Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

63Stunden investiert

24Studien recherchiert

107Kommentare gesammelt

Eine Wax Plates ist eine kleine Schallplatte, die verwendet wurde, um die Qualität von Aufnahmegeräten zu testen. Sie wurden aus Wachs hergestellt und nutzten sich schnell ab, weshalb sie heute sehr selten sind.

Wachsplatten: Bestseller und aktuelle Angebote

Wachsplatten: Auswahl an Favoriten der Redaktion

grün, oliv, waldgrün, braun und schwarz

Dies ist ein Set mit 20 Wachsplatten in verschiedenen Farben, die sich perfekt zum Verzieren von Kerzen eignen. Das Bastelwachs besteht aus reinem Kerosin-Kerzenwachs (kein Bienenwachs) und das Set enthält Gold und Silber. Das Dekowachs ist in den Farben creme, gelb, hellorange, orange, rot, lila, rosa, lachsfarben, pink, blau, pastellblau, hellblau

10 Wachsplatten für die Kerzendekoration

Dieses Set mit 10 Wachsplatten ist perfekt zum Dekorieren von Kerzen. Mit einer Auswahl an Grundtönen wie Gelb, Rot, D.Rot, D.Blau, Grün, Braun, Schwarz, Weiß, Gold und Silber kannst du wunderschöne Kerzendekorationen für jeden Anlass kreieren. Egal, ob du Kommunionskerzen eine persönliche Note verleihen oder eine besondere Oster- oder Weihnachtsdekoration basteln willst: Mit diesen Wachsplatten gelingt dir der perfekte Look. Sie eignen sich auch hervorragend für Hochzeits- oder Taufjubiläen.

Mit diesem Wachsplatten-Sortiment kannst du deine Basteleien aufpeppen.

Du suchst nach etwas Einzigartigem für deine Bastelutensilien? Dann schau dir dieses Wachsplatten-Sortiment an. Dieses Set enthält 10 verschiedene Wachsplatten in unterschiedlichen Designs. Sie eignen sich perfekt zum Bekleben von Kerzen, Glas, Porzellan und vielem mehr. Du brauchst nur leichten Druck auszuüben, um sie anzubringen. Du kannst sie auch mit einem Bastelmesser oder einer Stanzform ausschneiden und nach Belieben prägen. Eine Anleitung liegt bei, damit du sofort loslegen kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Wachsplatten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Wachsplatten. Die erste ist die ursprüngliche Wachsplatte, die aus einem einzigen Stück Bienenwachs hergestellt wurde und nicht von Papier bedeckt war. Diese wurden in den späten 1800er Jahren für Aufnahmen verwendet, bis sie um 1910 durch Schellackplatten (die zweite Art) ersetzt wurden. Schellackplatten haben eine dünne Lackschicht auf der Oberseite, die sie beim Abspielen und bei der Lagerung vor Schäden schützt. Sie klingen auch besser als Wachsplatten, weil sie aufgrund ihrer Glätte weniger Oberflächengeräusche haben. Allerdings macht diese Beschichtung sie auch zerbrechlicher, so dass du sie nicht so oft abspielen kannst, bevor sie kaputt gehen oder sich abnutzen, wie es bei unbeschichteten Platten der Fall ist. Schließlich kommen wir zu den Acetatplatten (dritter Typ), die etwa 1930 eingeführt wurden, nachdem Schellacks populär wurden, aber bevor 1948-49 das Vinyl aufkam. Acetat wird als „Platte des Teufels“ bezeichnet, weil sie sehr leicht entflammbar war und bei Hitze oder Flammen buchstäblich explodierte. Es klingt zwar großartig – warm und mit viel Bass -, aber da es sich im Vergleich zu anderen Materialien schnell abnutzt, war seine Verwendung nicht weit verbreitet, außer für einige Radioübertragungen, bei denen die Geschwindigkeitsstabilität nicht wichtig war. und selbst dann waren nicht viele

Eine gute Wachsplatte sollte aus hochwertigem Material hergestellt sein. Sie müssen außerdem langlebig und einfach zu benutzen sein. Das Design ist ein weiterer Faktor, der die Gesamtleistung eines Produkts beeinflussen kann. Der Preis hingegen ist ein wichtiger Faktor, vor allem für Menschen mit einem begrenzten Budget.

Wer sollte eine Wachsplatte verwenden?

Eine Wax Plate ist perfekt für alle, die das Gitarrenspiel lernen wollen. Sie ist auch ideal für Menschen mit Arthritis oder anderen Beschwerden, die es schwierig oder sogar unmöglich machen, eine herkömmliche Akustikgitarre mit Stahlsaiten zu spielen. Das Design der Platte ermöglicht es dir, zu klimpern, ohne dass deine Finger überhaupt mit den Saiten in Berührung kommen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Wachsplatte kaufen?

Die Wahl einer Wachsplatte sollte vom Benutzer abhängen. Manche Leute bevorzugen wasserdichte Modelle, andere finden es bequemer, ein Modell mit Fernbedienung zu benutzen. Du musst auch berücksichtigen, wo du deine Wax Plates einsetzen wirst und wie oft du sie benutzen wirst. Wenn du die Wachsplatten täglich an verschiedenen Orten benutzen willst, solltest du ein Modell mit einem ergonomischen Griff und einem geringen Gewicht kaufen, damit du sie problemlos transportieren kannst.

Vergewissere dich, dass du die Spezifikationen der Wachsplatten kennst. Achte auf das Material und die Verarbeitungsqualität der Wachsplatten. Achte auch auf die Garantie, die der Laden, bei dem du kaufst, anbietet.

Was sind die Vor- und Nachteile von Wax Plates?

Vorteile

Wachsplatten sind eine tolle Möglichkeit, deine Schallplatten zu konservieren. Sie können auf jedem Plattenspieler abgespielt werden und beschädigen weder die Nadel noch die Klangqualität deiner Platten. Die Platten sind auch eine hervorragende Alternative für alle, die keinen Zugang zu professionellen Schallplattenreinigungsmaschinen haben, was bei Acetatplatten oft notwendig ist, da sie dazu neigen, Staubpartikel anzuziehen, die sich in den Rillen von Vinylaufnahmen festsetzen.

Nachteile

Wachsplatten sind nicht so haltbar und können leicht beschädigt werden. Außerdem haben sie nicht die gleiche Langlebigkeit wie eine Vinylplatte, die bei richtiger Pflege jahrelang halten kann.

Kaufberatung: Was du zum Thema Wachsplatten wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Smowo
  • Rayher
  • efco

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Wachsplatten-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 13 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Wachsplatten-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Rayher, welches bis heute insgesamt 1000-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Rayher mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte