Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

55Stunden investiert

29Studien recherchiert

175Kommentare gesammelt

Eine Kappsäge ist eine Art Kreissäge, die ein verstellbares Blatt hat. Das Blatt kann so eingestellt werden, dass es in verschiedenen Winkeln schneidet, was es ideal macht, um Holz und andere Materialien in jeder Position zu schneiden. Sie wird auch als Gehrungssäge bezeichnet, weil der Winkel des Sägeblatts bestimmt, wie gerade deine Schnitte sein werden.

Kappsäge: Bestseller und aktuelle Angebote

Kappsäge: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Einhell Kapp- und Gehrungssäge TC-SM 2131/1 Dual

Die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge tc-sm 2131/1 dual ist ein leistungsstarkes und präzises Werkzeug, das sich perfekt für jedes Holzbearbeitungsprojekt eignet. Die Säge verfügt über eine hochwertige Tischzuggehrung mit präziser Winkeleinstellung für diagonale Schnitte sowie eine Transportsicherung für einfache und sichere Mobilität. Mit dem integrierten netzbetriebenen Laser und dem 48-zähnigen Präzisions-Hartmetallblatt sorgt die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge tc-sm 2131/1 dual garantiert immer für saubere und präzise Ergebnisse.

Die Gehrungslade hm254 mit Zugschnitt: perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen

Die Zug-Gehrungslade hm254 ist ein vielseitiges und einfach zu bedienendes Werkzeug, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Die beiden Hartmetallmesser mit 48 bzw. 60 Zähnen schneiden mühelos durch hartes und weiches Holz sowie durch alle gängigen Kunststoffe. Der vollständig geschlossene Klingenschutz sorgt für maximale Sicherheit während des Einsatzes. Der integrierte Laser zeigt die Schnittkante genau an und ermöglicht so jedes Mal einen exakten Schnitt. Mit Hilfe der Zugfunktion kann der Cutter problemlos Werkstücke bis zu 340 mm Breite und 90 mm Höhe schneiden. Die beidseitigen Tischverlängerungen mit Schraubzwinge ermöglichen eine einfache Fixierung des Werkstücks, und der schwenkbare Drehtisch mit Schnellverschluss ermöglicht präzise Schnitte in jedem Winkel. Das Salbeiblatt kann für Gehrungsschnitte um 45 Grad geneigt werden, was dieses Werkzeug unglaublich vielseitig macht.

Die perfekte Säge für jedes Projekt

Inklusive Hartmetall-Präzisionssägeblatt in Profiqualität und Spindelarretierung für einen einfachen Sägeblattwechsel.

Mit der HM216 Pull-Cut Gehrungslade bekommst du jedes Mal perfekte Gehrungsschnitte hin.

Die HM216 ist eine vielseitige und einfach zu bedienende Zug-Gehrungslade, die sich perfekt für Hart- und Weichholz sowie für alle gängigen Kunststoffe eignet. Die beiden mitgelieferten Hartmetallklingen, eine mit 24 Zähnen und eine mit 48 Zähnen, haben einen Durchmesser von 216 mm. Der vollständig geschlossene Klingenschutz sorgt für maximale Arbeitssicherheit. Der integrierte Laser zeigt die Schnittkante genau an und ermöglicht so exakte Schnittergebnisse, bei denen du dich nicht auf dein Augenmaß verlassen musst. Mit Hilfe der Zugfunktion schneidet der Cutter mühelos Werkstücke bis zu 340 mm Breite und 65 mm Höhe. Dank der stabilen Doppelsäulenführung kann die Klinge auf beiden Seiten präzise durch die Werkstücktischverlängerungen geführt werden. Ein schwenkbarer Drehtisch mit Schnellverschluss und das um 45 Grad schwenkbare Sägeblatt für Gehrungsschnitte ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen mit der HM216 Pull-Cut Gehrungslade. Die robuste und kompakte HM216 Pull-Cut Miter Box hat einen leichten Aluminium-Druckgussrahmen und ist daher gut für den mobilen Einsatz und kleinere Werkstätten geeignet

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kappsägen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Kappsägen. Die gebräuchlichste ist ein Tischmodell, das auf deiner Werkbank oder deinem Schreibtisch steht und eine Klemme hat, die das Holz beim Schneiden festhält. Diese Modelle können sehr klein sein (etwa 12 Zoll) oder groß genug, um ganze Sperrholzplatten zu schneiden (36 Zoll). Ein weiteres beliebtes Modell ist ein Modell, bei dem du die Klinge auf einen Dorn montierst, der in ein Loch in der Tischplatte deiner Werkbank passt; so kannst du Schnitte bis zu einer Länge von 36 Zoll machen, ohne etwas zu verschieben. Eine dritte Möglichkeit sind die so genannten „tragbaren Basen“, die direkt an den Schlitzen deiner Gehrungslehre befestigt werden, so dass sie bei Bedarf mitgenommen werden können, aber nicht wie die beiden anderen Arten fest installiert werden müssen.

Eine gute Kappsäge hat einen leistungsstarken Motor und schneidet mit Leichtigkeit durch das Holz. Sie sollte außerdem einen verstellbaren Blattschutz haben, um Verletzungen beim Schneiden in verschiedenen Winkeln zu vermeiden, und leicht genug sein, um sie einfach zu transportieren. Der Tisch des Geräts muss robust und stabil sein, damit er sich nicht bewegt, während du an deinem Projekt arbeitest. Schließlich solltest du nach einem Modell Ausschau halten, das mit einer Staubabsaugung ausgestattet ist, damit dein Arbeitsbereich sauber und sicher vor umherfliegenden Teilen bleibt.

Wer sollte eine Kappsäge benutzen?

Eine Kappsäge ist ein großartiges Werkzeug für alle, die Holz, Metall oder Kunststoff schneiden müssen. Sie ist perfekt für Heimwerker und Profis gleichermaßen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Kappsäge kaufen?

Die Auswahl einer Kappsäge richtet sich nach den Bedürfnissen des Benutzers. Manche Menschen müssen Holz schneiden, andere Metall und wieder andere beides. Wenn du ein Werkzeug suchst, das alles kann, solltest du eine oszillierende Säge mit Universalblättern oder eine mit verschiedenen Aufsätzen wie Stichsägeblatt, Kreissägeblatt usw. kaufen. Vielleicht möchtest du auch etwas kaufen, das eine variable Geschwindigkeitseinstellung hat, damit du kontrollieren kannst, wie schnell dein Material von der Maschine durchgeschnitten wird. Ein weiterer Faktor ist, ob das Modell mit einem Kabel oder mit Batterien betrieben wird. Wenn es mit Batterien betrieben wird, gibt es keinen Stromausfall, wenn du es in abgelegenen Gegenden einsetzt, in denen nicht immer Strom zur Verfügung steht, z. B. beim Camping oder anderen Outdoor-Aktivitäten, bei denen der Zugang zu Steckdosen nicht immer möglich ist.

Du solltest auf die Leistung des Motors achten. Die stärksten Motoren ermöglichen es dir, mit Leichtigkeit durch harte Materialien zu schneiden, aber sie sind auch laut und neigen dazu, stark zu vibrieren. Wenn du vorhast, deine Kappsäge in einem geschlossenen Raum zu benutzen oder wenn sie von Menschen mit empfindlichem Gehör benutzt werden soll, empfehlen wir dir, ein leiseres Modell zu wählen. Vergewissere dich außerdem, dass um den Aufstellort der Säge herum genügend Platz ist, damit die Bewegung der Säge beim Schneiden von Holzstücken nicht behindert wird.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kappsäge?

Vorteile

Die Kappsäge ist eine vielseitige Säge, mit der du verschiedene Materialien durchtrennen kannst. Sie ist in der Lage, Winkel und Kurven zu schneiden, was es dir leicht macht, Schnitte in engen Räumen durchzuführen. Du wirst dieses Werkzeug auch bei der Arbeit mit Holz oder Metallblechen sehr nützlich finden, weil du mit ihr ohne großen Aufwand präzise gerade Schnitte in diese Materialien machen kannst. Ein weiterer Vorteil einer Kappsäge ist ihre Tragbarkeit, denn die meisten Modelle sind so leicht und kompakt, dass eine Person sie leicht von einem Ort zum anderen tragen kann und trotzdem in der Lage ist, schwere Aufgaben wie das Schneiden dicker Holzstücke oder Stahlträger zu erledigen. Das macht sie zu einem idealen Werkzeug nicht nur für professionelle Tischler, sondern auch für Heimwerker, die ihre Heimwerkerprojekte schnell und präzise durchführen wollen, ohne viel Geld für teure Elektrowerkzeuge wie Tischsägen auszugeben, die mehr Platz benötigen, als in deiner Garage oder Kellerwerkstatt zur Verfügung steht.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Kappsäge ist, dass sie schwer zu bedienen ist. Es braucht etwas Übung und Geschick, um den Dreh raus zu haben, vor allem, wenn du etwas mit Kurven oder Winkeln schneiden willst. Außerdem brauchst du viel mehr Platz als bei anderen Tischsägen, weil sie so groß und sperrig sind.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kappsäge wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Einhell
  • Scheppach
  • Einhell

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kappsäge-Produkt in unserem Test kostet rund 53 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 279 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kappsäge-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Einhell, welches bis heute insgesamt 7150-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Einhell mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte