Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

47Stunden investiert

10Studien recherchiert

125Kommentare gesammelt

Ein Lochbohrer ist ein Werkzeug, mit dem man Löcher in Holz, Metall und Kunststoff bohren kann. Lochbohrer werden mit unterschiedlich großen Bohrern geliefert, die je nach Größe des gewünschten Lochs ausgetauscht werden können. Der Bohrer hat Zähne, die dir helfen, durch das Material zu kommen, in das du bohrst, ohne es zu zersplittern oder zu brechen. Bei dieser Art von Bohrern solltest du ein Schmiermittel verwenden, damit der Bohrer nicht überhitzt und bei härteren Materialien wie Stahl oder Eisen beschädigt wird (das gilt auch für alle anderen Elektrowerkzeuge).

Lochbohrer: Bestseller und aktuelle Angebote

Lochbohrer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die perfekte Bi-Metall-Lochzange

Diese Bi-Metall-Lochzange ist perfekt für eine Vielzahl von Materialien wie Stahl, Edelstahl, Buntmetall, Leichtmetall, Kunststoff, Holz und PVC-Platten. Mit einer Schnitttiefe von 38 mm wird er den meisten Bohranforderungen gerecht. Die neuen und variablen Zähne und feinen Zacken sorgen dafür, dass der Lochbohrer nicht im Material stecken bleibt und leichtgängig ist, was einen vibrationsarmen Lauf ermöglicht. Seitliche Schlitze sorgen dafür, dass der Bohrkern nach dem Bohren leicht entfernt werden kann.

HSS Bimetall-Lochstempelset

Dieses Locherset ist perfekt für die professionelle Bearbeitung von Metall, Aluminium, Edelstahl und Kunststoff. Der HSS-Bimetall-Lochstempel mit 8 % Kobaltlegierung bietet extreme Festigkeit und lange Lebensdauer. Mit dem Standard-Adaptersystem kann dieses Set in allen Bohrmaschinen mit Sds-Plus- oder Sechskant-Schaftadapter verwendet werden. Das Set enthält 11 Lochsägen (o 20/22/25/32/35/40/44/51 /60 /68 /76 mm), 1 q-lock Adapter, 3 Zwischenadapter und 2 hss Zentrierbohrer mit variabler Verzahnung für schnelles und präzises Schneiden.

Hochwertiges Locherset – 14 Größen

Dieses hochwertige Locherset enthält 14 Sägeblätter in verschiedenen Größen, 2 Aufnahmedorne, 2 Bohrer, 1 Montageplatte und 1 Inbusschlüssel. Der Locher ist aus hochwertigem Hochgeschwindigkeits-Kohlenstoffstahl Nr. 50 gefertigt. 50 mit einem gebogenen Design für längere Lebensdauer und sauberes Schneiden. Die spezielle erhitzte und geschwärzte Oberflächenbehandlung schützt den Locher vor Rost. Er eignet sich für Weichholz, dunkle PVC-Platten, Kunststoffe usw., aber nicht für Metall oder Hartholz (dichte Platten, Spanplatten und Computertische). Die Schnitttiefe beträgt 25 mm. Da das Kunststofflagerhaus beim Transport leicht brechen oder sich verformen kann, haben wir seine Fall- und Stoßfestigkeit verstärkt und verbessert, damit du das perfekte Set bekommst. Bitte beachte, dass du bei längerem Gebrauch die Drehzahl (U/min <= 1000) richtig einstellen solltest, da eine hohe Drehzahl leicht zur Abnutzung des Lochs führen kann. Achte außerdem darauf, dass das Produkt nicht schmutzig wird, da es eine dunkle Schicht aus Schutzol (Antioxidans/Rostschutzmittel) auf seiner Oberfläche hat. [su_divider] [/kb_productlist]

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Lochbohrern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Lochbohrern, aber die gängigsten, die du in deinem Baumarkt findest, sind Spiralbohrer und Spatenbohrer. Es gibt auch hartmetallbestückte Lochsägen, die Löcher mit einem kreisförmigen Blatt anstelle eines Bohrers schneiden (siehe unten).

Der wichtigste Faktor ist die Qualität des Lochs. Das bedeutet, dass ein guter Lochbohrer scharfe Schneidkanten hat und in der Lage sein sollte, sauber durch Metall zu schneiden, ohne Grate oder raue Stellen. Außerdem sollte er aus hochwertigen Materialien gefertigt sein, damit er viele Jahre lang bei minimalem Verschleiß belastet werden kann. Ein gutes Werkzeug liegt auch gut in der Hand. Deshalb solltest du bei der Auswahl auf die Ergonomie achten – Gewichtsverteilung, Größe/Form, Griffmaterial (gummierte Griffe sind üblich) usw. – und darauf, wie einfach es zu bedienen und zu warten ist.

Wer sollte einen Lochbohrer benutzen?

Jeder, der sein Putten verbessern will. Der Hole Drill ist für Golfer aller Spielstärken gedacht, vom Anfänger bis zum Tour-Profi. Es wird dir helfen, mehr Putts zu machen und deine Punktzahl zu senken.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Lochbohrer kaufen?

Der beste Lochbohrer muss gut funktionieren, deinem Budget entsprechen und langlebig sein. Natürlich kannst du auch andere Faktoren berücksichtigen, z. B. ob der Lochbohrer leicht ist, ein langes Stromkabel hat oder mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist.

Das Gewicht des Lochbohrers ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn der Lochbohrer gut zusammengebaut ist, wird er dir viele Jahre lang dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Lochbohrers?

Vorteile

Lochbohrer werden zum Bohren von Löchern in einer Vielzahl von Materialien verwendet, darunter Holz und Metall. Sie können zum Bohren von Löchern mit großem oder kleinem Durchmesser verwendet werden, je nachdem, wie groß der Lochbohrer ist, den du verwendest. Der Hauptvorteil besteht darin, dass du mit ihnen sehr genaue Löcher bohren kannst, ohne teure Maschinen wie Dreh- oder Fräsmaschinen kaufen zu müssen, die du sonst für andere Methoden (z. B. handgeführte Werkzeuge) zum Bohren deines Materials benötigst.

Nachteile

Der größte Nachteil sind die Kosten. Lochbohrer sind teurer als andere Arten von Bohrern, aber sie können verwendet werden, um Löcher in einer Vielzahl von Materialien und Bedingungen zu erstellen. Sie erfordern außerdem eine spezielle Ausrüstung, die nicht auf allen Baustellen oder sogar vor Ort verfügbar ist.

Kaufberatung: Was du zum Thema Lochbohrer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • CCLIFE
  • Wolfcraft
  • Bosch Accessories

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Lochbohrer-Produkt in unserem Test kostet rund 6 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 83 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Lochbohrer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Wolfcraft, welches bis heute insgesamt 2397-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Wolfcraft mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte