Willkommen bei unserem großen Zyklon Staubsauger Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Staubsauger. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich perfekten Zyklon Staubsauger zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Zyklon Staubsauger kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Zyklon Staubsauger saugt nicht nur Staub, sondern reinigt gleichzeitig auch die Luft. Typisch für einen Sauger dieser Art ist die zylindrische Form.
  • Die angesaugte Luft wird in eine Rotationsbewegung gebracht, die an einen Wirbelsturm Zyklon erinnert. Die Schmutzpartikel werden mit Hilfe der Fliehkraft an die Wand des Behälters gedrückt und somit eliminiert.
  • Zyklon Staubsauger sind immer beutellos. Du hast also nach dem Kauf eines solchen Saugers außer dem Strom keine zusätzlichen Kosten mehr, weil du keine Staubsaugerbeutel mehr erwerben musst.

Zyklon Staubsauger Test: Das Ranking

Platz 1: Bodenstaubsauger Rowenta RO3731

Der Rowenta RO3731 besitzt die Energieeffizienzklasse A und besticht damit durch einen geringen Energieverbrauch. Das Geräuschlevel liegt mit 79 dB zwar etwas über dem Durchschnitt, aber dennoch ist dieser Sauger als geräuscharm zu bezeichnen.

Mit dem fast 9 m langen Kabel kannst du jeden Raum problemlos reinigen, ohne den Stromanschluss zu wechseln. Zusätzlich lässt das Gerät mit seinem geringen Gewicht von 6 Kilogramm auch einen schnellen Ortswechsel zu. Bei dem Rowenta bekommst du als Zubehör eine Polsterdüse, eine Fugendüse und eine integrierte Möbelbürste.

Platz 2: Kabel- und beutelloser Handstaubsauger

Wenn du es Leid bist, beim Staubsaugen immer mit dem Elektrokabel zu hantieren, wäre vielleicht der Handstaubsauger Dyson V7 etwas für dich. Die Ladezeit des Akkus benötigt ca. dreieinhalb Stunden und danach kannst du ungefähr 30 Minuten ohne Kabel–Wirrwarr saugen. Die Kapazität des Auffangbehälters beträgt allerdings nur 0,5 Liter.

Mitgeliefert wird beim Dyson V7 eine 25 cm breite Elektrobürste mit festen Nylonborsten und eine flexible Fugendüse. Der leichte Handstaubsauger wird beutellos betrieben und besitzt außerdem einen waschbaren Motorfilter. Das Gerät ist mit einem MAX – Modus ausgestattet, mit dem du 6 Minuten lang eine noch höhere Saugleistung abrufen kannst.

Platz 3: Multi-Zyklon Staubsauger

Dieser Staubsauger besitzt nicht nur eine extreme Saugleistung, sondern verfügt auch über einen sehr großen Staubbehälter mit einem Fassungsvermögen von 3,5 Litern. Hiermit kannst du mehrere Räume hintereinander zuverlässig absaugen, ohne zwischendurch den Behälter zu entleeren.

Die Entleerung des Staubbehälters erfolgt über einen Knopfdruck. Damit ist dieser Staubsauger absolut allergikerfreundlich, denn der aufgefangene Staub kann so nicht versehentlich verschüttet werden. Zur Ausrüstung gehören eine Bodendüse, eine Parkettbodendüse, eine Polsterdüse und eine Fugendüse.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Zyklon Staubsauger kaufst

Wie arbeitet ein Zyklon Staubsauger?

Mit der Staubsaugerdüse werden Staub bzw. die Schmutzpartikel mit der Umgebungsluft angesaugt. Über ein Rohr gelangt der Schmutz in einen zylinderförmigen Behälter. Dort wird die dreckige Luft zum Rotieren gebracht, was in etwa vergleichbar ist mit einem Wirbelwind bzw. Zyklon.

Der Schmutz wird durch die enorme Fliehkraft an die Wände des Zylinders befördert und rutscht anschließend auf den Boden. Somit wird die Luft automatisch gereinigt und der Dreck isoliert. Die so gesäuberte Luft verlässt den Zylinder und wird der Umgebung wieder zugeführt. Der separierte Schmutz landet in einem Auffangbehälter.

Durch diese Technik benötigt ein Zyklon Staubsauger keinen Beutel mehr. Bei den herkömmlichen Staubsaugern übernahm der Beutel die Filterfunktion zwischen Luft und Schmutz. (Bildquelle: 123rf.com / Kaewsai N.)

Einige Modelle verwenden allerdings trotzdem noch einen Filter für die Luft, bevor sie endgültig nach außen tritt. Somit werden auch die kleinsten Staubpartikel aus der Luft herauskristallisiert.

Was ist mit Einfach-Zyklon-Staubsauger gemeint?

Damit ist gemeint, dass bei diesem Staubsauger nur ein Zylinder mit einem Zyklon vorhanden ist. Es gibt bei diesen Modellen nur einen einzigen Trennungsvorgang zwischen Luft und Schmutz.

Der Einfach-Zyklon-Staubsauger eignet sich daher am besten bei gröberen Verschmutzungen, denn diese werden bei dem einzigen Vorgang tatsächlich zuverlässig getrennt. Das liegt an dem größeren Gewicht des Schmutzes, welches bei der Fliehkraft auf jeden Fall an der Wand des Zylinders befördert wird.

Der zusätzliche Filter muss allerdings in regelmäßigen Abständen ausgetauscht oder gereinigt werden. Einige Filter können einfach ausgewaschen werden und so mehrmals benutzt werden.

Was ist ein Multi-Zyklon-Staubsauger?

Im Gegensatz zum Einfach-Zyklon-Staubsauger sind im Multi-Zyklon-Staubsauger mehrere Zylinder verbaut. Im ersten größeren Zyklon werden wie beim einfachen Modell die groben Schmutzpartikel durch die Fliehkraft separiert. Die so vorgereinigte Luft gelangt nun nicht durch einen Filter zurück in die Umwelt, sondern passiert weitere Zyklone.

Dabei werden die Zylinder immer kleiner. Der Effekt ist, dass so eine noch größere Rotationsgeschwindigkeit erreicht werden kann und damit auch kleinere Verschmutzungen zuverlässig separiert werden können.

Ist der Zyklon Staubsauger hygienisch?

Vielleicht erinnerst du dich noch daran, dass bei Beutel-Staubsaugern während oder nach dem Saugen oftmals ein schlechter Geruch im Raum war. Das lag daran, dass immer so lange gesaugt wurde, bis der Beutel richtig voll war.

Somit konnten sich Bakterien und Pilze im Beutel ausbreiten und sich vermehren. Die Luft wurde zwar durch das Papier gepresst, aber der schlechte Geruch ließ sich so nicht herausfiltern. Die Gerüche aus dem Inneren des Beutels gelangten so zur Raumluft.

Insofern ist der Zyklon Staubsauger wirklich hygienischer, da du den Behälter selbst oft reinigen kannst, ohne Kosten zu produzieren. Wenn du das also oft tust, haben Bakterien keine Chance.

Ist der Zyklon Staubsauger für Allergiker geeignet?

Die Meinungen, ob ein Zyklon Staubsauger für Allergiker geeignet ist, gehen mitunter auseinander. Die einen meinen ja und die anderen sind vom Gegenteil überzeugt und schwören auf einen Staubsauger mit Beutel.

Vor allem, wenn du unter einer Hausstauballergie leidest, wirst du beim offenen Behälter mit dem Staub vielleicht Probleme bekommen. Spätestens dann, wenn du den Inhalt des Behälters über der Mülltonne ausschütten möchtest. (Bildquelle: pixabay.com / jarmoluk)

Fakt ist auf jeden Fall, dass ein Zyklon Staubsauger die verschmutzte Luft so gut reinigen kann und die Abluft nach dem Saugen so sauber ist, dass Allergiker in dem Raum kaum Probleme haben. Allerdings kommt dann die Hürde auf dich zu, den Staubsauger-Behälter nach getaner Arbeit zu reinigen.

Entscheidung: Welche Arten von Zyklon Staubsaugern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen 3 verschiedenen Typen / Arten von Zyklon Staubsaugern unterscheiden:

  • Bodenstaubsauger
  • Handstaubsauger
  • Saugroboter

Worum handelt es sich bei Bodenstaubsaugern und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Bei einem Bodenstaubsauger handelt es sich um ein Gerät, bei dem der Motor und der Auffangbehälter mit Hilfe von Rollen auf dem Boden bewegt wird.

Bodenstaubsauger Test 2019: Die besten Bodenstaubsauger im Vergleich

Du hältst nur das Saugrohr mit der Düse in der Hand und ziehst beim Saugen das Gehäuse hinter dir her.

Vorteile
  • Sehr leichte Handhabung
  • Oftmals sehr viel Zubehör vorhanden
  • Sehr hohe Leistungsstärke
  • Ideal für große Flächen
Nachteile
  • Ungünstig bei mehreren Etagen
  • Hohes Gewicht
  • Unhandlich bei zugestellten Räumen

Worum handelt es sich bei Handstaubsaugern und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Der Handstaubsauger – auch Stabstaubsauger genannt – ist ein leichtes und kompaktes Gerät, welches für die kleine Wohnung konzipiert wurde.

Handstaubsauger Test 2019: Die besten Handstaubsauger im Vergleich

Er kann platzsparend verstaut werden und ist sehr schnell einsatzbereit. Beim Handstaubsauger gibt es zwei Betriebsarten: elektrisch mit Kabel und kabellos mit Akku.

Vorteile
  • Leichtes Gewicht, dadurch Einsatz auf mehreren Etagen
  • Sehr wendig
  • Platzsparend verstaut
  • Viele Möbel  sind kein Problem
Nachteile
  • Geringere Leistungsstärke
  • Kleiner Auffangbehälter
  • Bei Akkubetrieb geringe Saugdauer

Worum handelt es sich bei einem Saugroboter und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Mittlerweile gibt es auch Saugroboter als Zyklonstaubsauger. Bei einem Roboter handelt es sich um ein rundes Gehäuse, welches selbstständig die Wohnung abfährt und dabei den Schmutz aufsaugt. Ist der Akku leer, fährt er zur Ladestation zurück und lädt sich wieder auf.

Vorteile
  • Große Zeitersparnis, da nur der Schmutzbehälter geleert werden muss
  • Kann über eine App mit dem Smartphone bedient werden
  • Saugt auch unter hohe Möbelstücke
Nachteile
  • Bei vielen unterschiedlichen Teppichen oftmals Störungen
  • Der Boden muss frei von Gegenständen sein

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Zyklon Staubsauger vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Zyklon Staubsauger vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmter Zyklon Staubsauger für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Leistung
  • Volumen des Schmutzbehälters
  • Kabellänge
  • Bedienung
  • Zubehör

Leistung

Sehr oft wird die Leistung eines Zyklonstaubsaugers mit der Angabe der Wattzahl in der Beschreibung verwechselt. die Wattzahl gibt lediglich darüber Aufschluss, wie viel Energie das Gerät verbraucht. Die Saugleistung hat mit dieser Angabe nur wenig zu tun.

Ob ein Zyklon Staubsauger eine gute Saugleistung besitzt, kannst du an der Teppichreinigungsklasse erkennen. Diese Angabe gehört bei den meisten Anbietern zum Standard und gibt an, wie viel Staub bei einem herkömmlichen Teppich aufgenommen werden kann.

Die Stufen reichen von A bis G, wobei G die beste Saugleistung aufweist.

Volumen des Schmutzbehälters

Das Volumen des Schmutzbehälters wird in Litern angegeben. Dabei haben Bodenstaubsauger das größte Fassungsvermögen. Handstaubsauger oder auch Saugroboter verfügen lediglich über ein kleineres Volumen.

In einem kleinen Apartment könnte auch ein Zyklon Staubsauger mit weniger Volumen des Schmutzbehälters ausreichen. (Bildquelle: pexels.com / pixabay)

Zum Vergleich: Bei einem normalen Schmutzvorkommen reicht ein Volumen von 3 Litern in einem Einfamilienhaus, in dem vier Personen leben, vollkommen aus.

Kabellänge

Vor allem bei einem Bodenstaubsauger kann die Kabellänge ein wichtiges Kriterium beim Kauf darstellen. Denke daran, dass du abhängig von der Position der Steckdose bist. Liegt sie ungünstig, ist der Saug-Radius auf die Kabellänge beschränkt.

Im Idealfall beträgt der Saug-Radius die doppelte Länge des Kabels plus der Länge des Saugrohres. Bei einer Kabellänge von 8 Metern und einer günstigen Position der Steckdose, könntest du so ca. 18 – 20 Meter saugen. Das sollte für einen großen Raum völlig ausreichend sein.

Bedienung des Zyklonstaubsaugers

Genauso wichtig wie der Lärmpegel des Zyklon Saugers, ist für manche Menschen die Bedienbarkeit des Gerätes. Ist das Gerät handlich und leicht bedienbar, wird es auch gerne benutzt.

Bei einem Bodenstaubsauger könntest du beispielsweise darauf achten, dass dieser das elektrische Kabel selbstständig nach Gebrauch wieder einzieht und du es nicht aufrollen musst.

Musst du öfter unter Schränke oder Kommoden saugen, solltest du darauf achten, dass sich das Saugrohr fast waagerecht positionieren lässt. Nur so gelangst du beim Saugen komplett unter die Möbelstücke bis zur Wand. Andernfalls kannst du nur so weit saugen, wie es der Winkel des Saugrohres zulässt.

Zubehör

Jeder Staubsaugerhersteller möchte natürlich, dass sich sein Produkt von dem seiner Konkurrenz abhebt. Seien wir mal ehrlich: Richtig gut Staubsaugen können mit Sicherheit alle Zyklon Staubsauger. Also haben die Hersteller unterschiedliche Zubehörprodukte entwickelt.

Die meisten Zubehörteile findest du im Bereich des Saugkopfes. Hier werden verschiedene Düsen für verschiedene Oberflächen angeboten. So gibt es beispielsweise eine spezielle Fugendüse, eine zusätzliche Parkett-Düse oder auch eine besondere Düse für einen besonders hochflorigen Teppich.

Zyklon Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger in der Übersicht

Kriterium Bodensauger Handsauger
Stromverbrauch 650 – 800 W 600 – 800 W
Volumen 2 – 4 l 0,5 – 1,0 l
Gewicht 6 –  8 kg 1 – 3 kg
Kabellänge 5 – 8 m 3 – 5 m
Lautstärke 71 – 80 dB 78 – 84 dB

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Zyklon Staubsauger

Wie wird der Zyklon Staubsauger gereinigt?

Bei herkömmlichen Staubsaugern mit Beuteln waren das Reinigen mitunter eine dreckige Angelegenheit. Vor allem, wenn der Staubsaugerbeutel geplatzt war, musste man nach dem Herausnehmen des geplatzten Beutels die Stelle erneut saugen.

Bei dem Zyklon Staubsauger gestaltet sich die Reinigung als sehr einfach und auch schnell. Durch den durchsichtigen Schmutzbehälter ist sofort ersichtlich, ob der Behälter geleert und gereinigt werden muss oder ob der kleine Teppich noch gesaugt werden kann.

In diesem Video findet ihr eine Anleitung zum Reinigen eines Zyklon Staubsaugers:

Spezielle Staubsauger-Aufsätze für Tierbesitzer

Wenn du ein Haustier mit Fell zu Hause hast, wirst du dir wahrscheinlich schon Gedanken gemacht haben, wie du die Fellflut eindämmen kannst. Das haben die Hersteller ebenfalls getan und somit eine Staubsaugerdüse entwickelt, die du direkt an deinem Tier anwenden kannst.

Mit dieser Düse kannst du direkt bei deinem Hund oder deiner Katze über das Fell saugen. Somit werden die losen Haare direkt vom Fell in den Staubsaugerbehälter transportiert und gelangen so gar nicht erst auf den Fußboden deiner Wohnung.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/siegelkunde/blauer-engel-fuer-staubsauger

[2| https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32013R0666

[3] https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/staubsauger-testverfahren-dyson-scheitert-mit-beutel-klage/12572474.html?ticket=ST-987170-mCppbTF69Lcb9evgV4se-ap3

Bildquelle: 123rf.com / Kaewsai N.

Bewerte diesen Artikel


50 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5