestattet, sodass er noch einfacher in der Handhabung ist.

Auch Tische, Polstermöbel oder Küchenzeilen lassen sich gut reinigen, aber auch für das Auto eignet sich der Handstaubsauger bestens.

Vorteile
  • Hohe und konstante Saugkraft
  • Punktuelle Reinigung und kleine Flächen geeignet
  • Leichtes Gewicht
  • Knifflige Ecken und  Stellen werden gut erreicht
  • Lässt sich gut verstauen
  • Bereits günstig zu erwerben
Nachteile
  • Nicht für großflächige Reinigung geeignet
  • Akku muss geladen werden
  • Kein Kabelsalat beim Saugen
  • Batterie kann kaputt gehen und damit anfälliger für Reparaturen

Worum handelt es sich bei einem 2-in-1 Stabstaubsauger und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Stabstaubsauger von Dyson sind oftmals mit einem Akku ausgestattet und damit besonders handlich und einfach zu bedienen. Die meisten Dyson Akkustaubsauger-Modelle haben eine 2-in-1-Funktion, bei dem der Sauger zu praktisch zu einem Handstaubsauger umwandeln lässt.

[/check_list][/procon]
Nachteile
  • Teuer im Vergleich
  • Akku muss geladen warden
  • Batterie kann kaputt gehen und damit anfälliger für Reparaturen
Vorteile
  • Großflächige Reinigung möglich, aber auch punktuelle Reinigung
  • Kompakt und handlich
  • Bewegungsfreiheit
  • Leichtes Gewicht
  • Kein Kabelsalat
  • Lässt sich gut verstauen
  • Kein Umstecken des Stromsteckers

    Worum handelt es sich bei Tierhaarstaubsauger und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

    Der Tierhaarstaubsauger von Dyson kommt mit allen Tierhaaren gut zurecht und die grundsätzliche Saugfunktion der Tierhaarstaubsauger unterscheidet sich tendenziell nicht von einem normalen Staubsauger.

    Vorteile
    Spezielle Bürsten und Düsen für Tierhaarentfernung
  • Hohe Saugkraft
Nachteile
  • Zusätzliches Zubehör nimmt mehr Platz ein
  • Teuer im Vergleich

Das Geheimnis liegt hier im Zubehör wie der Tierhaarbürste- und düsen und der hohen Saugkraft sowie in speziell ausgerichteten Filtern, die zum Beispiel unangenehmen Gerüche aufnehmen können.

Wo immer sich die Haustiere gerne aufhalten, entfernt die Mini-Elektrobürste des Dyson Staubsaugers die Tierhaare von Polstermöbeln restlos.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du die Handstaubsauger von Dyson vergleichen und bewerten

Der Kauf eines neuen Handstaubsaugers ist gar nicht so einfach, da sie unterschiedliche Produkteigenschaften aufweisen können.

Zum Beispiel ist eine gute Saugleistung enorm wichtig, daneben spielt die Größe des Staubfangbehälters ebenfalls eine tragende Rolle, da ständige Leerung schnell lästig werden kann.

Weitere Kriterien möchten wir dir im Folgenden noch einmal näher erläutern.

Behältervolumen und Gewicht

Verglichen mit einem klassischen Bodenstaubsauger hat ein Handstaubsauger einen kleineren Schmutzbehälter. Handstaubsauger werden meist eingesetzt in der Küche für kleine Reinigungseinsätze oder als Auto-Handstaubsauger.

Ein großes Behältervolumen ist theoretisch gesehen gar nicht nötig, wobei sie natürlich den Vorteil haben, dass du viel mehr Staub und Schmutz aufsaugen kannst, dafür sind die Geräte oft unhandlicher.

Die Maße und das Gewicht des Staubsaugers sind entscheidend für die Mobilität und Einsatzmöglichkeiten des Geräts. Auf das Gewicht solltest du achten, wenn du keine Lust hast, ein schweres Gerät durch deine ganze Wohnung zu ziehen, vor allem wenn dein Wohnraum aus mehreren Stöcken besteht.

Leistung des Motors und Saugstärke

Viele Verbraucher achten vorrangig auf die Leistung, die in Watt angegeben wird, wobei das heutzutage keine große Rolle mehr spielt, denn die Sauger müssen mit weniger als 900 W auskommen, das das Gesetz den Herstellern vorschreibt.

Handstaubsauger haben einen kurzen Saugweg und sind aufgrund dessen besonders leistungsstark. Ausschlaggebend ist auch der Motor für eine starke Saugkraft.

Der Dyson Digitale Motor rotiert mit bis zu 125.000 U/min und erzeugt somit eine hohe Saugkraft.

Die Wattleistung zeigt also an, wie stark der Motor des Handstaubsaugers ist. Sie gibt Aufschluss darüber, wie viel Leistung er über den Strom aufnehmen kann. Eine hohe Wattzahl bedeutet vor allem einen hohen Stromverbrauch.

Betriebsdauer

Wenn du  dich für einen Handstaubsauger entscheidest, solltest du bei der Laufzeit auf einen mit Lithium-Ionen-Akkus vertrauen, diese bewirken eine lange Saugdauer und sind in wenigen Stunden aufgeladen und sind bei den neuen Dyson-Geräten bereits enthalten.

Die Dyson-Sauger haben eine Betriebsdauer von bis zu 60 Minuten und glänzen mit einer konstant hohen Saugkraft je nach Reinigungsmodi. Die Akkuleistung wird nur dann verbraucht, wenn du auch wirklich saugst.

Tipp: Wenn du auf einer niedrigen Stufe saugst, reduziert sich der Stromverbrauch deutlich und so kannst du die Laufzeit verlängern.

Lautstärke

Lärm wird immer subjektiv wahrgenommen und das Empfinden ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich.

Die ver­wen­de­te Tech­nik der Dyson-Staubsauger benö­tigt einen star­ken Saug­strom, die Motor­leis­tung kann daher nur mini­mal oder gar nicht redu­ziert wer­den. Je nach Modell kann die Saug­stär­ke am Gerät regu­liert werden, doch auf die Laut­stär­ke hat das kei­nen großen Ein­fluss. Die meisten Geräte von Dyson haben eine Lautstärke von etwa 87 db.

Wenn du mehrmals die Woche saugst und in dieser Zeit andere Familienmitglieder oder Tiere im Haushalt sind, solltest du auf die Lautstärke deines Saugers achten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Handstaubsauger

Welche Garantie erhalte ich von Dyson auf meinen Handstaubsauger?

Auf der offiziellen Dyson-Website (www.dyson.de unter Produktregistrierung) ist es möglich das Gerät für die Garantie zu registrieren. Für die Registrierung brauchst du lediglich deine persönlichen Angaben und natürlich die Angaben deines Geräts wie zum Beispiel die Seriennummer und das Kaufdatum.

Dyson kümmert sich um deine Geräte, indem es einen maßgeschneiderten, umfassenden und direkten Service für dein Gerät bietet. Sogar wenn deine Garantie ausgelaufen ist, gibt es noch die Möglichkeit gewisse Serviceangebote wahrzunehmen.

Welche Garantie-Vorteile Dyson Geräte haben, stellen wir dir hier übersichtlich da:

Vorteil Beschreibung
Videoanleitungen

Mit den Videos kannst du das Beste aus deinem Gerät rausholen können.
Die Anleitung sparen dir Zeit und sind verständlich dargestellt.

Hilfreiche Tipps

Mit maßgeschneiderten Erinnerungsmails wird sichergestellt,
dass dein Gerät auch noch über einen längeren Zeitraum perfekt läuft.

Servicefragen

Deine Fragen werden von Experten beantwortet und das an 7 Tagen in der Woche. Du kannst sowohl die kostenlose Servicenummer anrufen oder dir wird im Live-Chat weitergeholfen. Erreichbar ist der Service von Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr,sowie Samstag und Sonntag von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Kostenlose Reparatur inklusive Material

Wenn dein Gerät während der Garantiezeit doch einmal etwas kaputt gehen sollte, wird mit Original-Ersatzteile gearbeitet und das völlig kostenlos.

Geräteaustausch

Wenn dein Gerät nicht mehr repariert werden kann, erhältst du während einer gültigen Garantiezeit einfach ein neues Gerät als Ersatz.

Wie nutze ich meinen Handstaubsauger von Dyson richtig und was kann ich machen, damit mein Handstaubsauger länger hält?

Wie du den Handstaubsauger genau benutzt, lässt sich ganz einfach aus der Bedienungsanleitung entnehmen.

Am besten reinigst du aber die Schläuche, Düsen und den Abfangbehälter des Saugers regelmäßig. Der Staub kann den Schlauch und die Düsen verstopfen, so kann es sein, dass Schmutz nicht mehr richtig aufgenommen wird.

Damit dein Handstaubsauger lange seinen Dienst erfüllt, benötigt er auch also ein wenig Pflege. Die Pflege nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und lässt sich einfach nach der Benutzung des Gerätes durchführen.

  1. Nimm einen feuchten Lappen und wische über das Gehäuse des Handstaubsaugers. So bleibt er auch immer sauber, staub wird gleich entfernt und Schmutz kann sich nicht festsetzen.
  2. Lade den Handstaubsauger einmal komplett auf und verwenden ihn dann so lange, bis der Akku wirklich leer ist und der Handstaubsauger nicht mehr geht. So schonst du den Akku und er wird länger halten.
  3. Denke daran auch die Staubfilter bei deinem Gerät zu wechseln. Es reicht, wenn du das einmal im halben Jahr machst, so bekommt dein Staubsauger mehr Saugkraft und die Luft wird dabei auch gleich von Staub befreit.

Wie und wo kann ich meinen alten oder kaputten Handstaubsauger entsorgen?

Wenn dein Handstaubsauger nicht mehr geht oder wenn du einen besseren gefunden hast, dann stellt sich natürlich auch die Frage: Wohin damit?

Nach dem Elektronikgerätegesetz  dürfen alte Elektro- sowie Elektronikgeräte nicht in den Hausmüll.  Das liegt daran, dass der normale Hausmüll verbrannt wird. Wenn sich dort Elektroteile befinden, verbrennen diese nicht mit. Beim Verbrennen werden giftige Gase ausgestoßen, diese belasten die Umwelt und können unter Umständen sogar richtig gefährlich für die Gesundheit sein.

Dyson Handstaubsauger

Der kaputte Handstaubsauger muss gesondert entsorgt werden und gehört auf gar keinen Fall in den Hausmüll.
(Bildquelle: unsplash.com/ Gary Chan)

Geräte wie Staubsauger, egal wie alt, müssen getrennt entsorgt werden. Die separate Sammlung dieser Geräte soll einerseits die Wiederverwendung, sowie eine Verwertung wertvoller Teile dieser Geräte sicherstellen und andererseits negative Folgen für die Umwelt vermeiden.

Verbraucher sind dafür verantwortlich, vor dem Entsorgen oder der Rückgabe des Staubsaugers ggf. Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, separat in eine vorgeschriebene Box (diese gibt es oft in Supermärkten) zu entsorgen.

Zwar sind Dyson Geräte zu einem hohen Anteil aus recyclingfähigem Material, jedoch sollte sie nicht einfach im Hausmüll mit entsorgt werden.

Am besten werden die Altgeräte zu geeigneten Sammelstelle für Elektroschrott gebracht oder zu einem Dyson Service Center, die sich dann um die Entsorgung kümmern. Wo sich in deiner Stadt eine Sammelstelle befindet, erfährst du in der Regel über das Internet oder die städtische Abfallentsorgung.

Größere Elektrofachmärkte sind laut neuem Gesetz sogar dazu verpflichtet das Gerät für dich kostenlos zu entfernen, auch wenn du bei ihnen kein neues Modell kaufst. Beachte aber, dass dieses Gesetz nicht für kleine Elektrofachmärkte gilt, die auch nicht über die nötige Lagerfläche verfügen.

foco

Wusstest du, dass es vielerorts auch die sogenannte „Gelbe Tonne plus“ gibt?

Dort können kleinere Elektrogeräte entsorgt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der Akku in diesem Fall nicht darin entsorgt werden darf.  Wenn der Akku oder die Batterie nicht herausnehmbar ist, muss der Handstaubsauger dafür aufschraubt werden. In der Regel geht das aber mit wenigen Handgriffen und ist auch nicht sonderlich kompliziert.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.turn-on.de/smart-living/news/dyson-teuer-und-gut-oder-einfach-nur-teuer-522831

[2] https://www.focus.de/shopping/service/dyson-staubsauger-im-ueberblick-von-dyson-v6-bis-dyson-v11-die-grosse-staubsauger-kaufberatung_id_10249967.html

[3] https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article191730479/Dyson-V11-Absolute-im-Test-So-gut-ist-der-neue-Akkusauger.html

Bildquelle: unsplash.com/ The Creative Exchange

Warum kannst du mir vertrauen?

Michelle führt eine Gebäudereinigungsfirma mit ihrem Mann zusammen. Am Anfang hat sie noch selbst geputzt, mittlerweile hat sie mehrere Angestellte. Michelle ist besonders wichtig, dass die Räumlichkeiten möglichst optimal gereinigt und gute Produkte verwendet werden.