Beko Spülmaschine
Zuletzt aktualisiert: 6. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

17Stunden investiert

2Studien recherchiert

69Kommentare gesammelt

Sowohl in privaten Haushalten als auch in der Gastronomie ist eine Spülmaschine nicht mehr wegzudenken. Die Geräte sparen unglaublich viel Arbeitszeit und decken jeglichen Bedarf von Einpersonenhaushalten bis hin zu Küchen mit viel Geschirr.

In unserem BEKO Spülmaschinen Test wollen wir dir das Produkt gerne näher vorstellen. Du erhältst von uns wichtige Informationen zu Funktionen, Aufstellungsarten und was du vorm Kauf deines Geschirrspülers sonst noch berücksichtigen solltest. Anhand unseres Artikels bist du anschließend in der Lage, die für dich richtige BEKO Spülmaschine zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Spülmaschine von BEKO ist die perfekte Lösung um aufwendiges Abwaschen per Hand endlich zu ersetzen. Sie sparen nicht nur wunderbar Zeit, sondern sind mit ihrer Leistungsfunktion auch noch energiesparend.
  • BEKO bietet für jeden Bedarf das passende Produkt und die Geräte sind zudem einfach in der Bedienung.
  • Alle Geschirrspüler sind mit großartigen Funktionen ausgestattet, auf die wir in unserem Artikel näher eingehen, und in unterschiedlichen Ausführungen zu erwerben.

BEKO Spülmaschinen Test: Favoriten der Redaktion

Die beste vollintegrierte BEKO Spülmaschine

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Geschirrspüler mit besonders hoher Qualität, da er über zahlreiche Features verfügt. Unter anderem bietet er folgende Funktionen:

  • Auto Programm
  • Schnell & Sauber
  • SteamGloss
  • AquaIntense
  • Watersafe +”

Die Breite liegt im Normbereich von 60 cm und auch der Lautstärkepegel liegt mit 42dB im unteren Bereich. Die Käufer dieses Produktes sind sehr zufrieden und loben besonders den geringen Verbrauch und die zahlreichen Zusatzfunktionen.

Das beste Stand-Spülmaschine von BEKO

Diese Spülmaschine von BEKO siedelt sich im unteren Preissegment an, ist aber durchaus ein beliebtes Produkt beim Verbraucher. Es bietet Platz für bis zu 12 Maßgedecke, ist jedoch im Verbrauch (Klasse A+) etwas höher als die teureren Produkte. Der Geschirrspüler kann ebenso als Unterbau Spülmaschine eingesetzt werden. Mit seinen fünf Funktionen

  • Watersafe
  • Schnell & Sauber
  • Mini 30 Minuten
  • Clean & Shine
  • Halbe Beladung

deckt er einen großen Bedarf beim Verbraucher ab. Mit 52 dB ist das Gerät etwas lauter als die teureren Produkte. Aufgrund eines guten Preis-Leistungsverhältnisses wird das Produkt vom Käufer gerne weiterempfohlen.

Die beste teilintegrierte BEKO Spülmaschine

Diese teilintegrierte Spülmaschine von BEKO überzeugt nicht nur durch ihr Design, sondern ebenso durch ihre zahlreichen Zusatzfunktionen, wie beispielsweise:

  • Turbotrocknung
  • Watersafe+
  • SteamGloss
  • A++ Energieklasse
  • TrayWash

Mit dem Kauf dieser Maschine kannst du also nichts verkehrt machen, und schonst zudem deinen Geldbeutel und die Ohren, denn mit einer Geräuschemission von 44 dB liegt auch dieses Gerät im unteren Lärmbereich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine BEKO Spülmaschine kaufst

Was unterscheidet BEKO Spülmaschinen von anderen Herstellern?

Die Marke BEKO ist beim Verbraucher eine sehr beliebte. Nicht nur weil diese oftmals, verglichen mit anderen Herstellern, im unteren Preissegment liegt, sondern auch im Test durchwegs gut abschneidet. BEKO ist spezialisiert auf Haushaltsgeräte und entwickelt ständig neue Technologien. Auch die unterschiedliche Auswahl, bei der für jeden Konsumenten das passende Produkt dabei ist, spricht für BEKO.

Beko Spülmaschine-1

Schluss mit dem Abwasch per Hand. Die Spülmaschinen von BEKO garantieren verlässliche Sauberkeit für dein Geschirr.
(Bildquelle: unsplash.com / Catt Liu)

Was kostet eine BEKO Spülmaschine?

Die Preise von BEKO Spülmaschine variieren je nach Funktion und Ausstattung des Gerätes. Ja nach Qualität ist der Kostenpunkt somit unterschiedlich. Die Spanne liegt bei circa 250 – 600 Euro. Natürlich richtet sich der Preis unter anderem auch nach der Größe, der Einbauart, dem Wasserverbrauch, sowie den zusätzlichen Features.

Ein einfaches Gerät ohne höhere Ansprüche kannst du also schon ab ungefähr 250 Euro erwerben. Lebst du in einem größeren Haushalt, in dem das Gerät gegebenenfalls mehrere Funktionen erfüllen muss, wird der Kostenpunkt in einem höheren Bereich liegen.

BEKO Spülmaschine Preis
einfach ab circa € 250
mit wesentlich mehr Ausstattung ab circa € 450

Wo kann ich eine Spülmaschine von BEKO kaufen?

Die Spülmaschinen der Marke BEKO sind beliebte Geräte, weshalb sie aus dem Sortiment von großen Elektrofachmärkten, wie zum Beispiel Saturn und Mediamarkt,-  nicht mehr wegzudenken sind. Natürlich kannst du die Maschine auch direkt beim Hersteller oder in diversen Onlineshops erwerben, wie beispielsweise:

  • Mediamarkt
  • Saturn
  • Hornbach
  • amazon.de
  • real.de
  • otto.de

Du siehst also, dass es sowohl Geschäfte, als auch Online Anbieter gibt, welche nicht auf Elektrogeräte spezialisiert sind. Solltest du jedoch eine gezielte, persönliche Beratung für dein künftiges Gerät benötigen, empfiehlt sich, das Gerät im Shop vor Ort zu kaufen.

Außerdem hast du die Möglichkeit vorab einen Preisvergleich über die beliebten Portale idealo.de und geizhals.de durchzuführen, oder auf spezielle Aktionstage zu spekulieren.

Gibt es Ersatzteile für BEKO Spülmaschinen?

Prinzipiell gibt es bei BEKO Ersatzteile für deine Spülmaschine zu erwerben.

Bei Ersatzteilen ist grundsätzlich immer darauf zu achten, dass es sich um Originalteile handelt, da nur diese auf das Gerät abgestimmt sind und die Qualitätsvorschriften erfüllen.

Aus diesem Grund ist die wohl verlässlichste Quelle, wenn du beim Hersteller direkt anfragst.

Um bei BEKO direkt Ersatzteile zu bestellen, kannst du problemlos das Kontaktformular auf der Website nutzen. Sende im Idealfall gleich die Modellbezeichnung und Modellnummer deiner Spülmaschine mit.

Welche Maße hat eine BEKO Spülmaschine und wie viel Geschirr passt hinein?

Die Standardmaße einer BEKO Spülmaschine liegt bei 60 cm Breite. Mitunter gibt es aber auch Geräte für kleinere Haushalte im Sortiment, welche über eine Breite von 45 cm verfügen. Hinsichtlich der Größe ergibt sich somit auch das Fassungsvermögen eines Geschirrspülers.

Berechnet wird das Fassungsvolumen in Maßgedeck

Das Maßgedeck ist eine Normgröße für Verbraucher, wovon eines aus folgenden Objekten besteht:

  • Ess-, Suppen-, Dessertteller
  • Tasse, Untertasse, Glas
  • Messer, Gabel, Suppenlöffel, Dessertlöffel, Teelöffel

Als Anhaltspunkt kann man sich merken, dass in eine kleinere Maschine, also jene mit einer Größe von 45 cm Breite, etwa 6 – 10 Maßgedecke passen, wohingegen größere Geräte ein Fassungsvermögen von 15 – 20 Liter haben.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Spülmaschinen von BEKO vergleichen und bewerten

Größe

BEKO Spülmaschinen gibt es in der Normalgröße 60 cm. Sollte jedoch ein kleineres Gerät benötigt werden, gibt es auch Maschinen mit einer Größe von 45 cm.
Je nach Bedarf, also Haushaltsgröße/Küchengröße sollte hierbei entschieden werden. Lebst du in einem Einpersonenhaushalt ist ein kleineres Gerät durchaus ausreichend, da du nicht so viel Geschirr wie eine Mehrköpfige Familie benötigen wirst, wofür sich die größeren BEKO Spülmaschinen mehr eignen.

Aufstellungsart

Die Entscheidung über die Aufstellungsart einer BEKO Spülmaschine richtet sich nach dem Bedarf des Verbrauchers. Je nach Größe und Bauart der Küche kann man sich für folgende Optionen entscheiden:

Art der Aufstellung Vorteile
Freistehende Spülmaschine Die freistehenden BEKO Spülmaschinen, welche auch als Standgerät bezeichnet werden, können in jede Küche integriert werden, da sie weder Fronten noch Leisten benötigt. Außerdem sind sie meist günstiger als Einbau Geschirrspüler.
Einbau Spülmaschine Die Einbau Spülmaschinen von BEKO, werden, wie der Name schon sagt, voll in das Design der Küche integriert und somit überwiegend von Außen nicht als Gerät erkennbar. Hiervon gibt es auch die meiste Auswahl im Sortiment von BEKO.
Unterbau Spülmaschine Die BEKO Unterbau Spülmaschinen werden unterhalb der Arbeitsplatte bzw. Küchenzeile eingebaut, und problemlos installiert. BEKO verfügt über schöne Design aus Edelstahl und stellt ebenso unterbaufähige Einbau Spülmaschinen her.

Hier siehst du eine unterbaufähige BEKO Einbau Spülmaschine als schönes Beispiel:

Verbrauch

Solltest du in einem großen Haushalt leben, kommt die Maschine ziemlich sicher täglich zum Einsatz. Daher ist es wichtig, dass das Gerät über eine gute Energieeffizienzklasse verfügt. Die beste Klasse wird mit A+++ angegeben. Richte dich aber auf jeden Fall an der Energieeffizienz A++

Tipp: Stelle außerdem sicher, dass du dein Gerät am Warmwasser anschließt, denn im Falle eines Anschlusses an das Kaltwasser, wird noch mehr Energie benötigt.

Erstaunlicherweise verbrauchen die kleineren Geräte von BEKO, mit durchschnittlich 3.500 Liter Wasser, mehr, als die größeren Maschinen mit einem Verbrauch von circa 2.700 Liter pro Jahr.

Zusatzfunktionen

Die Spülmaschinen von BEKO sind mit unterschiedlichen, aber doch spannenden Features ausgestattet.

Um dir hierfür eine kleine Übersicht zu verschaffen, möchten wir dir die Funktionen in folgender Auflistung aufzeigen:

  • Halbe Beladung: Hiermit kann auch ein halb beladener Geschirrspüler effektiv gereinigt werden.
  • Selbstreinigungsprogramm: Damit die Maschine immer frisch bleibt, sodass Ablagerungen vorgebeugt wird
  • Glassshield: Trübe Gläser werden durch die Spülung automatisch glänzend
  • Auto Programm: Sensoren passen den Spülvorgang automatisch an den von den Sensoren ermittelten Verschmutzungsgrad an
  • Watersafe+: Wenn der Schlauch des Zulaufes defekt ist, wird der Zulauf vom Wasserhahn automatisch verriegelt, damit keine Überschwemmungen entstehen
  • Schnell & Sauber: Das Geschirr wird innerhalb 90 Minuten komplett sauber
  • AquaIntense: Bei dieser Funktion ist kein Vorspülen mehr notwendig. Selbst eingetrockneter Schmutz wird mit diesem Feature verlässlich sauber gespült. Dazu muss das stark verschmutze Geschirr in die vorgegebene Zone der Spülmaschine platziert werden.
  • SteamGloss: Mit dieser Funktion wird die Trocknung des Geschirrs zusätzlich erhöht.
  • Clean & Shine: Nicht nur sauber, sondern auch glänzend.
  • Mini 30 Minuten: Hierbei handelt es sich um ein Kurzprogramm, dass leicht verschmutztes Geschirr mit 35 Grad innerhalb von 30 Minuten säubert.
  • TrayWash: Mit diesem Feature werden sogar Backbleche besonders gründlich gereinigt

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema BEKO Spülmaschine

Wie kann ich meine BEKO Spülmaschine richtig einstellen?

Beim Kauf einer Spülmaschine liegt jedem Gerät eine Gebrauchsanleitung bei. Da die Produkte unterschiedlich in der Bedienung sind, gibt es keine pauschalierte Instruktion. Halte dich daher also bitte immer an die Anweisung in der Lieferung und kontaktiere gegebenenfalls einen Fachmann, der dir hierbei eine gute Beratung liefert.

Welche Garantie erhalte ich von BEKO auf meine Spülmaschine?

Ausgewählte Maschinen verfügen sogar exklusiv über eine 10 Jahres Motor-Garantie, damit die Kunden immer auf der sicheren Seite sind.

BEKO stattet grundsätzlich alle Geräte mit einer Hersteller-Garantie von 2 Jahren aus.

Während der Hersteller-Garantiezeit werden daher alle durch Material oder Fertigungsfehler auftretenden Mängel oder Schäden am Gerät kostenlos bearbeitet.
Lasse dich hierzu ausführlich beraten, denn Garantien gehen auch immer mit besonderen Bedingungen einher.

Warum spült meine BEKO Maschine nicht ordnungsgemäß?

Warum deine BEKO Spülmaschine nicht ordnungsgemäß spült, kann an unterschiedlichen Faktoren hängen.
Sollte die Maschine überhaupt nicht spülen, überprüfe bitte den Netzstecker, sowie die Sicherungen im Haus. Stelle außerdem sicher, dass der Wasserhahn für den Wasserzulauf offen ist und die Türe richtig geschlossen ist. Eine weitere Option wäre noch, den Filter des Wasserzulaufs und des Geschirrspülers zu kontrollieren.

Wird dein Geschirr nur unzureichend sauber, kontrolliere bitte, ob das Geschirr richtig platziert wurde, die Maschine nicht überfüllt wurde und du zudem das richtige Programm eingestellt hast. Außerdem ist es wichtig, dass die Sprüharme, welche sich überwiegend in der Mitte des Geschirrspülers befinden, nicht blockiert sind und diese sich vorab per Hand frei drehen lassen. Achte bitte weiters auf die Reinigung von Filter, Sprüharme und die richtige Verwendung von Spülmittel und Klarspüler.

Das folgende Video kann dir bei der Reinigung deines Geschirrspülers behilflich sein:

Welche Produkte bietet BEKO sonst noch an?

Die bekannte Firma BEKO bietet neben Spülmaschinen noch zahlreiche weitere Elektrogeräte an.
Für jeden Bedarf, insbesondere was die elektronische Küchenausstattung betrifft, lässt sich das passende Produkt finden.

Die Produktpalette reicht von Kühl- und Gefriergeräten, über Wasch-, Trocken und Spülmaschinen bis hin zu Koch- und Backgeräten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.beko-hausgeraete.de/spuelen

[2] https://www.computerbild.de/test-vergleich/beko-geschirrspueler-test/

[3] https://www.preisvergleich.ch/tag/beko-geschirrspueler.html

Bildquelle: Iakovenko/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Klaus ist der Inbegriff eines Heimwerkers. Er hat nicht nur sein eigenes Heim komplett selbst eingerichtet, sondern hilft auch regelmäßig bei Freunden aus. In seiner Werkstatt kennt er sich bestens aus.