Ariel Waschmittel
Zuletzt aktualisiert: 2. März 2020

Unsere Vorgehensweise

Products

10Analysierte Produkte
Hours

18Stunden investiert
Studies

3Studien recherchiert
Comments

64Kommentare gesammelt

Das richtige Ariel Waschmittel ist essenziell, damit du nach einem Waschgang die Wäsche sauber und hervorragend duftend zurück in deinen Kleiderschrank hängen kannst. Egal ob als Flüssigwaschmittel, Waschpulver oder Waschmittel-Pods – mit Waschmittel der Marke Ariel erzielst du dein gewünschtes Reinigungsergebnis und stets reine, fleckenfreie sowie gut riechende Textilien.

Mit unserem großen Ariel Waschmittel Test 2020 möchten wir dir helfen das richtige Ariel Waschmittel für deinen Anwendungsbereich zu finden. Wir haben die verschiedenen Waschmittelarten von Ariel miteinander verglichen und gleichzeitig die Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Damit wird dir deine Kaufentscheidung für Ariel Waschmittel leichter fallen.



Das Wichtigste in Kürze

  •  Ariel Waschmittel ist auf dem europäischen Markt im Bereich Reinigungsmittel für Textilien stark vertreten. Die Marke Ariel ist somit neben Herstellern wie Persil oder Frosch auf den Regalen in fast jedem Drogeriemarkt zu finden.
  • Es ist in Form von Flüssigwaschmittel, Waschpulver und Waschmittel-Pods erhältlich. Die verschiedenen Produktlinien von Ariel Waschmittel sorgen für Frische, bunte Farben, strahlendes Weiß und fleckenfreie Wäsche.
  •  Auch für Allergiker mit empfindlicher Haut ist Ariel Waschmittel geeignet. Die antiallergischen Substanzen sorgen dafür, dass keine allergische Reaktion, wie Hautrötungen und Juckreiz durch die Inhaltsstoffe hervorgerufen werden.

Ariel Waschmittel Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Ariel Flüssigwaschmittel

Dieses Flüssigwaschmittel von Ariel ist universell einsetzbar und sorgt für ausgezeichnete Fleckenentfernung bereits nach dem ersten Waschgang. Erhältlich ist es von 50 bis zu 110 Waschladungen. Gleichzeitig entfernt es schlechte Gerüche wie Schweiß- und Körpergeruch und sorgt für extra frische und saubere Wäsche. Es eignet sich bereits bei niedrigen Waschtemperaturen für strahlend weiße und helle Kleidung. Die enthaltene Fleck-weg- und Dosierkappe ist vielseitig einsetzbar und eignet sich zum Behandeln von Flecken, sowie zum Dosieren des Waschmittels.

Bist du auf der Suche nach einem echten Allrounder in Form von Flüssigwaschmittel, so ist dieses Produkt von Ariel bestens für dich und deine zu waschenden Textilien geeignet.

Das beste Ariel Waschpulver

Dieses Waschmittelpulver von Ariel ist ein Colorwaschmittel und sorgt somit dafür, dass bunte Wäsche lange strahlt. Unangenehme Gerüche sowie eingetrocknete Flecken und Schweißflecken lassen sich bereits nach dem ersten Waschgang erfolgreich entfernen. Es reduziert die Haftung und sorgt dafür, dass sich Dreck und Flecken nicht festsetzen. Für saubere und gut riechende Wäsche ist bereits bei niedrigen Temperaturen gesorgt.

Dieses Colorwaschmittel Pulver bringt das Strahlen deiner bunten Kleidung zurück und sorgt gleichzeitig für wohlduftende Textilien. Bist du auf der Suche nach einem Ariel Waschmittel, das gleichzeitig auch hautfreundlich ist, so ist dieses Produkt von Ariel das richtige für dich.

Die besten Ariel Waschmittel-Pods

Diese Waschmittel-Pods von Ariel sind ein wahrer Allrounder. Sie sind für jegliche Art von Textilien und somit universell einsetzbar. Dieses leistungsstarke und kompakte Waschmittel ist tiefensäubernd, flecklösend und strahlend reinigend. Selbst unter schwierigen Bedingungen wie hartnäckigen Flecken erzielt es das gewünschte Waschergebnis. Es ist besonders einfach in der Handhabung, da kein Dosieren nötig ist und lässt sich bereits für niedrige Temperaturen einsetzen.

Bist du auf der Suche nach einem Allrounder Waschmittel von Ariel, welches dir sogar das Dosieren des Waschmittels abnimmt, so sind diese Waschmittel-Pods bestens für dich geeignet.

Das beste Ariel Waschmittel für Allergiker

Dieses Waschmittel von Ariel für Allergiker ist ein Flüssigwaschmittel, das dermatologisch getestet ist. Trotz milder Formel entfernt es Flecken und Gerüche sorgfältig und ist somit sanft zu empfindlicher Haut. Die innovative Fleck-weg-Kappe sorgt außerdem dafür das Flecken gezielt vorbehandelt werden können und gleichzeitig für einfachere Dosierung dieses Flüssigwaschmittels.

Hast du empfindliche Haut, sodass gewisse Waschmittel zu juckender und brennender Haut  führen, oder willst du die sanfte Haut deines Babys schützen, so greife am besten zu diesem antiallergischen Waschmittel von Ariel. Es wird dafür sorgen, dass du trotz deiner empfindlichen Haut die saubere und duftende Wäsche genießen kannst.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Ariel Waschmittel kaufst

Was ist Ariel Waschmittel?

Ariel ist eine Marke für Waschmittel und zählt neben Herstellern wie Persil oder Frosch zu den meistverkauften Waschmitteln auf dem europäischen Markt.

Es ist in Form von Flüssigwaschmittel, Waschpulver sowie Waschmittel-Pods erhältlich. Während du die Pods einfach zusammen mit der schmutzigen Wäsche in die Trommel deiner Waschmaschine gibst, füllst du das flüssige Waschmittel und Pulver am besten anhand einer Dosierhilfe in das in der Waschmittelschublade vorgesehene Fach.

Während des Waschvorgangs mischt sich schlussendlich das Ariel Waschmittel in die Wäsche und sorgt somit am Ende des Waschgangs für strahlend saubere und hervorragend duftende Wäsche.

Wo kann ich Waschmittel von Ariel kaufen?

Eine große Auswahl an Ariel Waschmittel findest du im Fachhandel und auch den zahlreichen Online-Shops. Bevorzugst du persönliche Beratung, um das richtige Ariel Waschmittel für deine Anwendung zu finden, so empfehlen wir direkt im Drogeriemarkt vorbeizuschauen und dich vor Ort beraten zu lassen.

Falls du bereits darüber Bescheid weißt, welches Ariel Produkt du benötigst, kannst du es auch in einem Supermarkt oder Discounter kaufen. Auch im Internet stößt du bei deiner Recherche nach Ariel Waschmittel auf zahlreiche Online-Shops für Drogerieprodukte, die verschiedene Ausführungen anbieten.

Was kostet Waschmittel von Ariel?

Der Preis für Waschmittel ist von Produkt zu Produkt verschieden. Dabei kommt es vor allem auf die Produktart, Menge des Inhalts bzw. Waschladung, sowie Inhaltsstoffe an.

Die folgende Tabelle gibt dir einen Überblick über ungefähre Preise je nach Produktart.

Produktart Waschladung Preis
Flüssigwaschmittel 20 – 120 5 € – 40 €
Waschpulver 15 – 140 7 € – 48 €
Waschmittel Pods 22 – 50 7 € – 50 €

Besonders vorteilhaft ist es beim Kauf Ausschau nach Megapacks zu halten. Diese erhalten in der Regel 2-3 Waschmittel für dieselbe Anwendung, sind aber in der Menge deutlich billiger.

Wofür kann ich Ariel Waschmittel verwenden?

Waschmittel von Ariel kannst du für verschiedene Zwecke einsetzen. Je nach Anwendung gibt es verschiedene Inhaltsstoffe, die dir somit eine spezifische Behandlung deiner Wäsche erlauben.

Die Anwendungsbereiche sind:

  • Fleckenentfernung
  • Frische
  • Weiße
  • Farben

Die folgenden Absätze geben dir einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsgebiete von Waschmittel der Marke Ariel.

Fleckenentfernung

Flecken sind unser täglicher Begleiter. Egal ob durch Obst, Erde, Schweiß oder Öle verursacht, mit dem richtigen Ariel Waschmittel gelingt es dir diese sorgfältig zu entfernen. Bei besonders hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich spezifisch den Fleckenentferner von Ariel zu entfernen, damit deine Kleidung wieder sauber und wie neu aussieht.

Die im Waschmittel enthaltenen Tenside entfernen während des Waschgangs alle Flecken und Essensreste.

Frische

Bist du ein besonders großer Fan von gut riechender Wäsche, so verwendest du am besten das Ariel Waschmittel mit integriertem Textilerfrischer. Dieser sorgt für einen stets frischen Duft deiner Kleidung, den du bei jedem Öffnen deines Kleiderschranks genießen kannst.

Weiße

Damit deine Wäsche länger strahlend weiß bleibt empfehlen wir dir das Ariel Waschmittel mit Aufhelleffekt zu verwenden. Es sorgt nicht nur für fleckenfreie Wäsche, sondern auch dafür, dass die weißen Kleidungsstücke nach häufigem Waschen nicht plötzlich gelblich oder gräulich sind.

Ariel Waschmittel-1

Ariel Waschmittel, die speziell für weiße Wäsche und helle Farben konzipiert sind, beinhalten Stoffe, die für einen Aufhelleffekt sorgen und deine Wäsche zum Strahlen bringen.
(Bildquelle: JillWellington / pixabay.de)

Farben

Auf die Dauer können Farben nach vielen Waschgängen deutlich blasser werden. Um dies zu vermeiden, greifst du am besten zu einem Farbwaschmittel. Dieses sorgt dafür, dass Flecken entfernt werden und deine Kleidungsstücke dauerhaft in ihrer Farbpracht strahlen.

Entscheidung: Welche Arten von Ariel Waschmittel gibt es und welches ist das richtige für dich

Die Marke Ariel bietet Waschmittel in unterschiedlichen Ausführungen an. In der Regel wird zwischen folgenden unterschieden:

  • Ariel Flüssigwaschmittel
  • Ariel Waschpulver
  • Ariel Waschmittel-Pods

In den folgenden Absätzen bringen wir dir die unterschiedlichen Produkttypen näher und zeigen dir ihre Vor- und Nachteile.

Worum handelt es sich bei Ariel Flüssigwaschmittel und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei Ariel Flüssigwaschmittel handelt es sich einfach um Waschmittel in flüssiger, gelartiger Form. Mit der Dosierhilfe von Ariel lässt es sich besonders leicht dosieren und sorgt dafür, dass keine Rückstände auf deiner Kleidung bleiben, da es keine Bleichmittel enthält. Dadurch bleiben die Farben deiner Wäsche strahlend bunt und dunkle Textilien hingegen bleichen nicht aus.

foco

Wusstest du, dass Flüssigwaschmittel Konservierungsstoffe enthalten?

Diese werden hinzugefügt, damit das Waschmittel länger haltbar bleibt. Dennoch können diese künstlichen Stoffe jedoch bei empfindlicher Haut allergische Reaktionen hervorrufen.

Dennoch bringt Ariel Flüssigwaschmittel auch seine Nachteile mit sich, denn durch die fehlenden Bleichmittel vergraut weiße Wäsche mit der Zeit. Um dem entgegenzuwirken hat Ariel jedoch eine Produktlinie für weiße Wäsche. Die fehlenden Bleichmittel im Waschmittel sorgen auch dafür, dass sich Flecken nur hartnäckiger entfernen lassen.

Flüssigwaschmittel enthalten Tenside, die diese Funktion übernehmen sollen. Um das Ariel Flüssigwaschmittel haltbar zu machen, beinhaltet es Konservierungsmittel. Diese künstlichen Stoffe sind jedoch sehr belastend für die Umwelt und können auch bei dir allergische Reaktionen hervorrufen.

Vorteile
  • Keine Waschmittelrückstände
  • Einfach dosierbar
  • Farben bleiben erhalten
Nachteile
  • Hartnäckige Fleckenentfernung
  • Große Umweltbelastung
  • Konservierungsmittel führen oft zu allergischen Reaktionen

Worum handelt es sich bei Ariel Waschpulver und was sind die Vor- und Nachteile?

Ariel Waschpulver hat dieselbe Funktion wie Flüssigwaschmittel. Es sorgt dafür, dass du deine Wäsche sauber und strahlend reinigen kannst. Im Gegensatz zu Flüssigwaschmittel kommt Ariel Waschpulver in pulverisierter Form. Anhand einer Dosierhilfe kannst du feststellen, wie viel Waschpulver du für eine Waschladung benötigst.

Die darin enthaltenen Bleichmittel sorgen außerdem dafür, dass deine Wäsche strahlend weiß bleibt und die Flecken erfolgreich entfernt werden. Falls du empfindliche Haut hast, empfiehlt es sich Waschpulver zu verwenden, da es keine Konservierungsmittel enthält, die bei vielen Leuten eine allergische Reaktion hervorrufen. Außerdem ist Waschpulver umweltfreundlicher als Flüssigwaschmittel.

Ariel Waschmittel-2

Waschpulver besteht aus verschiedenen Partikeln, die dafür sorgen, dass Flecken aus den Textilfasern entfernt werden und gleichzeitig einen hervorragenden Duft abgeben. Beachtenswert ist, dass Waschpulver keine Konservierungsmittel beinhaltet und somit freundlicher zur Haut ist.
(Bildquelle: karuasanghvi / pixabay.de)

Dennoch muss gesagt werden, dass Waschpulver wegen der darin enthaltenen Bleichmittel die Farben deiner Kleidungsstücke vermehrt ausbleichen kann, was ziemlich ärgerlich sein kann. Bei einer Überdosierung von Ariel Waschpulver kann es vorkommen, dass Waschmittelrückstände auf der Wäsche bleiben. Um diese zu entfernen, kannst du jedoch die Waschmaschine für einen weiteren Spülgang laufen lassen, um die Reste vollkommen zu entfernen.

Vorteile
  • Bleichmittel für strahlend weiße Wäsche
  • Keine Konservierungsstoffe
  • Umweltfreundlich
Nachteile
  • Ausbleichen der Farben
  • Mögliche Waschmittelrückstände bei Überdosierung

Worum handelt es sich bei Ariel Waschmittel-Pods und was sind die Vor- und Nachteile?

Ariel Waschmittel-Pods, auch Waschkapseln genannt, sind kleine mit Flüssigwaschmittel gefüllte Gelkissen. Das Waschmittel befindet sich in einem kleinen Beutel aus auflösbarer Folie. Wie auch Flüssigwaschmittel und Waschpulver enthalten sie Tenside und andere waschaktive Substanzen, die deine Wäsche säubern und zum Duften bringen.

Waschmittel-Pods von Ariel kannst du direkt samt deiner Wäsche in die Waschtrommel geben. Während des Waschvorgangs lösen sie sich von selbst auf.

Eine individuelle Dosierung dieses Waschmittels ist jedoch nicht möglich, da in einer Kapsel bereits eine fixe Menge an Waschmittel abgefüllt ist. Willst du beispielsweise nur einen kleinen Wäscheberg damit waschen, so kann es sein, dass das darin enthaltene Waschmittel zu viel ist und du einen Teil davon dadurch verschwendest.

Achte auf die Waschladung um eine Überdosierung zu vermeiden.

Dadurch schadest du jedoch nicht nur der Umwelt, sondern auch deinem Geldbeutel, da Ariel Waschmittelkapseln im Vergleich zu Flüssigwaschmittel und Pulver teurer ist. Bei einer großer Waschladung verwendest du am besten zwei Waschkapseln, um sicher zu gehen, dass die Wäsche sauber und duftend aus der Waschmaschine kommt.

Willst du eine Schmutzstelle auf deinem Kleidungsstück vor dem Waschen bereits bearbeiten, so ist dies bei der Verwendung von diesen Ariel Waschkapseln nicht möglich und du musst dennoch auf ein Flüssigwaschmittel oder Pulver zurückgreifen.

Achte darauf, dass du den Eimer, der die Waschkapseln beinhaltet außer Reichweite von Kindern aufbewahrst. Dadurch vermeidest du, dass diese die kleinen bunten Pods mit Süßigkeiten verwechseln und daher in den Mund nehmen, was sehr gefährlich sein kann.

Vorteile
  • Keine Dosierung nötig
  • Einfache Handhabung
  • Kompakte Ausführung
Nachteile
  • Teure Anschaffung
  • Keine vorzeitige Fleckenbearbeitung möglich
  • Waschmittelverschwendung bei geringer Waschladung

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Ariel Waschmittel vergleichen und bewerten

Art der Wäsche

Beim Waschen kommt es vor allem auf die Art und Beschaffenheit deiner Wäsche an. Unterscheide daher zwischen bunte, weißer oder schwarzer, sowie feiner oder wolliger Wäsche um das optimale Reinigungsergebnis zu erzielen.

Für die unterschiedlichen Farben, sowie Beschaffenheit von Textilien bietet Ariel spezifische Produkte an.

Bei viel heller Wäsche solltest du auf dementsprechende Waschmittel setzen. Dasselbe gilt für dunkle und schwarze, sowie bunte Kleidung. Du solltest nicht nur auf die Farbe, sondern auch auf die Art von Textilien achten. Für wollige Stücke verwendest du am besten Wollwaschmittel. Für sensible Textilien, wie beispielsweise Leinen greifst du am besten zu Feinwaschmittel. Ein Vollwaschmittel kannst du verwenden um neben Kleidungsstücken auch Bettwäsche, Teppiche und Decken zu waschen.

Waschladung und Ergiebigkeit

Auch die Anzahl der Waschladungen, die du machen willst, spielt beim Kauf des Ariel Waschmittels eine Rolle. Willst du viele Waschladungen durchführen, so solltest du auf eine große Waschmittelmenge setzen. Doch nicht nur die Menge spielt eine Rolle, sondern auch die Ergiebigkeit des Waschmittels.

Als allgemeine Regel gilt, dass du für viele Waschladungen auf viel Inhalt und Ergiebigkeit setzen sollst.

Dadurch kannst du im Endeffekt Geld sparen und auch die Umwelt wird dir danken, wenn du weniger Waschmittel verwendest.

Temperaturbereich

Nicht alle Waschmittel sind für jedes Wäschestück bzw. Temperatur geeignet. Achte daher vor dem Kauf des Ariel Waschmittels auf die Temperaturangabe auf dem Etikett deiner Wäsche. Für viele weiße Kleidungsstücke reicht eine Temperatur von 30 Grad, um sauber zu werden. Hemden und bunte T-Shirts wäscht man am besten auf 40 Grad und Bettbezüge bei 60 oder 90 Grad.

Ariel Vollwaschmittel ist beispielsweise für alle Temperaturbereiche geeignet und daher universell einsetzbar. Das Ariel Regulär Waschmittel, sei es in flüssiger Form, oder als Pulver, sorgt für ein strahlendes Waschergebnis bei niedrigen Temperaturen wie 30 Grad.

Temperatur Textilien
30 °C Weiße und feine Wäsche
40 °C Hemden, Jeans und bunte Wäsche
60 – 90 °C Bettbezüge

Duftstoffe

Ariel Waschmittel beinhaltet Duftstoffe, die deine Wäsche nach jedem Waschgang mit hervorragendem Duft versorgen. Es ist in verschiedenen Duftnoten erhältlich. Wähle beim Kauf einfach den Duft, der dir gefällt.

Achte jedoch darauf, dass du bei empfindlicher Haut am besten ein dafür geeignetes Waschmittel wählst, da im Falle einer Parfüm-Allergie Ariel Waschmittel zu Hautallergien führen kann.

Nachhaltigkeit

Nicht alle Waschmittel beinhalten nachhaltige Substanzen, um deine Wäsche zu säubern. Das häufige Waschen ist nämlich ziemlich schädlich gegenüber der Umwelt, da synthetische Substanzen ins Wasser und somit in die Natur freigesetzt werden. Auch bei Ariel Waschmittel lassen sich manche solcher schädlicher Inhaltsstoffe nicht vermeiden.

Dennoch setzt Ariel auf Nachhaltigkeit und bemüht sich diese durch mehr Ergiebigkeit und daher mehr Effizienz eines Waschmittels zu erlangen. Durch eine erhöhte Ergiebigkeit lässt sich deine Wäsche auch mit wenig Waschmittel reinigen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Ariel Waschmittel

Ist Ariel Waschmittel vegan?

Die Nachfrage von Kunden nach veganem Waschmittel steigt seit einiger Zeit. Mittlerweile findet man im Drogeriehandel bereits zahlreiche Waschmittel, die als vegan gekennzeichnet sind.

Bist du auf der Suche nach einem tierversuchsfreien und umweltfreundlichen Waschmittel, so ist von einem Waschmittel der Marke Ariel eher abzuraten. Die Firma selbst beantwortet nämlich nicht klar tierversuchsfrei zu sein.

Auf dem Markt findest du aber folgende Marken, die als vegane Alternativen für Wäscheprodukte gelten:

  • Sodasan
  • Sonett
  • Frosch
  • Astonish

Weitere vegane Alternativen zu herkömmlichen Waschmitteln sind beispielsweise Kernseife und Waschmittel aus Kastanien.

foco

Wusstest du, dass man natürliches veganes Waschmittel aus Kastanien herstellen kann?

Rosskastanien können zum Waschen von verschmutzten Kleidungsstücken verwendet werden. Sammle dafür am besten 5 – 8 saubere Rosskastanien und viertle diese auf einem Brettchen. Gib die Kastanienstücke schließlich in ein ca. 300 ml Wasser Glas und lasse es für etwa acht Stunden stehen.

Schon hast du dein nachhaltiges Waschmittel.

Wie dosiere ich Ariel Waschmittel?

Damit du dein Waschmittel bewusster einsetzen kannst und es nicht unnötig verschwendest, gibt es sogenannte Dosierhilfen.

Nachfolgend findest du verschiedene Tipps zur richtigen Dosierung deines Ariel Waschmittels:

  1. Informiere dich über die Wasserhärte in deinem Wohnort. Ist das Wasser hart, so wirst du mehr Waschmittel dosieren müssen, als bei weichem Wasser.
  2. Besitzt du eine große Waschtrommel, so ist deine Waschladung wahrscheinlich auch dementsprechend groß. Dies bedeutet, dass du bei einem großen Wäscheberg mehr Waschmittel benötigen wirst
  3. Bewerte den Verschmutzungsgrad deiner Wäsche. Ist dieser groß, so wirst du viel Waschmittel benötigen
  4. Verwende eine Dosierhilfe. Es gibt sie für Flüssigwaschmittel, als auch Waschpulver. Es ist eine Art Messbecher, den du beim Kauf des Waschmittels meist dazubekommst. Damit lässt sich das Waschmittel genau dosieren.
  5. Bewerte nach dem Waschgang das Waschergebnis. Gegebenenfalls kannst du die Dosierung beim nächsten Mal variieren, bis du mit dem Geruchs- und Sauberkeitsgrad zufrieden bist.
“dm-Deutschland““Youtubekanal“

Der Drogeriemarkt dm Deutschland besagt, dass wenn wir Wäsche waschen, wir bei der Waschmittel Dosierung auf folgendes achten sollten: die Wasserhärte, Flecken und die Füllmenge.

Eine Dosierkappe hilft, nicht zu viel Waschmittel oder zu wenig Waschmittel zu benützen. Schmutzige Wäsche waschen geht aber auch mit Waschmittel Tabs, die immer die richtige Dosierung haben.

(Quelle: youtube.com)

Welches Ariel Waschmittel verwende ich als Allergiker?

Herkömmliche Waschmittel können Rötungen und Bläschen auf Armen und Beinen verursachen und die Haut juckt. Empfindest du diese beschriebenen Symptome, so kann der Grund dafür das von dir gewählte Waschmittel sein. Meist werden sie durch die künstlichen Duftstoffe sowie Konservierungsstoffen im Flüssigwaschmittel verursacht.

Ariel Waschmittel-3

Egal ob in flüssiger, pulverisierter Form oder als Waschkapseln – herkömmliche Waschmittel können auf sensibler Haut unangenehmen Juckreiz verursachen. Achte auf derartige Symptome und greife gegebenenfalls zum hautfreundlichen Waschmittel von Ariel.
(Bildquelle: nastya_gepp / pixabay.de)

Um deine Kleidung von diesen Partikeln zu befreien ist es am besten, wenn du alles nochmal bei hoher Temperatur ohne Waschmittel reinigst. Viele der problematischen Substanzen werden durch das reine Wasser entfernt. Weiters empfehlen wir dir ein Ariel Waschmittel für Allergiker zu verwenden, das antiallergische Substanzen enthält und deine Kleidung strahlend sauber reinigt.

Wie lange ist Ariel Waschmittel haltbar?

Ein Mindesthaltbarkeitsdatum, wie bei Lebensmitteln gibt es bei Waschmittel nicht. Dennoch kann es vorkommen, dass Waschmittel mit der Zeit schlecht wird, wenn du es falsch lagerst.

Ungeöffnet ist Waschmittel nahezu unbegrenzt lange haltbar.

Falls du es geöffnet hast, solltest du es an einem kühlen und trockenen Ort lagern und bei Flüssigwaschmitteln besonders darauf achten den Deckel stets gut zu verschließen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.ariel.de/de-de

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Ariel_(Waschmittel)

[3] https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/aufregung-um-neues-waschmittel-ariels-weichspueler-1.1956732

Bildquelle: Neydt/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.