Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

49Stunden investiert

23Studien recherchiert

237Kommentare gesammelt

Eine Gripzange ist ein Werkzeug, das zum Halten und Drehen kleiner Gegenstände verwendet wird. Sie besteht aus zwei Backen, von denen eine fest und die andere beweglich ist. Die bewegliche Backe kann durch Drehen des Griffs an ihrem Ende geöffnet oder geschlossen werden.

Gripzange: Bestseller und aktuelle Angebote

Gripzange: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Gedore Gripzange: Die vielseitige und zuverlässige Zange, die du brauchst


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (29.09.22, 11:38 Uhr), Sonstige Shops (29.09.22, 18:59 Uhr)

Du suchst eine vielseitige und zuverlässige Zange? Dann ist diese Gedore Gripzange genau das Richtige für dich. Sie ist ideal für Druck- und Klemmarbeiten und verfügt über einen Selbstklemmeffekt und eine Feststellschraube mit Lösehebel zum sicheren Lösen der Zange. Aus Chrom-Vanadium-Stahl mit verchromter Oberfläche gefertigt, sind sie langlebig und sehr stark. Der handliche Griff mit den langsam gezahnten Greifflächen macht sie einfach zu benutzen, während die Gabelkopföffnung es dir ermöglicht, Profil-, Rund- und Flachmaterial zu befestigen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Gripzangen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Gripzangen: die Standard- und die Schwerlastzange. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass sie unterschiedliche Backengrößen haben. Standard-Gripzangen haben eine kleinere Backengröße als ihre schwereren Gegenstücke, was es dir leichter macht, kleine Gegenstände präzise zu handhaben. Schwerlastzangen hingegen können in Situationen eingesetzt werden, in denen mehr Kraft erforderlich ist, z. B. bei der Arbeit mit größeren oder härteren Materialien wie Metalldrähten oder Rohren, denn ihre Backen sind größer und stärker als die der Standardzangen, was dir die Arbeit sehr erleichtert.

Das erste, worauf du bei einer guten Gripzange achten solltest, ist das Material, aus dem sie gefertigt ist. Wenn du dich für eine Aluminiumzange entscheidest, ist das großartig, weil sie leicht und langlebig ist. Wenn du dich jedoch für eine Zange aus Stahl oder Messing entscheidest, sind auch diese gut geeignet, solange sie mit einer Schutzbeschichtung versehen sind, damit sie nicht so leicht rosten. Neben diesem Faktor gibt es noch viele andere Dinge, die darüber entscheiden, wie gut deine Gripzange ihre Aufgabe erfüllen kann, z. B. die Art des Griffs (Benutzerfreundlichkeit), ob sie austauschbare Backen hat oder nicht und sogar ihre allgemeine Ergonomie – d. h., liegt sie gut in deiner Hand?

Wer sollte eine Gripzange benutzen?

Jeder, der seine Griffkraft, Hand- und Unterarmausdauer verbessern will. Die Griffzange eignet sich auch für alle, die an Arthritis oder Karpaltunnelsyndrom leiden, denn mit ihr kannst du deine Hände trainieren, ohne sie zu belasten.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Gripzange kaufen?

Die Auswahl einer Gripzange sollte vom Benutzer abhängen. Die Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse, und das gilt auch für ihre Werkzeuge. Es gibt einige grundlegende Eigenschaften, auf die du bei jedem Werkzeug achten solltest, bevor du es kaufst, unabhängig von der Art oder dem Zweck. Dazu gehören: Design, Qualität, Haltbarkeit, Effizienz usw. Selbst wenn ein Artikel all diese Anforderungen erfüllt, aber nicht zu deinem Stil passt, ist es sinnlos, Geld dafür zu verschwenden (egal wie niedrig der Preis ist).

Das Gewicht der Gripzange ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist ihr Material. Wenn die Gripzange gut zusammengebaut ist, wird sie dir lange Zeit dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Gripzange?

Vorteile

Die Gripzange ist einfach zu bedienen und kann für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden. Dank ihres ergonomischen Designs liegt sie auch bei längerem Gebrauch gut in der Hand. Das ist besonders nützlich, wenn du die Zange in deinem Werkzeugkasten oder unterwegs brauchst, denn sie ermüdet die Hände nicht so schnell wie andere Zangentypen.

Nachteile

Gripzangen sind nicht so präzise und genau wie eine normale Zange. Sie haben auch nicht die gleiche Greifkraft, sodass sie abrutschen oder dein Werkstück verbiegen können, wenn du zu viel Druck ausübst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gripzange wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • GEDORE
  • Knipex
  • BGS

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gripzange-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 23 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gripzange-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke BGS, welches bis heute insgesamt 887-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke BGS mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte