Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

51Stunden investiert

30Studien recherchiert

81Kommentare gesammelt

Klebefolie ist eine dünne, flexible Kunststofffolie mit einer Kleberückseite. Sie kann verwendet werden, um die Oberfläche deines Projekts zu bedecken oder zwei Objekte zusammenzukleben.

Klebefolie: Bestseller und aktuelle Angebote

Klebefolie: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die perfekte Klebefolie

Wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen dekorativen Klebefolie bist, die nicht reißt oder Blasen wirft, ist dies das richtige Produkt für dich. Sie besteht aus dickem, haltbarem Material, das Hitze und Wasser standhält und sich daher perfekt für große und kleine flache Oberflächen eignet. Mit einer Fixierzeit von 20 Minuten lässt sie sich schnell und einfach anbringen.

Blaue Holz Peel and Stick Tapete

Bist du auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, deiner Einrichtung etwas Persönlichkeit zu verleihen? Dann ist die blaue Holztapete von Arthome genau das Richtige für dich. Mit einer Breite von 17 cm und einer Länge von 120 cm deckt jede Rolle eine Fläche von 1,3 Quadratmetern ab und lässt sich leicht mit einer Haushaltsschere zuschneiden. Unsere Tapete aus PVC ist wasser-, öl-, staub- und feuchtigkeitsbeständig – sie eignet sich also für jeden Raum im Haus. Außerdem ist sie selbstklebend (es wird kein zusätzlicher Kleber benötigt), so dass das Anbringen ein Kinderspiel ist. Reibe die Klebefolie einfach auf eine trockene, flache Oberfläche und voilà. Zu den dekorativen Verwendungszwecken gehören DIY-Schränke, glatte Arbeitsplatten, Notizbücher, Kommodenschubladen, Nachttische, Bücherregale, Türen, Wände und vieles mehr.

Verleihe deinem Raum Stil mit selbstklebender Folie

Diese selbstklebende Dekorationsfolie ist perfekt, um jedem Raum einen Hauch von Stil zu verleihen. Die modernen Motive sind hochgradig wasser- und hitzebeständig und eignen sich daher ideal für den Einsatz in Innenräumen. Die leicht anzubringende Folie hat eine Klebezeit von nur 20 Minuten und die qualitative 95u (0,095 mm) Konstruktion ist stark und frei von schädlichen Weichmachern (phthalatfrei). Das macht sie ideal für kleinere Flach- und Bastelarbeiten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Klebefolien gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Klebefolien: druckempfindliche und Schmelzkleber. Selbstklebende Folie wird am häufigsten für Verpackungen verwendet, da sie ohne Hitze oder spezielle Ausrüstung auf eine Vielzahl von Oberflächen aufgebracht werden kann. Heißschmelzende Klebefolie wird in der Regel nur für großvolumige Anwendungen verwendet, bei denen es auf Geschwindigkeit und Effizienz ankommt, z. B. in der Lebensmittelindustrie wie Restaurants und Fastfood-Ketten, die ihre Produkte schnell verpacken müssen, bevor sie verderben.

Eine gute Klebefolie hat einen hohen Tack-Wert, das heißt, sie haftet gut auf dem Untergrund. Sie muss auch hervorragende Trenneigenschaften haben, damit sie sich nach dem Anbringen rückstandsfrei von der Oberfläche deines Produkts entfernen lässt. Das Material muss außerdem hitze- und kältebeständig sein und UV-Licht aushalten können, damit seine Haltbarkeit nicht beeinträchtigt wird.

Wer sollte eine Klebefolie verwenden?

Jeder, der seine Haut vor der Sonne schützen möchte. Sie ist besonders gut für Menschen mit empfindlicher oder zarter Haut und für Menschen, die zu Verbrennungen neigen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Klebefolie kaufen?

Der einfachste Weg, eine Klebefolie auszuwählen, ist, eine zu kaufen, die sehr empfohlen wird. Deshalb empfehlen wir dir, vor dem Kauf eines Produkts einen genauen Blick auf die Bewertungen zu werfen.

Die Qualität der Klebefolie muss gut sein, und die Verarbeitung sollte einwandfrei sein. Es ist auch wichtig zu sehen, ob das Produkt für deine spezielle Anwendung geeignet ist.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Klebefolie?

Vorteile

Klebefolie ist eine sehr kostengünstige Lösung für die Verpackung von Produkten. Sie kann in vielen Branchen und Anwendungen eingesetzt werden, z. B. für Lebensmittel, Arzneimittel, Kosmetika usw. Der Hauptvorteil der Klebefolie gegenüber anderen Materialien wie Papier oder Plastikfolie ist ihre hohe Reißfestigkeit, die sie ideal für Artikel mit scharfen Kanten oder Ecken (wie Rasierklingen) macht. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie extremen Temperaturen standhält, ohne ihre Festigkeitseigenschaften zu verlieren. Dadurch eignet sie sich für Heißabfüllprozesse, bei denen das Heißsiegeln aufgrund von Temperaturschwankungen während der Verarbeitung möglicherweise nicht effektiv funktioniert.

Nachteile

Klebefolien sind nicht so haltbar wie andere Arten von Etiketten. Sie können leicht durch Hitze und Feuchtigkeit beschädigt werden. Deshalb sollten sie nur für kurzfristige Anwendungen oder in Bereichen verwendet werden, in denen das Etikett nicht mit Wasser oder hohen Temperaturen in Kontakt kommt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Klebefolie wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Venilia
  • Venilia
  • Arthome WALL DECOR

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Klebefolie-Produkt in unserem Test kostet rund 5 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 17 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Klebefolie-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Hode, welches bis heute insgesamt 11338-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Hode mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte