Siemens Staubsauger
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

17Stunden investiert

3Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Zur Beseitigung von Staub und Schmutz eignet sich ein leistungsstarker Staubsauger, der in den meisten Haushalten regelmäßig genutzt wird. Trotz der wachsenden Beliebtheit der kabellosen Akkusauger sind die klassischen Bodenstaubsauger mit Beutel in deutschen Haushalten am meisten verbreitet. Ist man auf der Suche nach einem solchen Staubsauger, hat man die Qual der Wahl, denn es gibt viele bekannte Marken und verschiedene Modelle. Ein bedeutender Hersteller für hochwertige und leistungsstarke Bodenstaubsauger ist Siemens.

In diesem Siemens Staubsauger Test 2020 haben wir die Vor- und Nachteile verschiedener Staubsaugermodelle genauer betrachtet. Wir hoffen, dir die Kaufentscheidung möglichst leicht zu machen, sodass auch du mit deinem neuen Siemens Staubsauger in Zukunft gerne saugst.



Das Wichtigste in Kürze

  • Siemens konzentriert sich auf die Herstellung von kabelgebundenen Bodenstaubsaugern mit Beutel, die als Klassiker der deutschen Haushalte gelten.
  • Die Preise der Siemens Staubsauger variieren je nach Saugleistung, Lautstärke, Größe und Zusatzfunktionen stark. Du kannst für deinen Staubsauger wenig, oder auch sehr viel Geld ausgeben.
  • Staubsauger von Siemens sind meist einfach in der Handhabung, hochwertig verarbeitet, leistungsstark, leise und gut für Allergiker geeignet.

Siemens Staubsauger Test: Favoriten der Redaktion

Der Siemens Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Siemens VS06B112A ist ein handlicher und leichter Staubsauger, der trotz des erschwinglichen Preises mit sehr guter Leistung überzeugt. Durch das PowerProtect-System wird eine anhaltend gute Saugkraft garantiert, selbst wenn sich der Beutel füllt. Der Aktionsradius von 9 Metern erlaubt eine reibungslose Reinigung größerer Räume. 

Dieser Siemens Staubsauger ist der richtige für dich, wenn du einen kompakten und erschwinglichen Staubsauger suchst, der trotzdem mit guter Saugkraft überzeugen kann.

Der beste Siemens Staubsauger für empfindliche Ohren

Der Siemens VSZ7442S ist ein robuster und leistungsstarker Staubsauger, der zudem durch einen besonders niedrigen Geräuschpegel von 67 dB überzeugen kann. Er weist trotz starker Saugkraft einen niedrigen Stromverbrauch auf und ermöglicht durch das 12 Meter lange Kabel viel Bewegungsfreiheit.

Suchst du einen Staubsauger, der trotz sehr guter Reinigungsleistung besonders leise ist, solltest du dir diesen zuverlässigen Staubsauger genauer anschauen.

Der beste Siemens Staubsauger für Allergiker

Der Siemens VSZ7330 ist ein hochwertiger und leistungsstarker Staubsauger für Allergiker. Dank des AllergyPlus-Filters werden kleinste Partikel aus der Abluft gefiltert. Zudem kann der Siemens Staubsauger mit niedrigem Stromverbrauch und einem sehr langen Kabel glänzen.

Wenn du dir einen robusten Staubsauger mit guter Saugkraft zulegen möchtest, dessen Abluft absolut rein ist, könnte dieses Produkt die beste Wahl für dich sein sein.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Siemens Staubsauger kaufst

Was unterscheidet Siemens Staubsauger von anderen Herstellern?

Siemens konzentriert sich bei seinen Staubsaugern auf die Art der Bodenstaubsauger mit Beutel. Der Fokus auf diese Art erlaubt es Siemens, seine Staubsauger und deren Zubehör kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die Staubsauger von Siemens haben je nach Preisklasse unterschiedliche Saugleistungen, Ausstattungen und Zusatzfunktionen. Somit bietet Siemens insgesamt eine große Vielfalt an Staubsaugern für jedes Bedürfnis.

Siemens Staubsauger-1

Die Staubsauger von Siemens sind eine gute Wahl, wenn du einen hochwertigen und leistungsstarken Bodenstaubsauger suchst.
(Bildquelle: unsplash.com / The Creative Exchange)

Siemens achtet bei seinen Samsung Staubsaugern auf hochwertige Verarbeitung, zufriedenstellende Leistung, modernes Design und ein gutes Filtersystem. Auch die einfache Handhabung der Geräte ist Siemens wichtig.

Kunden sind von den Staubsaugern der renommierten Marke überzeugt. Auch von Testberichten werden die Siemens Staubsauger regelmäßig für ihre hohe Qualität und gute Leistung gelobt.

In welcher Preisklasse liegen Siemens Staubsauger?

Siemens stellt Staubsauger sowohl für niedrige als auch für höhere Preise her. Somit ist von der Kompaktklasse bis zur Premiumklasse für jeden das passende Produkt dabei.

Du kannst dir einen Staubsauger von Siemens bereits für 70 Euro kaufen, aber auch 300 Euro ausgeben.

Die meisten Geräte liegen zwischen ca. 100 und 200 Euro. Innerhalb dieses Preissegments kannst du dir bereits einen sehr guten Siemens Staubsauger zulegen.

Du solltest allerdings beachten, dass Siemens Staubsauger fast ausschließlich einen Beutel besitzen, der ersetzt werden muss. Somit kommen die Ausgaben für neue Beutel zum Anschaffungspreis des Staubsaugers dazu.

Die Kosten für neue Staubsaugerbeutel solltest du nicht unterschätzen.

Der Stückpreis für neue Staubsaugerbeutel liegt bei ca. 2-4 Euro. Wenn du häufig große Flächen saugst und den Beutel wöchentlich wechseln musst, ist das ein nicht zu unterschätzender Kostenpunkt.

Für wen sind Staubsauger von Siemens geeignet?

Siemens Staubsauger sind für jeden geeignet, der sich einen hochwertigen und leistungsstarken Bodenstaubsauger zulegen möchte. Da Siemens eine große Vielfalt an Staubsaugern für jedes Budget anbietet, kann jeder das richtige Produkt für seine Bedürfnisse finden.

Siemens stellt fast ausschließlich Bodenstaubsauger mit Beutel her. Diese Staubsauger sind für dich geeignet, wenn du den Staub nach dem Saugen bequem und ohne jeglichen Kontakt zum Staub entsorgen möchtest. Das ist besonders für Allergiker interessant.

Wenn du zusätzlich auf eine möglichst geräuscharme Nutzung des Saugers wert legst, sind die Staubsauger von Siemens eine gute Wahl. Diese überzeugen häufig durch einen niedrigen Geräuschpegel.

Welche Vor- und Nachteile haben Siemens Staubsauger?

Die Bodenstaubsauger von Siemens können durch ihre hohe Qualität, gute Saugkraft und einfache Handhabung überzeugen. Dennoch gibt es Nachteile, die du vor dem Kauf in Betracht ziehen solltest.

Hier eine Übersicht über einige Vor- und Nachteile der Siemens Staubsauger:

Vorteile
  • Gute Saugleistung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Modernes Design
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Unkomplizierte Entsorgung des Staubs
Nachteile
  • Geringfügig teurer als Staubsauger anderer Hersteller
  • Zusätzliche Kosten für neue Beutel
  • Geringere Flexibilität durch das Stromkabel

Wo kann ich Staubsauger von Siemens kaufen?

Siemens Staubsauger kannst du direkt beim Hersteller, im Fachhandel, in Baumärkten oder in diversen Online-Shops erwerben.

Beliebte Online-Shops sind beispielsweise:

  • mediamarkt.de
  • saturn.de
  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de

Solltest du dich für einen Online-Kauf entscheiden, ist es empfehlenswert, vorher einen Preisvergleich durchzuführen. Eine Beratung im Geschäft ist sinnvoll, wenn dir bestimmte Produktdetails unklar sind.

Welche Alternativen gibt es zu Staubsaugern von Siemens?

Falls die verschiedenen Beutelstaubsauger von Siemens nicht zu deinen Wünschen passen, bist du möglicherweise mit einer beutellosen oder sogar kabellosen Variante besser bedient. Andere renommierte Hersteller wie Bosch, Dyson, Miele oder Vorwerk bieten eine große Auswahl an Staubsaugern, die mit einem Akku und ohne Beutel funktionieren.

Siemens Staubsauger-2

Wenn ein kabelgebundener Staubsauger nichts für dich ist, bleiben dir viele Alternativen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen akkubetriebenen Saugroboter?
(Bildquelle: unsplash.com / Kowon vn)

Ein Akkusauger hat gegenüber den Siemens Staubsaugern den Vorteil, dass man ihn unabhängig von einem Stromanschluss betreiben kann. Die lästige Suche nach einer nahe gelegenen Steckdose fällt somit weg.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Siemens Staubsauger vergleichen und bewerten

Es gibt einige Faktoren, die du beim Kauf eines Siemens Staubsaugers beachten solltest. Wir haben die folgende Kriterien unterschieden:

Worauf es bei diesen Kaufkriterien ankommt, wollen wir dir in den nächsten Absätzen deutlich machen.

Saugleistung

Bei der Saugleistung wird oft nur auf die angegebene Leistung in Watt geachtet. Diese Zahl sagt jedoch nichts über die tatsächliche Saugkraft aus, sondern gibt nur an, wie viel Energie verbraucht wird. Ein Staubsauger mit einer hohen Wattzahl hat also nicht automatisch eine gute Saugkraft.

Ein guter Anhaltspunkt für die tatsächliche Saugleistung sind die Hartboden- oder Teppichreinigungsklassen. Sie werden in den Stufen A bis G angegeben.

Einen Teppich gründlich zu reinigen, ist schwieriger, als Hartböden vom Staub zu befreien. Schneidet ein Staubsauger bei der Teppichreinigungsklasse gut ab, ist die Saugkraft also mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr gut. Für die meisten Zwecke sind die Klassen B und C ausreichend.

Siemens Staubsauger erreichen häufig die beste Hartbodenreinigungsklasse A und die Teppichreinigungsklassen B oder C. Somit ist ihre Saugkraft insgesamt sehr gut. Die günstigen Modelle schneiden meist etwas schlechter ab.

Aktionsradius

Bei Bodenstaubsaugern spielt der Aktionsradius eine wichtige Rolle. In erster Linie ist dabei die Länge des Kabels und die Flexibilität des Saugrohrs entscheidend.

Ein großer Aktionsradius bedeutet mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit.

Ein großer Aktionsradius macht das Staubsaugen für dich um einiges einfacher und angenehmer, da du seltener die Steckdose wechseln musst und eine hohe Bewegungsfreiheit hast.

Der Aktionsradius sollte mindestens 8 Meter betragen, um eine unkomplizierte Reinigung zu ermöglichen.

Siemens Staubsauger schneiden hier generell sehr gut ab. Viele Modelle erreichen einen Radius von 12 oder 13 Metern.

Beutelvolumen

Bei einem Staubsauger von Siemens kannst du den Schmutz zwar unkompliziert mit dem Beutel entsorgen, musst diesen aber regelmäßig ersetzen. Das ist wichtig, da sich die Saugleistung ansonsten erheblich verschlechtert.

Beim Kauf deines Siemens Staubsaugers solltest du also auch auf das Beutelvolumen achten.

Je höher das Volumen deines Staubbeutels, desto seltener musst du diesen wechseln. Das spart auf Dauer viel Geld.

Der Staubbeutel sollte bestenfalls 4 bis 5 Liter aufnehmen. Siemens Staubsauger haben normalerweise ein Beutelvolumen zwischen 3 und 6 Litern.

Gewicht

Wenn du mehrere Etagen saugen möchtest, ist es empfehlenswert, einen leichten Samsung Staubsauger zu kaufen. Wiegt er viel, könnte es für dich unangenehm werden, ihn durch die Wohnung zu tragen.

Das Gewicht eines Siemens Staubsaugers liegt meist zwischen ca. 4 und 8 Kilogramm. Die günstigeren und kompakteren Modelle sind im Normalfall leichter als die Premium-Modelle.

Geräuschpegel

Möchtest du dich während des Staubsaugens unterhalten oder Musik hören, solltest du auf einen möglichst leisen Siemens Staubsauger achten. Hier ist der Dezibel-Wert (dB) entscheidend.

Achte auf einen Geräuschpegel von unter 75 dB. Siemens bietet einige sehr leise Modelle mit ca. 70 dB an.

Viele Staubsauger haben einen Geräuschpegel von 75-80 dB, der schnell als unangenehm wahrgenommen wird. Empfehlenswert ist ein Wert unter 75 dB.

Bei der Geräuschemission schneiden Staubsauger von Siemens generell gut ab. Siemens bietet einige Modelle an, die durch einen sehr niedrigen Geräuschpegel von unter 70 dB überzeugen.

Da sich die Frequenzen der Geräusche von Modell zu Modell unterscheiden, ist es ratsam, den Staubsauger vor dem Kauf zu testen. So kannst du genauer feststellen, welcher Staubsauger für dich am besten klingt.

foco

Wusstest du, dass die leisesten Staubsauger auf dem Markt leiser als ein normales Gespräch sind?

Es gibt Staubsauger, die deutlich unter 70 dB erreichen und somit besonders schonend für die Ohren sind. Die leisesten Staubsauger erreichen knapp über 60 dB und ermöglichen eine angenehme Unterhaltung während des Staubsaugens.

Filter

Insbesondere für Allergiker ist der Abluftfilter des Staubsaugers wichtig. Dein Staubsauger sollte möglichst keine Staubpartikel wieder nach außen abgeben. Das kann ohne einen Abluftfilter durch die Rotation des Motors schnell passieren. Husten, Schnupfen oder tränende Augen können dann die Folge sein.

Siemens Staubsauger-3

Ein guter Filter ist vor allem für Allergiker wichtig, damit keine laufende Nase verursacht wird.
(Bildquelle: unsplash.com / Brittany Colette)

Reagierst du auf Staub empfindlich, solltest du dir überlegen, einen Siemens Staubsauger mit HEPA-Filter zuzulegen. Dieser ist in der Lage, besonders feine Partikel, wie zum Beispiel Pollen, aus der Luft zu filtern. Eine Alternative dazu ist der klasssiche Mikrofilter. Mit diesem wird das Meiste aus der Luft gefiltert, besonders kleine Partikel allerdings nicht.

Viele Siemens Staubsauger sind für Allergiker oder Asthmatiker geeignet und besitzen einen HEPA-Filter.

Achte darauf, deinen Filter gelegentlich zu reinigen, damit er weiterhin funktionsfähig bleibt.

Zubehör

Informiere dich vor dem Kauf deines Siemens Staubsaugers auch über das Zubehör, das im Lieferumfang enthalten ist. Es sollten einige wichtige Düsen vorhanden sein, damit du auf verschiedenen Oberflächen perfekt reinigen kannst.

Hier eine Übersicht:

Zubehördüsen Beschreibung
Kombidüse Der Allrounder für Hart- und Teppichboden. Der Borstenkranz lässt sich je nach Untergrund ein- und ausfahren.
Polsterdüse Ideal für Polstermöbel, Kissen oder auch Matratzen.
Parkettdüse Am besten für empfindliche Hartböden wie Parkett oder Fliesen geeignet.
Turbodüse Perfekt für extrem schmutzige Bereiche, bei denen eine bessere Leistung erzielt werden muss.
Fugendüse Die schlanke Bauform ermöglicht ein gründliches Saugen in Fugen oder Ecken.

Siemens liefert mehrere Standarddüsen generell mit. Weitere nützliche Düsen kannst du auch zusätzlich erwerben. Achte dabei aber auf die Kompatibilität mit deinem Staubsauger.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Siemens Staubsauger

Wie kann ich den Beutel meines Siemens Staubsaugers wechseln?

Den Beutel deines Siemens Staubsaugers solltest du spätestens nach 6 Wochen wechseln, damit sich keine unangenehmen Gerüche bilden. Das funktioniert aber sehr einfach.

  1. Staubsaugerschlauch lösen: Am Schlauchende befinden sich meist zwei gegenüberliegende Knöpfe, die du drücken musst, um die Verbindung zu lösen. So kommst du danach besser an das Gehäuse des Staubsaugers heran.
  2. Gehäuse öffnen: Löse als nächstes den Verschluss des Gehäuses und klappe dieses nach oben, sodass du das Innere des Staubsaugers siehst.
  3. Beutel entfernen: Der Beutel ist in einer Halterung befestigt. Meist lässt er sich durch vorsichtiges Ziehen aus der Halterung lösen. Achte darauf, dass die Öffnung des Beutels geschlossen ist, damit kein Staub austritt.
  4. Neuer Beutel: Klappe den neuen Beutel auf und setze ihn vorsichtig in die Halterung, sodass er fest sitzt. Pfeile am Beutel zeigen dir, in welche Richtung er eingesetzt werden soll.
  5. Kontrolle: Klappe das Gehäuse nun wieder zu. Durch das Loch, in dem vorher der Schlauch steckte, kannst du überprüfen, ob der Beutel richtig sitzt. Dann bist du bereits fertig.

Damit du dir die Vorgehensweise besser vorstellen kannst, haben wir dir an der Stelle ein Video eingefügt:

Welche Garantie gibt es bei Siemens Staubsaugern?

Siemens Staubsauger sind sehr langlebig, können aber trotzdem Mängel aufweisen, bei der du die Garantie in Anspruch nehmen solltest.

Die Herstellergarantie bei Haushaltsgeräten von Siemens beträgt 2 Jahre.

Es besteht die Möglichkeit, die Garantie kostenpflichtig zu verlängern.

Wichtig ist immer, die Garantiebedingungen zu überprüfen. Wurde der Staubsauger beispielsweise unsachgemäß behandelt, wird keine Garantie übernommen.

Welche Produkte bietet Siemens sonst noch an?

Siemens gilt als einer der führenden deutschen Hersteller für verschiedene Haushaltsgeräte. Du hast die Möglichkeit, dir sowohl für die Küche, als auch für das Bad hochwertige Produkte von Siemens zu kaufen.

Eine Übersicht über die wichtigsten Produkte von Siemens:

  • Backöfen
  • Mikrowellen
  • Kühlschränke, Gefrierschränke
  • Geschirrspüler
  • Kaffeemaschinen
  • Toaster
  • Wasserkocher
  • Mixer
  • Waschtrockner
  • Waschmaschinen
  • Trockner

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.verbraucherschutz-gesund-gesaugt.327f844e-b19c-41e6-84fe-06e99dac37a9.html

[2] https://www.chemie.de/lexikon/HEPA-Filter.html

[3] https://ersatzteil-land-blog.de/staubsauger-milben/

Bildquelle: belchonock/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.