Willkommen bei unserem großen JEMAKO Tücher Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten JEMAKO Tücher. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten JEMAKO Tücher zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir JEMAKO Tücher kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei den JEMAKO Tüchern handelt es sich um eine Spezialmarke, die damit wirbt, besonders effektiv, umweltfreundlich und langlebig zu sein. Zudem sind die JEMAKO Produkte selbt entwickelt und in Deutschland hergestellt.
  • Mit den JEMAKO Tüchern kommt auch eine individuelle Beratung und eine Putzparty, bei der du alle Tücher und Produkte vor Ort ausprobieren kannst.
  • Du kannst zwischen den beliebten JEMAKO Faser-Tücher (jede Faser steht für einen Verschmutzungsgrad) und den JEMAKO Mirkorfasertücher (Profi- und Trockentuch) unterscheiden. Zudem gibt es noch eigens zusammengestellte Spezialsets und Sezialtücher für die verschiedenen Anwendungsorte wie Bad, Küche, Boden, Fenster, Wohnen, Timeout, und Auto & Mobil.

JEMAKO Tücher Test: Favoriten der Redaktion

Das beste JEMAKO Mikrofasertuch Set

Bei diesem klassischen JEMAKO Tüchereset handelt es sich um die beiden JEMAKO Mikrofasertücher. Es beinhaltet sowohl ein Profituch, mit dem nass der Schmutz entfernt wird, als auch das Trockentuch, mit dem dann trocken und streifenfrei poliert wird.

Die Kunden sind überzeugt von der effektiven Reinigungskraft und der Qualität der JEMAKO Tücher. Auch wenn der Preis etwas höher angesetzt ist, betonen die Kunden, dass das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und bevorzugen JEMAKO über andere Reinigungsmarken.

Der beste JEMAKO Reinigungshandschuh

Bei dem JEMAKO Reinigungshandschuh handelt es sich um eine spezielle Form des JEMAKO Faser-Tuchs. Die grüne Faser wird auch als „Allroundtalent“ bezeichnet. Es ist ein Universal Reinigungstuch bzw. -handschuh und ist geeignet für so ziemlich jede Oberfläche und Verschmutzung.

Kunden sind begeistert von dem grünen JEMAKO Faser-Handschuh. Sie betonen vor allem die höhere Qualität gegenüber anderen Reinigungstüchern, das streifenfreie Putzergebnis und die sehr gute Eignung für das Fensterputzen.

Der JEMAKO Reinigungshandschuh wird oft als Fensterputz-Set zusammen mit den JEMAKO Mikrofasertüchern angeboten.

Das beste JEMAKO Spültuch

Das JEMAKO Spültuch ist besonders saugfähig und kann laut Hersteller sehr viel Schmutz und Krümel aufnehmen. Es lässt sich auch leicht wieder ausspülen. Zudem sind die Tücher sparsam und umweltfreundlich.

Die JEMAKO Spültücher sind für das Spülen von Geschirr, Besteck, Gläsern, Töpfen und Pfannen ideal geeignet, aber auch für das Abwischen von Arbeitsoberflächen.

Kunden sind sehr zufrieden mit der Reinigungs- und Aufnahmekraft der JEMAKO Spültücher.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du JEMAKO Tücher kaufst.

Wofür brauche ich JEMAKO Tücher?

Die JEMAKO Tücher sind zum Reinigen von Bad, Küche, Wohnzimmer, Fenster, Böden und Autos gedacht.

Putztücher wie die JEMAKO Tücher sind für die Reinigung von verschiedenen Oberflächen und Bereichen wie Bad, Küche, Fenster und Boden geeignet. (Quelle: pixabay.com / annca)

Du kannst unter einer Vielzahl an unterschiedlichen JEMAKO Fasertüchern zum effektiven Schmutzentfernen, Mikrofasertücher zum Polieren und Spezialtücher für Leder, Staub, etc. wählen.

Was unterscheidet JEMAKO Tücher von anderen Reinigungstüchern?

Die JEMAKO Tücher weisen eine hohe Qualität auf und werden in Deutschland hergestellt. Sie sind im Gegensatz zu einigen anderen Reinigungstüchern sehr langlebig und umweltfreundlich.

Anders als bei anderen Reinigungstüchern, kommt mit den JEMAKO Tüchern auch eine individuelle Beratung. Alle Produkte können vor Ort ausprobiert werden.

Der Hersteller betont den hohen Service Standard. Außerdem gibt es eine große Auswahl von unterschiedlichen JEMAKO Tüchern. So gibt es universell einsetzbare Tücher aber auch Spezialtücher mit bestimmten Fasern, geeignet für bestimmte Oberflächen.

Wir haben dir hier auch ein kleines Video bereitgestellt, welches die JEMAKO Tücher mit herkömmlichen Reinigungsprodukte vergleicht:

Was sind die Vor- und Nachteile von JEMAKO Tüchern?

Der Hersteller der JEMAKO Tücher listet zahlreiche Vorteile auf seiner Webseite auf. Darunter auch die Herstellung in Deutschland und die eigentständige Entwickung und das damit verbundenem Know-How (Wissen).

Er bietet zudem individuelle Beratung in Form eines Gespräches oder einer Putzparty an. Zudem wirbt er mit dem Eco-Plus Versprechen:

  • Die JEMAKO Tücher und Produkte liefern höchste Reinigungsleistung bei maximaler Umweltverträglichkeit. Die Produkte sind besonders umweltschonend, biologisch abbaubar, die Reinigungsmittel haben eine äußerst geringe Toxizität und hochwertige Inhaltsstoffe.
  • Zudem sind die JEMAKO Tücher und Produkte kraftvoll in ihrer Reinigungskraft aber zugleich auch sanft zur Umwelt. Außerdem sind die JEMAKO Produkte clever verpackt und hautverträglich.

Hier haben wir dir noch einmal eine Übersicht der Vor- und Nachteile von JEMAKO Tüchern zusammengestellt:

Vorteile
  • Hervorragende Reinigungsleistung
  • Umweltfreundlichkeit und Hautverträglichkeit
  • Langlebigkeit
  • Individuelle Beratung vor Ort
  • Selbst entwickelt und getestet und in Deutschland hergestellt
Nachteile
  • Erhältlich nur über persönliche Vertriebspartner
  • Preislich höher angesetzte Produkte
  • Müssen gepflegt, gereinigt und entkalkt werden

Was kosten JEMAKO Tücher?

Da es sich bei den JEMAKO Tüchern um langlebige Produkte handelt, sind die Tücher nicht gerade billig. Einzelne Tücher kannst du in einer Preisspanne von 10€ bis 20€ bekommen.

Jedoch wirst du eine Kombination von Tüchern benötigen, um effektiv arbeiten zu können. Hier bietet JEMAKO jedoch eine Vielzahl von Set-Angeboten an. In diesen bekommst du eine Kombination von mehreren Tüchern und Reinigungsprodukten. Diese Sets kosten zwischen 20€ und 80€, je nach Anwendungsgebiet.

Wo kann ich JEMAKO Tücher kaufen?

Die Origninal JEMAKO Tücher kannst du direkt im Online Shop auf der JEMAKO Webseite bestellen.

Ansonsten gibt es auch selbstständige Vertriebspartner, welche die JEMAKO Tücher und Produkte anbieten. Laut Hersteller bieten diese Vertriebspartner auch eine individuelle Produktberatung vor Ort an, bei der die Reinigungsbedürfnisse genaustens analysiert werden. Eine Liste dieser Vertriebspartner kannst du auch auf der JEMAKO Webseite finden.

Du kannst JEMAKO Tücher natürlich auch über andere Portale erhalten wie Amazon und Ebay. Allerdings wird dir bei diesen Anbietern keine Beratung angeboten.

Was für Alternativen zu JEMAKO Tücher gibt es?

Anstatt der JEMAKO Faser-Tücher kannst du auch die gängigen günstigen Alternativen wählen, die du in jedem Drogeriemarkt findest:

  • Haushaltsrolle
  • Putzschwämme
  • Schwammtücher

Hier sind einige Alternativen speziell zu den JEMAKO Mikrofsertücher:

  • POLYCLEAN Micro-Stripe Universal Microfasertuch
  • AmazonBasics Mikrofaser-REinigungstücher
  • LetsSwipeThat Mikrofasertücher

Mikrofasertücher eignen sich vor allem für die fusselfreie und streifenfreie Reinigung und das Polieren von Hochglanzoberflächen. (Quelle: pixabay.com / webentwicklerin)

JEMAKO Tücher sind eine Spezialmarke und überzeugen durch ihre hohe Qualität und auch Langlebigkeit. Dadurch sind die JEMAKO Tücher preislich auch etwas höher angesetzt. Du kannst natürlich auch unter diversen auch billigeren Alternativen wählen, diese mögen jedoch hinsichtlich Qualität, Leistung und Langlebigkeit nicht dieselbe Leistung liefern.

Entscheidung: Welche Arten von JEMAKO Tücher gibt es und welche sind die richtigen für dich?

JEMAKO bietet eine Vielzahl an Reinigungsprodukten und Tüchern an, die du zudem auch in verschiedenen Formen erhalten kannst. Zu den beliebtesten JEMAKO Tüchern gehören:

  • Die JEMAKO Faser-Tücher
  • Die JAMAKO Mikrofaser Tücher

Diese beiden Tücher Kategorien unterscheiden sich wie der Name schon sagt vor allem in den Fasern und damit auch in ihrer Reinigungskraft.

Um dir die Entscheidung etwas einfacher zu machen, haben wir dir im nächsten Schritt ausführlich die Vor- und Nachteile beider Produkt Kategorien gegenüber gestellt.

Was zeichnet ein JEMAKO Faser-Tuch aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Die JEMAKO Faser-Tücher gibt es in 5 unterschiedliche Farben, die jeweils für einen anderen Stärkegrad der Faser und somit auch für eine andere Reinigungstärke stehen. Weiter unten haben wir dir alle fünf Farben näher beschrieben.

Durch die unterschiedliche Fasterstruktur gibt es JEMAKO Tücher, die besonders sanft sind und somit für empfingliche Oberflächen geeinet sind. Es gibt aber auch JEMAKO Tücher mit einer groben Struktur, die dafür härteren Schmutz und Eingebranntes entfernen kann.

Vorteile
  • Starke Reinigungskraft
  • Unterschiedliche Tücher für unterschiedliche Oberflächen
  • Leichte Erkennung durch Anwendung von Farben
Nachteile
  • Wissen der Faserkunde notwendig
  • Mehrere unterschiedliche Tücher für verschiedene Oberflächen und Verschmutzungen nötig
  • Höhere Preiskategorie
  • Müssen öfter gewachsen und entkalkt werden

Was zeichnet ein JEMAKO Mikrofasertuch aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Zu den JEMAKO Mikrofasertüchern zählen sowohl die Profitücher (nass anzuwenden zur Schmutzentfernung) als auch die Trockentücher (zum trockenen und streifenfreien Polieren).

Vorteile
  • Effektive Schmutzentfernung
  • Sehr gut für empfindliche Oberflächen geeignet
  • Streifenfreies Polieren möglich
Nachteile
  • Anschaffung beider Mikrofasertücher nötig
  • Höhere Preiskategorie
  • Müssen öfter gewaschen und entkalkt werden

Die JEMAKO Mikrofaser Tücher haben alle die gleiche feine Mikrofaser Struktur. Die feine Struktur der Fasern ist besonders für empfindliche Oberflächen gut geeignet, da sie ein verkratzen vermeidet. Diese Tücher gibt es zwar auch in unterschiedliche Farben, aber diese haben hier keine weitere Aussagekraft.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du JEMAKO Tücher vergleichen und bewerten

Es gibt eine Vielzahl an JEMAKO Tüchern und es ist manchmal nicht ganz einfach, das richtige Tuch zu finden.

JEMAKO bietet deswegen eine individuelle Beratung vor Ort („Putzparty“) an und zudem auf seiner Webseite auch den „Produkt-Kompass“. Hier gibts du in vier Kategorien an, welchen Bereich du putzen möchtest, welchen Gegenstand, welches Material und welche Verschmutzung.

Um dir die Kaufentscheidung auch etwas zu erleichtern und JEMAKO Tücher vergleichen zu können, haben wir dir hier eine Liste mit den wichtigsten Merkmalen, in denen sich die JEMAKO Tücher unterscheiden, zusammengstellt. Diese wären:

  • Fasern
  • Größe und Formen
  • Anwendungsort und Set Angebote

Fasern

Die JEMAKO Faser-Tücher sind sehr beliebt. Je nach Verschmutzungsart und zu reinigender Oberfläche, eignet sich ein anderes JEMAKO Faser-Tuch mit einer anderen Faser.

Diese Tücher unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Fasern. JEMAKO hat seinen Tüchern je nach Faserkategorie eine eigene Farbe zugeordnet.

Hier haben wir dir eine Liste mit den unterschiedlichen JEMAKO Faser-Tüchern und ihren Anwendungsgebieten zusammengestellt. Die Liste ist so angeordnet, dass die Fasern des Tuches zunehmend gröber werden.

Farbe Name Anwendung
Gelb Der Staubprofi Dieses JEMAKO Tuch ist für geringe Verschmutzungen und Oberflächen, die empflindlicher sind.
Grün Das Allroundtalent Dieses Tuch ist das Standard Tuch, geeignet für so ziemlich jede Oberfläche und Verschmutzung.
Blau Der Hartnäckige Dieses Tuch ist für hartnäckigen und gröberen Schmutz geeignet und für unempfindlichere Oberflächen.
Grau Der Kraftprotz Diese Tücher sind vor allem für extrem hartnäckigen Schmutz wie Eingebranntes und Verkrustungen in der Küche und für unempfindliche Oberflächen geeignet.
Weiß Der Sanfte Dieses Fasertuch ist zum Nachtrocknen gedacht und eignet sich gut für empfindliche geölte und gewachste Holzoberflächen.

Größe und Form

Auch in der Größe und Form gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten für die JEMAKO Tücher.

So kommen die Mikrofasertücher in verschiedenen Größen und Farben vor. Anders als bei den Fasern, spielen die Farben bei diesen Tüchern keine funktionelle Rolle. Die JEMAKO Profitücherin gibt es in zwei Größen: das große Profituch und das handliche kleine Profituch. Die JEMAKO Trockentücher gibt es sogar in drei Größen.

Die JEMAKO Fasertücher dagegen kommen nicht in verschiedenen Größen sondern verschiedenen Formen vor. So gibt es die Fasertücher nicht nur als Tücher sondern je nach Faser auch als:

  • Prakische Reinigungs-Handschuhe (grüne Faser – siehe Instagram Post)
  • Duotücher (grüne und gelbe Faser, Waschlappen Form)
  • Duopads (grüne Faser)
  • Cleanstick Plus (gelbe Faser – zum Entfernen von Staub zwischen z.B. Heizungsstangen)
  • Cleanstick Minis und normale Cleansticks (blaue Faser – zum Säubern von Abflüssen)
  • Schwämme
  • Spültücher
  • Bodenfaser

Hier haben wir dir ein Beispiel der JEMAKO grünen Faser als Reinigungshandschuh:

Anwendungsort und Set Angebot

JEMAKO bietet verschiedene Reinigungssets an. Diese beinhalten mehrere auf einander abgestimmte Faser-Tücher, Reinigungs- und Pflegeprodukte. Diese Sets sind nach 7 Anwendungsorte aufgeteilt:

  • Bad
  • Fenster
  • Küche
  • Wohnen
  • Boden
  • Timeout
  • Auto & Mobil

So kannst du zwischen verschiedenen Sets für die spezifische Anwendung im Badezimmer, in der Küche, im Auto, etc. wählen. Zudem gibt es auch Sets für spezifische Oberflächen wie das Fenster Set, das Kunststoff Set und das Herd & Spüle Set.

Hier haben wir dir ein paar Beispiele von beliebten Sets zusammengestellt:

Anwendungsort Set Inhalt
Fenster Fenster Set Tuch JEMAKO Faser-Duotuch (grüne Faser), großes JEMAKO Profituch, mittleres JEMAKO Trockentuch
Fenster Fensterset Profi mittleres JEMAKO Trockentuch, Fensterreinwäscher (grüne Faser), Fensterabzieher
Bad Bad Set Handschuh JEMAKO Faser-Handschuh (grüne Faser), großes JEMAKO Profituch, mittleres JEMAKO Trockentuch
Bad Bad Set Sanft (Plus Set) Dustar Cleaner, gelbes Dustar Tuch, weißes Abledertuch superdry
Küche Küchen Set Herd und Spüle Zitronenbalsam, kleines JEMAKO Profituch, 2 x mini JEMAKO Faser-Duopads (grüne und blaue Faser)
Auto und Mobil Kunststoff Pflegeset Kunstoff Pflegespray, JEMAKO Faser-Duopad (grüne Faser), kleines JEMAKO Profituch
Boden Bodenset Grün Kurz 2 x Bodenfaser Kurzflor (Faser grün und weiß), Bodenwischgerät mit Teleskopstil

Wir haben dir hier ein Video rausgesucht, dass dir das JEMAKO Küchenset Sanft vorstellt:

Spezialtücher

Zudem gibt es auch einige Spezialtücher für bestimmte Oberflächen oder Anwendungsorte. Hier ist eine kleine Übersicht über einige der beliebtesten JEMAKO Spezialtücher:

Spezialtuch Eigenschaft Einsatzort
AshEx Tuch Zusammen mit dem AshEx Gel entfernt es effektiv Ruß, Fett, Verschmutzungen auf Kamin und Ofenglasscheiben Ideal für Kamine und Öfen.
Dustar Tuch Extra weiches fusselfreies Mikrofasertuch ohne Nähte, sehr gut für die Staub- und Schmutzbindung Besonders gut geeignet für Lackoberflächen, Hochglanzfronten und Monitore.
DuoTuch Sehr weiches Fasertuch von beiden Seiten zu benutzen, leicht auszuwringen, löst hartnäckige Verschmutzungen, flexibel und handlich, passt sich ideal den Oberflächen an Geeinget für Spüle, Abzugshauben, Chromflächen, Fließen und Waschbecken.
Spültuch Super saugfähig, nimmt Schmutz und Krümel gut auf, leicht auszuspülen Geeignet für das Abwischen von glatten Arbeitsoberflächen und zum Spülen von Geschirr, Töpfen, Gläser und Besteck.
Abledertuch SuperDry Sehr weich und extrem saugfähig, gut zum Nachtrocknen, streifenfreier Glanz, müheloses Gleiten Ideal für Amaturen, Autolack, Autoscheiben, Chromteile, Waschbecken, Duschwannen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema JEMAKO Tücher

Wer steht hinter der Marke JEMAKO?

Die Marke JEMAKO steht für Made in Germany (in Deutschland hergestellt). JEMAKO hatte bei der Gründung zum Ziel, Putzen einfacher zu gestalten. Sie nannten es „Simply clean“ (einfach sauber).

JEMAKO sind zur Zeit die Spezialisten, wenn es um Reinigungsprodukte innerhalb Deutschlands geht.

Seit wann gibt es die Marke JEMAKO?

JEMAKO wurde im Mai 1999 gegründet. Seit dem werden die JEMAKO Produkte kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Jedoch betont der Hersteller, dass es auch jetzt noch Kunden gibt, die mit den Produkten aus der Anfangszeit putzen.

Wie beliebt sind die JEMAKO Tücher?

Der Hersteller betont, dass zahlreiche namenhafte Unternehmen die Qualität der JEMAKO Produkte bestätigen. Dazu gehören SCHOT CERAN AG, HÜLSTA – die Möbelmarke und die HANSGROHE Firma.

Zudem wirbt der Hersteller mit einem Stammkunden Programm, welches viele Vorteile bietet.

Auch sind die Kunden sehr überzeugt von den JEMAKO Tüchern und deren Qualität, Reinigungskraft und Langlebigkeit. Trotz des höheren Preises bevorzugen die Kunden JEMAKO über andere Reinigungsmarken. Sie betonen das gute Preis-Leistungsverhältnis.

Wo werden JEMAKO Tücher hergestellt?

Die JEMAKO Tücher werden alle in Deutschland hergestellt. Laut Hersteller werden 80% der Produkte in Nordrhein-Westfalen produziert. Die Produkte werden alle von JEMAKO an dem Standort Rede selbst entwickelt und erforscht. Die JEMAKO Tücher sind alle tierversuchsfrei hergestellt.

Welche Garantie gibt es bei JEMAKO Tüchern?

Bei den JEMAKO Tüchern gibt es kein einheitliches Garantie Recht. Jeder Vertriebspartner kümmert sich selbstständig um Reklamationen.

Wenn du einmal nicht zufrieden mit deinem JEMAKO Tuch oder Produkt bist, schlägt der Hersteller vor, dass du dich direkt an den Vertriebspartner wenden sollst. Dieser wird sich dann um alles Weitere kümmern. Auch das Widerrufsrecht legt der einzelne Vertriebspartner fest.

Wie wende ich JEMAKO Tücher richtig an?

Der Hersteller beschreibt auf der JEMAKO Webseite die genaue Anwedung:

  1. Zuerst den Schmutz mit einem feuchten JEMAKO Fasertuch lösen und eventuell etwas Reinigungsmittel auf die Fasern sprayen.
  2. Als nächsten den Schmutz und die Reste des Reinigers mit einem feuchten JEMAKO Profituch (Mikrofasertuch) aufnehmen.
  3. Zuletzt mit dem JEMAKO Tockentuch (Mikrofasertuch) polieren und für streifenfreien Glanz sorgen.

Der Hersteller weist zudem darauf hin, dass du durch das richtige Falten der JEMAKO Tücher Zeit und Energie sparst. Dies kann dir auch bei der individuellen Beratung gezeigt werden. Wir haben dir hier auch einen kurzen Instagram Post für das richtige Falten bereitgestellt:

Wie reinige ich JEMAKO Tücher richtig?

Um ein JEMAKO Tuch richtig zu pflegen, bietet der Hersteller einige Pflegetipps an:

  • Befreie das JEMAKO Tuch vor dem Waschen von Staub und Dreck.
  • Benutze für die Maschinenwäsche immer einen Wäschesack.
  • Verwende nie einen Weichspüler.
  • Entkalke dein JEMAKO Tuch regelmäßig, nur so bleiben sie saugfähig.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.jemako.com/de/

[2] https://www.deutschlandputzt.de/tuecher

[3] https://www.topclean24.de/ratgeber/das-bedeuten-die-farben-bei-jemako/

[4] https://www.meistersauber.de/mikrofasertuch-test/

Bildquelle:pixabay.com / ninofficialphotography

Bewerte diesen Artikel


43 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5