Elektrische Hand Reinigungsbürste

Wenn du selber manchmal überfordert bist, mit dem ganzen Angebot rund um das Thema Haushalts- und Putzmittel, haben wir nun die perfekte Lösung für dich gefunden. Wenn du gar keine Ahnung hast, wie du überhaupt manche Oberflächen in deiner Wohnung oder in deinem Haus reinigen sollst, dann ist die elektrische Hand-Reinigungsbürste genau das Richtige für dich! Sie ist durch ihre große Variation an Bürstenköpfen vielseitig einsetzbar und hilft dir in jeglichen Situation Bad, Küche und Co.

In unserem elektrischen Hand-Reinigungsbürsten Test 2020 versuchen wir zum Einen, dir näherzubringen, was eine elektrische Hand-Reinigungsbürste überhaupt ist; zum Anderen möchten wir dir alle möglichen Fragen beantworten, die rund um das Thema Reinigungsbürste einfallen könnten. Außerdem versuchen wir – durch eine Auflistung von verschiedenen Kaufkriterien – dir die Kaufentscheidung zu erleichtern. Dennoch solltest du dir eine eigene Meinung zu dem Thema bilden, damit du dich im Endeffekt auch wirklich für das richtige Produkt entscheidest.

Inhaltsverzeichnis



Das Wichtigste in Kürze

  • Das Hauptziel der elektrischen Hand-Reinigungsbürste ist die Entfernung von Verschmutzungen auf verschiedensten Oberflächen.
  • Grundsätzlich gibt es viele unterschiedliche Funktionen bei den Reinigungsbürsten, dennoch differenziert man zwischen zwei: der rotierenden und der oszillierenden Reinigungsbürste.
  • Der große Unterschied zur „normalen“ Bürste ist, dass die durch den Akku betriebene Reinigungsbürste zum Einen zeitsparend ist und zum Anderen keine Kraft benötigt.

Elektrische Hand-Reinigungsbürste Test: Favoriten der Redaktion

Die beste elektrische Hand-Reinigungsbürste mit Verlängerungsstab

Die elektrische Hand-Reinigungsbürste von „Homitt“ ist nicht umsonst zur „Amazon Choice“ gewählt worden: Sie funktioniert drahtlos, hat vier einstellbare Bürstenköpfe und eine Verlängerungsstange, die dir dabei hilft, flexibel zu sein. So musst du dich nicht unnötig verrenken oder hinknien. Zusätzlich dazu ist die Reinigungsbürste leistungsstark und hat eine Spinnleistung bis zu 290 Umdrehungen pro Minute.

Möchtest du effektiv und schmerzfrei deine Räume sauber halten, könnte ein Gerät mit Verlängerungsstange in der Tat sehr interessant für dich sein. Mit der elektrischen Hand-Reinigungsbürste von „Homitt“ bist du qualitativ gesehen auf jeden Fall auf der richtigen Seite.

Die beste elektrische multifunktionale Hand-Reinigungsbürste

Die elektrische Hand-Reinigungsbürste von „MECO“ glänzt nicht nur im Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch in ihrer Effizienz und Handhabung. Durch einen ergonomisch geformten Griff musst du dir wenig Sorgen um deine Handgelenke und Schultern machen. Durch ihre 360 Grad Funktion wird die Effizienz des Bürstenkopf besonders erhöht, was bedeutet, dass man in jegliche Ecken gelangt.

Wenn der Preis bei dir eine Rolle spielt, du aber nicht auf gute Qualität verzichten willst, dann ist die elektrische Hand-Reinigungsbürste von „MECO“ die richtige Wahl für dich.

Die beste elektrische oszillierende Hand-Reinigungsbürste

Die elektrische Hand-Reinigungsbürste von „AGT“ ist oszillierend. Durch Schwingungen von bis 5.500 pro Minute ist das Gerät eine gute Reinigungshilfe für alle Räume deiner Wohnung bzw. deines Hauses. Sie liegt gut in der Hand und ist rutschfest. Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich im Handumdrehen entfernen. Die Reinigungsbürste überzeugt durch ihre kleine Größe, denn damit ist es möglich, sonst schwer zugängliche Stellen zu erreichen und auch diese wieder blitzeblank zu bekommen!

Suchst du eine elektrische Hand-Reinigungsbürste die innovativ arbeitet, ist das Produkt von“ AGT“ definitiv eine gute Kaufoption.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine elektrische Hand-Reinigungsbürste kaufst

Was ist eine elektrische Hand-Reinigungsbürste?

Eine elektrische Hand-Reinigungsbürste kann als nützlicher Helfer für den Haushalt, die Küche, das Bad und viele weitere Bereiche in deinem Haus gesehen werden. Durch ihren kleinen, rotierenden Bürstenaufsatz hast du die Möglichkeit, auch schwer zugängliche Stellen zu erreichen.

Mit ihr schaffst du es, die Stellen unter dem Wasserhahn zu reinigen oder auch an verzwickte Zwischenräume zu gelangen. Das Coole daran ist, dass der kabellose Batterie-Betrieb verhindert, dass ein nerviges Kabel dich bei deiner Arbeit behindert. So hast du die nötige Freiheit, in Ruhe alles zu reinigen, was dir in die Finger kommt!

elektrische Hand-Reinigungsbürste-1

Die elektrischen Hand-Reinigungsbürste reduziert die Kraftanstrengungen beim Putzen enorm
(Bildquelle: unsplash.com / Mitchell Griest)

Durch den Rotationseffekt und durch Oszillationen der Bürste kann selbst hartnäckiger Schmutz entfernt und eine gründliche Reinigung gewährleistet werden. Ohne viel Druck sorgt dein elektrischer Helfer dafür, dass du deinen Haushalt entspannt auf Vordermann bringen kannst.

Was kostet ein elektrische Hand-Reinigungsbürste?

Im Grunde genommen kann man sagen, dass die Preisspanne einer elektrischen Hand-Reinigungsbürste recht gering ist. Die Kosten sind lediglich davon abhängig, für welche Variante du dich entscheidest. Hierbei kommt es nämlich besonders darauf an, welches Zubehör mitgeliefert wird. Die Preise variieren somit zwischen 10-110 Euro.

Bevor du dir eine elektrische Reinigungsbürste zulegst, solltest du dir erstmal die Frage stellen, wie oft sie zum Einsatz kommen wird und inwiefern es sich demnach lohnt viel oder wenig Geld dafür auszugeben.

Eine elektrisch rotierende Handreinigungsbürste ist wesentlich mehr verbreitet und herkömmlicher, als die oszillierende Bürste, was bedeutet, dass eine Auswahl hier deutlich größer ist und man die elektrische Bürste auf mehreren Plattformen finden kann. Preislich gesehen könntest du dir bereits eine Bürste für 10 Euro zulegen; du kannst dich aber auch für eine der teureren Produkte entscheiden und bei der teuersten Variante bis zu 110 Euro ausgeben.

Die eher weniger bekannte Option zur Reinigung, die oszillierende Handreinigungsbürste, hat im Vergleich ein geringes Aufgebot von Modellen. Hier schankt die Preisspanne zwischen 10 und 30 Euro.

Die rotierende Hand-Reinigungsbürste ist stärker auf dem Markt vertreten.

Mit der nachfolgenden Tabelle möchten wir dir zur Orientierung einen kleinen Überblick über die beiden Preisspannen der beiden elektrischen Handreinigungsbürsten geben:

Wo kann ich einen elektrische Hand-Reinigungsbürste kaufen?

Elektrische Hand-Reinigungsbürsten sind im Prinzip überall erhältlich. Du kannst sie in Supermärkten, in Kaufhäusern, direkt bei den jeweiligen Herstellern oder aber auch in vielen Online-Shops kaufen.

Unseren Recherchen zufolge werden beispielsweise über folgende Online-Plattformen die meisten Reinigungsbürsten verkauft:

  • amazon.de
  • tchibo.de
  • otto.de
  • ebay.de
  • real.de
  • pearl.de

Alle Hand-Reinigungsbürsten, die wir auf dieser Seite vorstellen, sind mit einer Verlinkung zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du ein Produkt, was dir gefällt, gefunden hast, hast du durch die Verlinkung direkt die Möglichkeit zuzuschlagen.

Wie wende ich eine elektrische Hand-Reinigungsbürste?

Die Anwendung einer elektrischen Hand-Reinigungsbürste ist genau so simpel wie der Aufbau. Mitgeliefert wird neben der Bürste selbst meist noch ein Zubehör, wie zum Beispiel verschiedene Bürstenaufsätze, die du wechseln kannst, um auch wirklich die verschiedenen Bereiche in deinem Haushalt zu reinigen.

Nachdem du die gewünschte, passende Bürste an die Oberfläche des Produktes gesteckt hast und du nun mit dem Putzen loslegen willst, kannst du über die unterschiedlichen Stufen die Drehgeschwindigkeit auswählen. Ist alles fertig eingestellt, kannst du loslegen!

Was die Hand-Reinigungsbürste so besonders macht, ist außerdem die Tatsache, dass du bei Flächen mit rauer Oberfläche keine Angst haben musst, etwas zu beschädigen. Auch hier kannst du die jeweilige Stelle in Ruhe und vor allem mit gleichbleibender Kraft bearbeiten.

Falls du doch lieber auf Nummer sicher gehen und mögliche Schäden direkt vermeiden möchtest, hast du immer noch die Möglichkeit, vor der Reinigung die Drehgeschwindigkeit auf eine niedrige Stufe einzustellen.

Die Bürstenaufsätze , die du zusätzlich zu der Bürste erhältst, unterscheiden sich in ihrer Form und haben somit verschiedene Bereiche, wo sie ihre Vorteile ausspielen können. Um sicher zu gehen, dass du auch bloß den richtigen Aufsatz benutzt, steht meist in der Produktbeschreibung kurz erklärt, welche Funktionen die jeweiligen Bürstenaufsätze haben und wo du die Aufsätze am Besten einsetzen kannst.

Welche Alternativen gibt es zu elektrischen Hand-Reinigungsbürsten?

Die klassische Alternative zur elektrischen Hand-Reinigungsbürste ist die „normale“ Bürste. Ohne viel Schnickschnack ist sie immer einsatzbereit. Dennoch geht damit einher, dass bei dieser Alternative ein größerer Zeit- und Kraftaufwand gefordert wird.

Somit könnte es gut sein, dass dir das Reinigen mit der „normalen“ Bürste mit der Zeit einfach zu anstrengend ist.

elektrische Hand-Reinigungsbürste-2

Es gibt viele unterschiedliche Alternativen zur elektrischen Hand-Reinigungsbürste: Bohrmaschine, elektrische Zahnbürste und die klassische Variante
(Bildquelle: unsplash.com / Jennifer Burk)

Eine besondere Variante, bei der man sich womöglich beim ersten Hören denkt: „Hä, das soll funktionieren?“ sind Bürstenaufsätze für Bohrmaschinen. Ja, auch die Aufsätze, die eher im handwerklichen Bereich zum Einsatz kommen, eignen sich als gute Alternative zu der herkömmlichen elektrischen Reinigungsbürste. Denn klar: Das Prinzip bleibt das Gleiche! Also probiere es aus und überzeuge dich selbst.

Schmeiß keine Bürstenaufsätze weg!

Falls du eine elektrische Zahnbürste hast, kannst du alte Bürstenaufsätze nutzen und diese als Reinigungsbürste umfunktionieren. Die klein gehaltenen Aufsätze eignen sich besonders gut zur Schmutzentfernung bei Fugen oder schwer erreichbaren Stellen.

Das einzige Problem hierbei könnte nur sein, dass meist nur wenige Haushalte wirklich eine elektrische Bohrmaschine besitzen. Trotzdem sollte man diese Alternative ernst nehmen und im Hinterkopf behalten – für den Notfall.

Die letzte Alternative eignet sich eher für eine eher großflächige Nutzung: die Kehrmaschine. Schonmal vor dem Problem gestanden, eine riesige Einfahrt oder Terasse sauber zu machen und so gar keine Lust gehabt, alles ganz klassisch mit einem Besen, Lappen oder Sonstigem sauber zu machen?

Dann könnte die Nutzung einer großen Kehrmaschine für dich interessant sein. Sie erledigt durch ihren Antrieb nicht nur alles von selbst, ihre Größe hilft vor allem dabei, große Bereiche im Nu sauber zu kriegen.

Alternative Besonderheiten
Klassische Bürste Immer einsatzbereit, nicht von Strom abhängig, benötigt Kraft
 Bohrmaschine Für den Notfall, Multifunktionalität
Elektrische Zahnbürste Griffbereite Alternative, geeignet für enge und kleine Stellen
Kehrmaschine Sinnvoll für große Flächen, Schnelligkeit

Entscheidung: Welche Arten von elektrischen Hand-Reinigungsbürsten gibt es und welche ist die richtige für dich?

Viele Unterschiede gibt es bei den jeweiligen Hand-Reinigungsbürsten, die auf dem Markt angeboten werden, nicht. Mehr oder weniger alle haben dasselbe Ziel vor Augen: Beschmutze Stellen oder Gegenstände wieder sauber zu bekommen und auf einfache Art und Weise Verschmutzungen von bestimmten Oberflächen zu entfernen.

Es gibt jedoch zwei Unterschiede, bei denen es sich lohnt, diese anzusprechen:

Art der Reinigungsbürste Funktionsweise
 Rotierende Reinigungsbürste Reinigung durch Umdrehungen  
 Oszillierende Reinigungsbürste Reinigung durch Ultraschall Schwingungen

Diese beiden Möglichkeiten besitzen natürlich jeweils verschiedene Vor- und Nachteile. Die Fragen, die man sich hier stellen muss, sind: Wofür will ich die elektrische Hand-Reinigungsbürste nutzen? Für welche Oberfläche möchte ich sie nutzen? Wie oft wird sie zum Einsatz kommen? Wie groß ist die Leistung? Wie lange ist Akkulaufzeit? Diese Fragen sollte man sich stellen, wenn man sich mit der Thematik einer elektrischen Haushaltshilfe auseinandersetzt.

Im Folgenden gehen wir näher auf die beiden Arten der elektrischen Hand-Reinigungsbürste ein und zeigen dir die positiven und negativen Eigenschaften detailliert auf.

Was zeichnet rotierende Reinigungsbürste aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Die rotierende Reinigungsbürste ist im Gegensatz zur oszillierenden Hand-Reinigungsbürste schon länger auf dem Markt verfügbar und somit das stärker vertretene Modell. Demnach hast du dadurch eine größere Auswahl an Produkten.

Durch Rotationen bis zu 250 Umdrehungen pro Minute ist es der Reinigungsbürste möglich, sogar starke oder verhärtete Verschmutzungen mit Leichtigkeit zu entfernen. Durch ihre kleine Größe stellen nicht mal enge und schmale Bereiche ein Hindernis für die Reinigungsbürste dar.

Achte auf deinen Körper und versuche ihn nicht unnötig zu belasten.

Ein nützliches Accessoire ist der Verlängerungsstab. Dank einer Erweiterung der Reichweite wird dir die Möglichkeit gegeben, ohne jegliche Verrenkungen weit entfernte Bereiche zu reinigen.

Vorteile
  • Effektive Reinigung
  • Verstellbare Stange
Nachteile
  • Viele qualitativ-minderwertige Modelle

Die große Auswahl an Produkten stellt allerdings auch eine große Angriffsfläche für schlechte Qualität dar. Unternehmen wollen häufig von gewissen Produkten profitieren und ein Teil eines großen Ganzen sein, achten dabei aber wenig auf eine korrekte bzw. qualitativ hochwertige Herstellung dieses Produktes.

Achte deswegen immer auf die Bewertungen und höre auf dein Bauchgefühl. So kannst du oftmals feststellen, ob es sich tatsächlich um einen seriösen Händler handelt.

Was zeichnet oszillierende Reinigungsbürste aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die oszillierende Bürste arbeitet mit Ultraschallschwingungen und im Gegensatz zur Hand-Reinigungsbürste nicht mit Umdrehungen. Manche Modelle schaffen es dabei sogar an bis zu 5.500 Schwingungen pro Minute. Die innovative Technologie dieser Schwingungen verspricht dir eine effektive Reinigung jeglicher Verschmutzungen im Haushalt.

Dadurch, dass es sich bei diesem Produkt um eine ehr neue Erfindung handelt, ist der Markt diesbezüglich weniger ausgebaut. Der Mangel an einer größeren Auswahl verschiedener Modelle gibt dir demnach keine große Auswahl.

Vorteile
  • Innovative Technologie
  • Arbeitet mit Ultraschall
  • Effektive Reinigung
Nachteile
  • Geringe Auswahl
  • keinen Verlängerungsstab

Zusätzlich dazu gibt es dummerweise noch keine Variante, die in Kombination mit einem Verlängerungsstab im Handel verkäuflich ist. So ist es dir nicht möglich, an wirklich alle Bereiche deiner Wohnung oder deines Hauses zu gelangen. Aber für gewisse Oberflächen, die du mit Leichtigkeit mit Hilfe deiner Arme erreichen kannst, eignet sich die oszillierende Hand-Reinigungsbürste dennoch sehr gut.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du elektrische Hand-Reinigungsbürsten vergleichen und bewerten

Ist der Kauf wirklich nötig? Habe ich die richtige Entscheidung getroffen? Stelle dir immer diese Fragen bevor du ein Produkt kaufst, egal ob gerade Black Friday ist oder ob andere Leute es dir weiterempfehlen: Nur du musst dir sicher sein, ob du das jeweilige Produkt wirklich besitzen willst, oder eben nicht.

Folgende Kaufkriterien sollen dir dabei helfen, ob du im Falle einer Hand-Reinigungsbürste, die richtige Kaufentscheidung triffst:

Material

Welches Material oder welche Überfläche möchtest du bearbeiten? Das ist eine wichtige Frage, bevor du dir eine elektrische Hand-Reinigungsbürste zulegst.

Ob die Oberfläche jetzt rau, glatt, fest, weich oder empfindlich ist; es gibt immer einen passenden Aufsatz mit dem richtigen Härtegrad, der für alle Bereiche zum Einsatz kommen kann.

elektrische Hand-Reinigungsbürste-3

Die verschiedenen Bürstenköpfe sind praktisch um in jeder Situation effektiv reinigen zu können
(Bildquelle: unsplash.com / Taylor Wilcox)

Für den Bereich der Kosmetik sind die elektrischen Hand-Reinigungsbürsten nur bedingt geeignet, obwohl man rein theoretisch sogar Nägel und bestimmte Hautflächen damit bearbeiten kann. Wir raten allerdings davon ab, die Reinigungsbürste auch auf dem Gesicht anzuwenden, weil die Haut dort zu empfindlich ist.

Greife bei der Reinigung deiner Haut lieber zu einer Bürste, die auch wirklich auf die Hautreinigung spezialisiert ist, nachher beschädigst du durch die Nutzung einer ungeeigneten Reinigungsbürste noch deine Haut – das wollen wir natürlich nicht!

Leistung und Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist abhängig von zwei Faktoren: Die Leistung und die Größe des Akkus.

Wie in diesem Beitrag bereits deutlich geworden ist, ist es mit einer Hand-Reinigungsbürste möglich, die verschiedenen Stufen der Drehgeschwindigkeit einzustellen und der jeweiligen Situation anzupassen. Dies bedeutet, dass eine herkömmliche Reinigungsbürste schon mal 200 bis 400 Umdrehungen pro Minuten haben kann.

Hierbei gilt: Je höher die Anzahl der Umdrehungen, desto höher ist auch die benötigte Leistung. Folgerichtig ist der Akku der Reinigungsbürste bei hoher Leistung demnach auch schneller leer.

Für kurze Säuberungsaktionen reicht der Akku aus.

Trotz dieser beiden Faktoren kann man davon ausgehen, dass eine elektrische Hand-Reinigungsbürste im Regelfall eine Akkulaufzeit von ca. 1 bis 3 Stunden hat. Dies variiert von Hersteller zu Hersteller.

Falls es dein Plan ist, langfristig und beständig mit der Reinigungsbürste zu arbeiten, würden wir dir ein Produkt mit einer längeren Akkulaufzeit empfehlen. Dadurch kannst du lästige Pausen während der Arbeit vermeiden und musst das Gerät nicht immer zwischendurch auf seine Ladestation stellen.

Bürstenaufsätze

Die gibt viele unterschiedliche Varianten der Bürstenaufsätze für die jede passende Situation. Durch meist gute Qualität sind die meisten Bürstenaufsätze für lang anhaltende Leistung gebaut, ebenfalls sind sie resistent vor Bakterien und wasserdicht. Durch die Variation der Aufsätze ist eine mühelose Reinigung in wenigen Minuten erledigt, somit sparst du Zeit und Kraft.

Beim Kauf einer elektrischen Hand-Reinigungsbürste ist es üblich, dass direkt mehrere Bürstenaufsätze mitgeliefert werden. Dir ist es dennoch noch möglich weiteres Zubehör mit zusätzlichen Aufsätzen und auch Lappen mit verschiedenen Anwendungszwecken zu erwerben.

Somit ist es wichtig, darauf zu achten, wofür du die elektrische Hand-Reinigungsbürste benötigst. Die folgenden Tabelle beinhaltet eine Übersicht über vier verschiedene Bürstenaufsätze und ihre Anwendungsgebiete.

Form des Bürstenkopf Anwendungszweck
Breite, flache Form Für große Oberflächen geeignet, wie Gartenmöbel oder Fliesenboden
Kleine, flache Form Für kleinere Bereiche geeignet
Runde Form Geeignet für Badewanne oder Waschbecken
Spitze Form Geeignet für Ecken und enge Orte

Zubehör

Der große Vorteil einer elektrischen Hand-Reinigungsbürste ist die vielseitige Anwendung, die durch die große Anzahl an Bürstenaufsätzen gewährleistet ist. Beim Kauf kannst du darauf achten, welches Zubehör schon beiliegt und welches du eventuell noch nachkaufen musst.

Von Bürstenaufsätzen bis hin zu Schwämmen und Lappen: Versuche immer erst einmal herauszufinden, wo du bestimmte Ersatzteile für gewisse Modelle finden kannst. Denn sollte mal ein kleines Teil des Zubehörs verschwinden oder kaputt gehen, wäre es ja unnötig und sehr ärgerlich, direkt das ganze Gerät erneut zu erwerben. So kannst du bereits im Vorauf darauf achten, mögliche Folgekosten direkt zu vermeiden.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema elektrische Hand-Reinigungsbürste

Wie reinige ich eine elektrische Hand-Reinigungsbürste?

Die Reinigung der elektrische Hand-Reinigungsbürste stellt keine große Herausforderung da. Es ist keine Frage des Ablaufes, sondern eine der Regelmäßigkeit. Du musst lediglich die Bürstenköpfe mit klaren Wasser auswaschen, um mögliche Überreste zu entfernen. Das Gerät selber ist danke eines nassen Tuchs binnen Sekunden wieder sauber.

Die Reinigung der Hand-Reinigungsbürste ist wichtig und muss regelmäßig gemacht werden!

Der springende Punkt hierbei ist, dass die Bürstenköpfe nach jeder Nutzung frei von Schmutz sind, da festgewordener Schmutz beim nächsten Reinigen nicht nur schwer entfernbar ist, sondern auch eine Gefahr für die nächste Reinigung darstellt, sollten restliche Schmutzpartikel noch in der Bürste hängen. So könnte es sein, dass eventuell empfindliche Oberflächen beschädigt oder zerkratzt werden können.

Wie oft kann ich eine elektrische Hand-Reinigungsbürste benutzen?

Wie lange du eine elektrische Hand-Reinigungsbürste wirklich benutzen kannst, liegt einzig und allein in deiner Hand. Wie bereits erwähnt, können bei fehlerhafter Reinigung die Bürstenköpfe verschmutzen, was die Qualität der Reinigung maßgebliche einschränkt.

View this post on Instagram

•Werbung• Guten Morgen Ihr lieben #instabeautys Ich möchte euch mal zeigen mit welcher #reinigungsbürste ich mein Make up entferne: Mit dem mega tollen #lumispa Innerhalb 2 Minuten ist das Make up porentief entfernt und es greift nicht eure Hautoberfläche an. Schaut euch an was eine normale Reinigungsbürste mit einem Ei macht und wie zart und weich der Lumi ist 👉 stellt euch vor das Eigelb ist eure Haut. Außerdem ist die Reinigung mit dem Lumi viel effektiver als die #gesichtsreinigung mit den Händen. Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche. #nuskin #business #beauty #beautyinsta #beautysecret #lumi #Gesichtsreinigung #porenverfeinert #werbungdamarkennennung #bestelle #täglicheinspiration #makeupentfernen #poren #ichtestefürmeinleben #network #networkmarketing

A post shared by Lara🧚‍♀️ (@laraslife_85) on

Natürlich besteht auch in diesem Fall die Möglichkeit – wie bei jeder Art von Bürste – dass sie mit der Zeit ihre Borsten verliert, ausfranst und somit die Putzqualität vermindert. Diese beide Faktoren bestimmen die Lebenszeit der Bürstenköpfe. Wenn diese erreicht ist, wäre es sinnvoll sich neue Bürsten zuzulegen.

Wie bei jedem elektrischen Gerät mit Akku, entstehen auch bei der Hand-Reinigungsbürste irgendwann Gebrauchsspuren. Du kennst es: Entweder der Knopf funktioniert nicht mehr richtig oder der Akku hält nicht mehr so lange wie vorher.

Wenn noch eine Garantie des Herstellers besteht, musst du dir überlegen, ob es sich lohnen würde, ein neues Modell zuzulegen. Falls daran Interesse besteht, ist dies auf jeden Fall sinnvoll, damit du wieder mit einem voll funktionstüchtigen Gerät durchstarten kannst.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://heimwerker-berater.de/elektrische-hand-reinigungsbuerste/

[2] https://wischsauger.org/elektrische-reinigungsbuerste-haushalt-test/

[3] https://www.gute-haushaltstipps.de/putztipps/fliesen-reinigen.php

Bildquelle: Sima/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.