Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

68Stunden investiert

19Studien recherchiert

81Kommentare gesammelt

Ein Winkelschleifer ist ein Elektrowerkzeug, das zum Schleifen, Trennen und Polieren verwendet wird. Er hat eine Schleifscheibe, die sich mit hoher Geschwindigkeit dreht, um Material zu schneiden oder zu schleifen.

Winkelschleifer: Bestseller und aktuelle Angebote

Winkelschleifer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Bosch Profi-Winkelschleifer GWS 7-125


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (27.11.22, 12:37 Uhr), Sonstige Shops (27.11.22, 15:35 Uhr)

Der Bosch Professional Winkelschleifer GWS 7-125 ist das perfekte Werkzeug für eine Vielzahl von Schleif- und Trennaufgaben. Mit seinem 720-Watt-Motor und einem Scheibendurchmesser von 125 mm bewältigt er selbst die anspruchsvollsten Aufgaben mit Leichtigkeit. Das geringe Gewicht des Schleifers (1,9 kg) und der kleine Griffumfang (176 mm) sorgen dafür, dass er auch in engen Räumen bequem zu bedienen ist. Der Wiederanlaufschutz und die sichere Schutzabdeckung bieten zusätzliche Sicherheit für die Benutzer. Die gws 7-125 wird mit einem zusätzlichen Griff, einem Montageflansch, einer Schutzabdeckung, einer Spannmutter, einem Zweilochschlüssel und einem Karton geliefert.

Bosch GWS850CE Winkelschleifer

Der Bosch GWS850CE ist ein ergonomischer und leistungsstarker Winkelschleifer, der sich für eine Vielzahl von Aufgaben eignet. Der robuste, flache Aluminium-Getriebekopf sorgt für einen vibrationsarmen Betrieb, während die 850-Watt-Leistung eine konstante Drehzahl von 12.000 Umdrehungen pro Minute gewährleistet. Außerdem ermöglicht die Spindelarretierung einen schnellen Werkzeugwechsel und eine einfache Einstellung des Scheibenschutzes. Dieser vielseitige Winkelschleifer enthält auch einen Stirnlochschlüssel für den bequemen Werkzeugwechsel und kann in 2 Positionen montiert werden.

Makita Leistungsstarker Motor

Der Makita-Hochleistungsmotor ist ein leistungsstarkes und zuverlässiges Werkzeug, das deine Projekte einfacher denn je macht. Mit seiner langen Lebensdauer, der hohen Hitzebeständigkeit und dem schlanken Gehäuse ist er die perfekte Wahl für jede Arbeit. Die Labyrinthdichtung schützt Lager und Getriebe vor Staub und Schmutz, während die Spindelarretierung einen einfachen Scheibenwechsel ermöglicht.

Bosch Profi-Winkelschleifer GWS 880

Der Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 ist ein leistungsstarkes und langlebiges Werkzeug, das perfekt für jedes anspruchsvolle Projekt ist. Mit seinem 880-Watt-Motor und einem Scheibendurchmesser von 125 mm meistert er auch die schwierigsten Aufgaben. Der kleine Griffumfang und das ergonomische Design erleichtern die Steuerung, während die robuste Konstruktion eine lange Lebensdauer gewährleistet. Dank des kompakten Getriebegehäuses kann dieser Winkelschleifer auch an engen Stellen problemlos eingesetzt werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Winkelschleifern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Winkelschleifern: den kabelgebundenen und den kabellosen. Der kabelgebundene Winkelschleifer ist leistungsstärker als sein Gegenstück, benötigt aber eine Steckdose, während ein akkubetriebener Winkelschleifer ohne Probleme überallhin mitgenommen werden kann.

Es gibt ein paar Dinge, die die Qualität eines Winkelschleifers bestimmen. Das erste ist die Leistung, d.h. wie viel Drehmoment er hat und wie schnell er die Scheibe drehen kann. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Langlebigkeit: Du willst etwas, das jahrelang hält, ohne dass es dir mitten in der Arbeit kaputt geht. Ein guter Winkelschleifer sollte auch Sicherheitsmerkmale wie Schutzvorrichtungen oder Schutzschilde haben, damit deine Hände nicht verletzt werden, wenn sie bei der Arbeit abrutschen. Und schließlich spielt der Preis beim Kauf von Werkzeugen eine wichtige Rolle, denn niemand will mehr als nötig für seine Ausrüstung ausgeben (es sei denn, es handelt sich um hochwertige Profigeräte). Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren stellen wir dir hier unsere besten Winkelschleifer vor, die es derzeit gibt.

Wer sollte einen Winkelschleifer benutzen?

Jeder, der Metall schneiden, formen oder schleifen muss, sollte einen Winkelschleifer benutzen. Er ist auch ein großartiges Werkzeug für alle, die mit Beton und Mauerwerk arbeiten, da er bei Nässe eingesetzt werden kann, ohne einen Stromschlag zu riskieren.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Winkelschleifer kaufen?

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Winkelschleifers ist seine Leistung. Die besten Winkelschleifer können ihre Arbeit schneller, einfacher und effizienter erledigen als andere Modelle. Auch die Wahl der richtigen Stromquelle (Akku oder elektrisch) ist wichtig – wenn du an einem engen Ort ohne Stromanschluss arbeitest, sind akkubetriebene Winkelschleifer deine einzige Option. Wenn du ein leichtes und einfach zu bedienendes Gerät für schnelle Arbeiten im Haushalt brauchst, sind kabellose Winkelschleifer vielleicht besser für dich geeignet. Für den harten Einsatz auf Baustellen, wo viel Platz zur Verfügung steht, ist ein elektrischer Winkelschleifer wahrscheinlich besser geeignet, da er in der Regel über größere Motoren verfügt, die höhere Geschwindigkeiten bei niedrigeren Drehzahlen erzeugen können – ideal zum Schneiden von harten Materialien wie Stahlstangen.

Die Leistung des Motors ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die du beim Kauf eines Winkelschleifers berücksichtigen solltest. Er sollte genug Leistung für deine Bedürfnisse liefern und muss auch zu deinem Budget passen. Du musst auch darauf achten, wie lange du einen Akku verwenden kannst, bevor du ihn aufladen oder austauschen musst; das hängt davon ab, welche Art von Akku verwendet wird (NiCad/Lithium-Ionen). Akkus, die zwischen den Aufladungen länger halten, sind teurer, aber sie sind jeden Cent wert, wenn du viel schleifst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Winkelschleifers?

Vorteile

Die Vorteile eines Winkelschleifers sind, dass er ein sehr vielseitiges Werkzeug ist. Er kann zum Trennen, Schleifen und Polieren verwendet werden. Außerdem können sie verschiedene Materialien wie Stahl, Beton oder Holz mühelos durchtrennen, weil ihre leistungsstarken Motoren ihnen mehr Drehmoment verleihen als anderen Werkzeugen ihrer Klasse.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Winkelschleifers ist, dass er sehr gefährlich sein kann, wenn du nicht vorsichtig bist. Wenn sich die Scheibe oder das Rad löst, besteht eine gute Chance, dass sie jemanden im Gesicht trifft und schwere Verletzungen verursacht. Ein weiteres Problem bei der unsachgemäßen Verwendung dieses Werkzeugs sind Verbrennungen durch das Berühren heißer Metallteile, während du an etwas schleifst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Winkelschleifer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Bosch Professional
  • Einhell
  • Makita

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Winkelschleifer-Produkt in unserem Test kostet rund 28 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 155 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Winkelschleifer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Bosch Professional, welches bis heute insgesamt 14758-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Bosch Professional mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte