Miele Geschirrspüler
Zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

16Stunden investiert

3Studien recherchiert

61Kommentare gesammelt

Heutzutage wird Geschirr kaum mehr von Hand gewaschen, da Geschirrspüler in der Lage sind, dir den kompletten Aufwand abzunehmen und die Reinigung sogar gründlicher durchzuführen als von Hand.

Du klickst auf einen Knopf und der Geschirrspüler erledigt dabei, den gesamten Aufwand für dich. Damit der ganze Vorgang, jedoch möglichst sauber und effizient abläuft, ist die Auswahl des richtigen Geschirrspülers wichtig. Zu einem der bekanntesten Hersteller von Geschirrspülern gehört dabei das deutsche Unternehmen Miele.

Mit unserem Miele Geschirrspüler Test 2020 wollen wir dir, den Geschirrspüler näher vorstellen und dich darauf aufklären, welche Kriterien und Faktoren du vor dem Kauf eines Miele Geschirrspülers beachten solltest. Unser Artikel sollte dir damit, die Kaufentscheidung für den richtigen Miele Geschirrspüler vereinfachen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Miele Geschirrspüler sind für ihre hochwertige Verarbeitung und die Langlebigkeit ihrer Haushaltsgeräte bekannt und bieten zudem als einziger Hersteller Garantielaufzeiten von bis zu 10 Jahren für ihrer Geschirrspüler an.
  • Grundsätzlich wird zwischen Miele Unterbau-Geschirrspülern, integrierbaren, und freistehenden Miele Geschirrspülern unterschieden, welche verschiedene Vor -und Nachteile haben.
  • Geschirrspüler von Miele verfügen generell über eine große Reihe von Funktionen, insbesondere Modelle des oberen Preissegmentes, sind mit neuesten technologischen Funktionen ausgestattet, welche die Reinigung leichter und effizienter machen können.

Miele Geschirrspüler Test: Favoriten der Redaktion

Der beste vollintegrierte Miele Geschirrspüler

Dieser vollintegrierter Miele Geschirrspüler besitzt über eine große Reihe an Funktionen, wie bspw. der 3D MultiFlex-Schublade und der FlexLine Korbgestaltung, mit denen du dein Geschirr flexibel einlegen kannst. Daneben besitzt er auch über die AutoOpen Trocknung und die QuickPowerWash Funktionen, die es ermöglichen dein Geschirr innerhalb kürzester Zeit zu reinigen und zu trocknen. Außerdem ist der Miele Geschirrspüler mit der Energieeffizienzklasse A+++ klassifiziert, welches für die beste Energieklasse steht und damit sehr verbrauchsarm ist.

Es besitzt eine Breite von rund 60 cm und eine Höhe von 81 cm, welches dir genug Platz zum Einräumen deines Geschirres bietet. Brauchst du also einen Miele Geschirrspüler, der über eine Vielzahl von Funktionen verfügt, gleichzeitig viel Platz zum Einräumen bereitstellt und sich deinem Küchendesign anpassen kann, könnte dieser vollintegrierte Miele Geschirrspüler die richtige Wahl sein.

Der beste Miele Unterbau-Geschirrspüler

Dieser Miele Unterbau-Geschirrspüler ist rund 60 cm breit und 81 cm hoch, und eignet sich zum Einbauen in die Küchenleiste. Er ist mit der Energieklasse A++ eingestuft und besitzt über die ComfortKorb Funktion, mit der sich, die Höhe des Oberkorbs verstellen lässt oder der Startvorwahl Funktion, mit der du den Start des Reinigungsvorgangs 24 Stunden im Voraus programmieren kannst.

Wenn du also einen Miele Geschirrspüler suchst, der in der Anschaffung nicht ganz so teuer, wie die anderen Modelle ist und sich nicht unbedingt, komplett dem Küchendesign anpassen muss, dann solltest du dir diesen Miele Unterbau-Geschirrspüler noch einmal genauer anschauen.

Der beste Miele Stand-Geschirrspüler

Dieser Miele Stand-Geschirrspüler besitzt, wie auch die im oberen Abschnitt genannten Modelle, über eine Breite von 60 cm und einer Höhe von 81 cm. Zudem ist dieser Freistehende Geschirrspüler von Miele mit der Energieeffizienklasse A+++ eingestuft und sorgt damit, für eine verbrauchsarme Nutzung. Daneben ist der Miele Geschirrspüler mit der 3D-MultiFlex-Schublade und der FlexLine-Korbgestaltung ausgestattet, womit du viel Flexibilität beim Einräumen hast.

Auch die QuickPowerWash und AutoOpen-Trocknung schaffen eine schnelle Reinigung und Trocknung des Geschirres. Brauchst du also einen Miele Geschirrspüler, der dir beim kompletten Reinigungsvorgang die Arbeit erleichtert und nicht in die Küchenleiste eingebaut werden soll, ist dieser Miele Stand-Geschirrspüler eine gute Wahl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Miele Geschirrspüler kaufst

In welcher Preisklasse liegen Miele Geschirrspüler?

Das Unternehmen Miele ist für seine qualitativen Geschirrspüler bekannt und ist demzufolge auch etwas teuerer in der Anschaffung. Trotzdem können auch hier die Preise variieren, da es sehr darauf ankommt, über welche Funktionen, Ausstattung oder Baujahr der Geschirrspüler verfügt. Der Preis von Miele

Geschirrspüler von Miele liegen oft in der oberen Preisklasse.

Die Preise fangen von Standardmodellen ohne viele Funktionen oder bei etwas älteren Baujahren fangen bei rund 600€ an. Der Preis von Mittelklassemodellen liegt dann ungefähr zwischen 800-900€. Diese Modelle verfügen meist über mehrere Funktionen und Ausstattungen.

Alles nach diesem Preissegment gehört zu der oberen Klasse und reicht bis zu rund 2500€. Diese Spitzenmodelle besitzen, meist über eine Vielzahl an Funktionen und Reinigungsprogrammen, sind energieeffizient und sehr modern ausgestattet.

Eigenschaften Preis
Standard-Modell mit Grundfunktionen oder älteres Baujahr. ca. 600€
Mittelklasse-Modell verfügt über mehrere Funktionen und ist meist energieeffizient. ca. 800-900€
Vollausgestattete-Modelle, besitzen Vielzahl von Austattung und Funktionen, modernste Technik und sind energie -und wassersparend. 1000-2500€

Was unterscheidet Miele Geschirrspüler von anderen Herstellern?

Miele ist auf der ganzen Welten für seine qualitativen Haushaltsgeräte bekannt und hat sich bereits in dieser Branche einen Namen gemacht. Sie verkaufen Geschirrspüler überall auf der Welt und verfügen bereits über eine sehr langjährige Erfahrung bei der Herstellung von Geschirrspülern.

Miele Geschirrspüler verfügen über ein sehr schönes Design und sind bekannt dafür, sehr langlebig zu sein. Die neuen Modelle verfügen über eine Reihe technologischer Funktionen und Ausstattungen wie beispielsweise 3D-MultiFlex-Schubladen, AutoStart Funktion oder dem Kurzprogramm, bei dem dein Geschirr in 58 Minuten gereinigt ist.

Wo kann ich Miele Geschirrspüler kaufen?

Miele Geschirrspüler kannst du direkt bei Miele im Online-Shop erwerben. Außerdem gibt es auch eine Reihe von Fach -und Elektrohändlern bei denen es möglich ist einen Miele Geschirrspüler zu kaufen Solltest du deinen Miele Geschirrspüler Online anschaffen wollen, ist dies in folgenden Online-Shops möglich:

  • amazon.de
  • mediamarkt.de
  • expert.de
  • otto.de

Unseren Recherchen zu Folge, bieten diese Online-Shops eine große Auswahl an Miele Geschirrspülern zum Kauf an.

Welche Vor -und Nachteile bietet ein Miele Geschirrspüler?

Miele Geschirrspüler sind wie auch schon in vorherigen Abschnitten erwähnt bekannt für ihre Qualität und dementsprechend ihrer langen Lebensdauer. Sie bieten ein optisch attraktives Design und besitzen über eine große Anzahl an neuen technologischen Features.

Als einziges Manko gibt es hier die etwas schwache energieeffizienz bei älteren Modellen und die meist teuere Anschaffung der Geschirrspüler.

Vorteile
  • Vielzahl an Funktionen und Ausstattung
  • Lange Lebensdauer

  • Schönes Design

  • Technologie

Nachteile
  • Schwächere Energieeffizienz älterer Modelle
  • Teuere Anschaffung

Welche Alternativen gibt es zu Miele Geschirrspülern?

Neben Miele gibt es natürlich auch eine Vielzahl anderer Hersteller von Geschirrspülern. Sehr bekannt sind unter anderem Bosch und Siemens. Auch Samsung tut mittlerweile Geschirrspüler herstellen, ist jedoch ziemlich neu in dieser Branche.

Auch wenn Geschirrspüler, meist nach einem ähnlichen Prinzip funktionieren, sollte beim Kauf, die Erfahrung, Qualität und weitere Funktionen und Eigenschaften der Marken nicht außer Acht gelassen werden.

Entscheidung: Welche Arten von Miele Geschirrspülern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich bietet Miele 3 Arten von Geschirrspülern an:

  • Miele Unterbau-Geschirrspüler
  • Miele integrierbarer-Geschirrspüler
  • Miele freistehender-Geschirrspüler

Diese Geschirrspüler unterscheiden sich hauptsächlich in ihrem Einbau und damit ihrer Flexibilität in der Küche oder ihrer Flexibilität im Falle eines Umzuges. Das bedeutet, bei der Auswahl des Geschirrspülers, kommt es auch darauf an, was für eine Küche du besitzt, wie viel Platz du in der Küche hast, welche Funktionen du für haltest und ob der Geschirrspüler, derselben Küche für eine längere Zeit dienen soll.

Im unteren Abschnitten haben wir für dich, die verschiedenen Arten mit deren Vor- und Nachteilen gegenübergestellt, um dir bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Was zeichnet einen Miele Unterbau-Geschirrspüler aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Unterbau Geschirrspüler von Miele sind ähnlich wie freistehende Geschirrspüler, werden aber in die Küchenzeile eingebaut, sodass die Front nicht mit Möbeln verkleidet ist, aber dafür die Seiten bedeckt sind, da der Geschirrspüler in der Küchenzeile liegt. Da die Front nicht mit Möbeln verkleidet ist, lässt sich der Geschirrspüler direkt bedienen.

Miele Geschirrspüler-1

Unterbau Geschirrspüler sind platzsparend, da sie in die Küchenzeile eingebaut werden, passen sich jedoch nicht dem Design der Küche, wie bei einem integrierbaren Geschirrspüler an.
(Bildquelle: unsplash.com / Chastity Cortijo)

Ein weiterer Vorteil ist das Miele Unterbau-Geschirrspüler höhenverstellbar sind, welches zusätzlich Flexibilität bietet. Zudem sparst du dadurch Platz, da der Unterbau Geschirrspüler in die Küchenzeile eingebaut wird. Jedoch passt sich, der teilintegrierbare Miele Geschirrspüler nicht dem Küchendesign an und sieht aus diesem Grund, optisch weniger gut aus und tendiert dazu etwas lauter zu sein, da es nicht komplett verkleidet ist.

Trotzdem ist dies natürlich Geschmacksache. Damit es dennoch schön aussieht, kannst du beim Kauf darauf achten, dass das Design des Miele Unterbau Geschirrspülers, sich dem Küchendesign anpasst.

Vorteile
  • Platzsparend
  • Seiten sind verkleidet

  • Bedienleiste direkt bedienbar

  • Höhenverstellbar

Nachteile
  • Passt sich dem Küchendesign nicht an
  • Etwas lauter

Was zeichnet einen Miele integrierbaren-Geschirrspüler aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Miele integrierbare Geschirrspüler können entweder vollintegrierbar oder teilintegrierbar sein. Bei vollintegrierbaren Miele Geschirrspüler, wird die Front des Geschirrspülers dem Design der Küche angepasst, indem sie durch die Original-Küchen Möbel verkleidet ist und damit die Knöpfe oder Anzeige, am oberen Rand des Geschirrspülers, statt in der Front zu finden ist.

Miele Geschirrspüler-2

Vollintegrierbare Geschirrspüler, sind in der Küche wie versteckt, da sie sie mit den Möbeln der Küche verkleidet sind und somit für eine einheitliche Optik sorgen.
(Bildquelle: unsplash.com / Legendary Home)

Wenn der Geschirrspüler teilintegrierbar ist, dann wird die Front bis auf die Anzeige und Knöpfe mit Möbeln verdeckt. Dies ist der einzige unterschied zwischen voll -und teilintegrierbaren Miele Geschirrspülern.Der Vorteil liegt darin, dass sich der Geschirrspüler dem Küchendesign anpasst und dies, optisch schöner aussieht, als wenn der Geschirrspüler frei herumstehen würde.

Außerdem kann dies von Vorteil sein, wenn du Kinder hast, denn Kinder tendieren oft dazu mit den Knöpfen herumzuspielen, was mit vollintegrierbaren Miele Geschirrspüler verhindert werden kann, da die Knöpfe am oberen Rand sind. Des Weiteren sind verkleidete Geschirrspüler oft leiser, als nicht verkleidete Modelle.

Außerdem können integrierbare Geschirrspüler, dir Platz in der Küche sparen. Der Nachteil liegt darin, dass der Einbau häufig umständlicher ist, als bei freistehenden und die Bedienleiste nicht direkt bedienbar ist, was beispielsweise auch bedeutet, das die Zeitanzeige etc. nicht gesehen wird. Damit ist sie weniger flexibel.

Willst du also, dass deine Küche optisch einheitlich aussieht, ist ein integrierbarer Miele Geschirrspüler, womöglich die richtige Wahl.

Vorteile
  • Knöpfe bzw. Display nicht sichtbar für Kinder
  • Optisch schöner

  • Platzsparend

  • Etwas leiser

Nachteile
  • Kein direkter Zugriff auf Bedienleiste
  • Aufwendiger Einbau

  • Weniger Flexibel

Was zeichnet einen Miele freistehenden-Geschirrspüler aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Freistehende Miele Geschirrspüler, stehen wie der Name schon sagt frei in der Küche, ohne jegliche Möbelverkleidung. Die Bedienleiste bzw. die Knöpfe können direkt von der Front bedient werden und lassen sich überall platzieren. Auch der Einbau ist demzufolge weniger aufwendig, als bei integrierten Miele Geschirrspülern.

Ein negativer Aspekt ist, dass diese optisch weniger schön aussehen, da sie nicht passend zum Design bzw. der Gestaltung der Küche sind. Außerdem nehmen sie möglicherweise zusätzlich Platz in der Küche, da sie nicht in das Küchendesign eingebaut werden. Freistehende Geschirrspüler, sind oft etwas lauter, als integrierbare Miele Geschirrspüler, da sie nicht verkleidet sind.

Wenn, dir das Küchendesign oder die Optik weniger wichtig ist und du ohnehin genug Platz in der Küche hast, kannst du dich auch für einen freistehenden Miele Geschirrspüle entscheiden.

Vorteile
  • Direkter Zugriff auf Bedienleiste
  • Einfacher Einbau

  • Flexibel

Nachteile
  • Optisch nicht schön
  • Nimmt Platz

  • Etwas Lauter

Kauf -und Bewertungskriterien von Miele Geschirrspülern

In dem folgenden Abschnitt gehen wir näher darauf ein, auf was du beim Kauf deines Miele Geschirrspülers achten solltest und welche Kriterien zu berücksichtigen sind, um die, für dich richtige und geeignete Entscheidung beim Kauf zu treffen.

Größe

Welche Größe dein Miele Geschirrspüler haben soll, hängt ganz von dir ab. Denn hier kommt es darauf an, wie viel Platz dir zur Verfügung steht und wie viel Geschirr im Haushalt gereinigt werden muss. Je größer, desto mehr Platz natürlich für dein Geschirr.

In der Regel haben Miele Geschirrspüler eine Breite von 45 bis 60 Zentimetern. Zudem sind sie rund 81 Zentimeter hoch und 57 Zentimeter tief. Eine Breite von 45 Zentimetern empfiehlt sich, wenn dir nicht genug Platz zum Einbau in der Küche zur Verfügung steht.

Solltest du über mehr Freiraum verfügen empfehlen wir dir, einen Miele Geschirrspüler mit einer Breite von 60 Zentimeter, welches dir genug Platz für das Einräumen des Geschirres gibt. Außerdem sind die Modelle mit einer Breite von 45 Zentimeter, weniger Energieeffizient, als die breiteren Modelle.

Funktionen

Auch die Funktionen über die dein Miele Geschirrspüler verfügen soll, sind ein wichtiges Kaufkriterium. Nicht jeder Miele Geschirrspüler verfügt über dieselben Funktionen, dennoch sind gewisse Grundfunktionen wie beispielsweise die ECO-Funktion, QuickPowerWash oder das Intensivprogramm, in den meisten Miele Geschirrspülern enthalten.

Doch viele Miele Geschirrspüler können noch mehr als das bieten. Einige Modelle verfügen beispielsweise über die Knock2open Funktion, mit der sich der Geschirrspüler, durch zweimaliges Klopfen öffnet. Auch die AutoDos Funktion, ist eine effiziente Funktion.

Die AutoDos Funktion, dosiert die benötigte Menge Spülmittel automatisch.

Eine weitere interessante Funktion ist die AutoStart Funktion, mit der du die Zeit festlegen kannst, wann dein Geschirrspüler die Reinigung starten soll. Dies kannst du auch über die App einstellen.

Diese genannte Funktionen, ermöglichen es dir, die Reinigung, deines Geschirres effizienter zu machen. Natürlich sind auch, die Standard Miele Geschirrspüler zu empfehlen, die auch über relativ gute Funktionen und Programme verfügen, aber nicht mit diesen Extra Funktionen ausgestattet sind.

Hast du dennoch, dass nötige Taschengeld und willst dir den Reinigungsprozess so einfach wie möglich machen, wäre beispielsweise eine AutoDos oder AutoStart Funktion bei der Anschaffung eines Miele Geschirrspülers empfehlenswert.

Ausstattung

Um deinen Miele Geschirrspüler so effektiv, wie möglich zu nutzen bietet Miele neben seinen Geschirrspülern auch bestimmte andere Ausstattungen wie die hauseigenen Geschirrspüler-Tabs oder Korbeinsätze mit 3D-MultiFlex-Schublade, welches dir ermöglicht die Höhe oder den Aufbau deines Korbes, je nach Bedarf und Notwendigkeit umzustellen. Dies gibt dir viel Flexibilität beim Einräumen, deines Geschirres.

Energieeffizienz

Damit der Miele Geschirrspüler auch intensiv und gleichzeitig effektiv reinigt, musst du beim Kauf deines Geschirrspülers auf die Energieeffizienzklasse achten, diese gibt Auskunft darüber, wie effektiv deine Spülmaschine bei der Nutzung arbeitet, d.h. wie viel Strom der Geschirrspüler verbraucht.

Die Geschirrspüler von Miele gibt es in verschiedenen Effizienz-Klassen, wobei A+++ oder A++, die beste Einstufung ist und am wenigsten Strom benötigt. Aus diesem Grund, empfehlen wir, dir beim Kauf deines Miele Geschirrspülers darauf zu achten, dass dein Geschirrspüler mindestens über die A++ Energieeffizienzklasse verfügt, da dies ökologischer ist und dir langzeitig Kosten erspart. Miele Geschirrspüler mit einer A++ Energieeffizienzklasse kannst du bereits ab einem Preis von 580€ erwerben.

Ein A+++ Gerät, verbraucht rund ein Viertel weniger Strom, als ein A+ Gerät.

Integrierbarkeit

Die Integrierbarkeit des Miele Geschirrspülers, kann für dich beim Einbau in deine Küche eine wesentliche Rolle spielen. Es wird grundsätzlich zwischen einem vollintegrierbaren Geschirrspüler, einem Standgerät und einem Teilintegrierten Miele Geschirrspülern unterschieden. Vollintegrierte Miele Geschirrspüler sind komplett mit einer Möbeltür verkleidet und passen sich damit deinem Küchendesign an. Der Geschirrspüler wird also vom oberen Rand bedient.

Standgeräte dagegen können einfach im Raum frei herumstehen, denn die Front eines Standgeräte ist nicht verkleidet. Des Weiteren gibt es Miele Geschirrspüler, die teilintegrierbar sind. Auch bei diese wird die Front, mit Möbeln verkleidet und passt sich dem Küchendesign an. Der Bedienbereich in der Front ist im Vergleich zum vollintegrierten Geschirrspüler jedoch nicht verkleidet und wird ausgelassen.

Für welche Art, du dich entscheidest, ist völlig dir überlassen und kommt im Grundgenommen, nur auf dein Küchendesign und deine persönlichen Präferenzen an. Allerdings sieht natürlich ein Teil -oder Vollintegrierbarer Geschirrspüler optisch schöner aus, da es sich dem Küchendesign anpasst.

Solltest du dich, dennoch für ein Standgerät entscheiden, ist dies auch keine schlechte Wahl, da Miele Geschirrspüler ohnehin über eine relativ schöne Verarbeitung und ein schönes Design verfügen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Miele Geschirrspüler

Welche Garantie gibt es für Miele Geschirrspüler?

Wie auch auf der Website von Miele zu lesen ist, gibt es für alle Miele Haushaltsgeräte eine kostenlose 2-jährige Herstellergarantie. Es gibt sogar die Möglichkeit die Garantie deines Miele Geschirrspülers auf 5 oder sogar 10 Jahre zu verlängern. Die Garantie kannst du auch während der 2-jährigen Herstellergarantie verlängern.

Eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre kostet dabei 155€ und für eine Verlängerung auf 10 Jahre müssen 339€ aufgewendet werden.

Miele ist der einzige Hersteller, der eine Gesamtgarantie von bis zu 10 Jahren anbietet.

Wo kann ich Ersatzteile für Miele Geschirrspüler erwerben?

Solltest du Ersatzteile für deinen Miele Geschirrspüler benötigen, kannst du diese über verschiedene Fachhändlern anschaffen. Allerdings gibt es Online wahrscheinlich eine größere Auswahl an Ersatzteilen oder Ausstattungen zu erwerben.

Im Internet kannst du dir unterschiedliche Ersatzteile, wie beispielsweise Geschirrkörbe, Laufrollen, Besteck-Körbe, Ablaufschläuche und viel mehr für deinen Miele Geschirrspüler anschaffen. Dies ist nicht nur über den Online-Shop von Miele, sondern auch auf anderen Online-Shops die wir im Folgenden aufgelistet haben möglich:

  • amazon.de
  • ersatzteileshop.de
  • saturn.de
  • fiyo.de

In diesen Online-Shops können auch Originale Ersatzteile für einen Miele Geschirrspüler erworben werden.

Welche Produkte bietet Miele sonst noch an?

Miele bietet neben Geschirrspülern auch andere Haushaltsgeräte und Elektrogeräte an. Dazu gehören unter anderem Waschmaschinen, Trockner, Kaffeemaschinen, Staubsauger und noch viel mehr. Sie bieten damit eine große Auswahl an elektronischen Geräten an.

Welche Tabs kann ich bei Miele Geschirrspülern nutzen?

Grundsätzlich spielt es keine Rolle welche Art von Geschirrtabs du für deinen Miele Geschirrspüler oder auch andere Geschirrspüler nutzt, da eigentlich alle Spülmaschinen-Tabs über dieselbe Fähigkeit besitzen. Miele bietet auch seine hauseigenen Geschirrtabs an, aber ob du diese oder andere Geschirrtabs benutzt, sollte in diesem Fall nicht von großer Bedeutung sein.

Allerdings kannst du beispielsweise beim Reinigen von empfindlichem Geschirr, wie beispielsweise Gläsern oder Vasen, darauf achten, Geschirrspültabs zu verwenden, die sich auch für Gläser und anderes empfindliches Geschirr eignen.

https://www.youtube.com/watch?v=ejxfgNvBOE8

Was kann ich tun, wenn der Miele Geschirrspüler nicht abpumpt?

Häufig leuchtet eine Kontrollleute, wenn der Miele Geschirrspüler nicht abpumpt. Sollte dies der Fall sein kannst du folgende Schritte durchlaufen.

  1. Zunächst solltest du deinen Geschirrspüler ausschalten und das Flächensieb im Geschirrspüler entfernen
  2. Im Nächsten Schritt spülst du den Filter aus
  3. Als Nächstes entfernst du Wasser aus dem Spülraum
  4. Jetzt solltest du das Rückschlagventil entfernen und ihn auf Fremdkörper prüfen, dabei sollte sich die Kugel darin frei bewegen können
  5. Im letzten Schritt legst du einen kleinen Schwamm in das Flügelrad ein und drehst es, bis du eine volle Umdrehung damit gemacht hast.

Sollten es jetzt Fremdkörper geben, kannst du diese ganz einfach entfernen und alle Teile wieder einbauen. Eine noch detaillierter Anleitung findest du in folgenden Video.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.miele.de/haushalt/garantieverlaengerung-479.htm

[2] https://www.hausgeraete-plus.de/geschirr-spuelen/energieverbrauch

[3] https://www.test.de/Geschirrspueler-im-Test-4685888-0/

Bildquelle: Scyther5/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?