Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

85Stunden investiert

23Studien recherchiert

223Kommentare gesammelt

Ein Nass-Trocken-Staubsauger für Zuhause ist ein Staubsauger, der sowohl für die Nass- als auch für die Trockenreinigung verwendet werden kann. Er kann sowohl Wasser als auch Schmutz, Staub oder andere Verunreinigungen aus deinem Zuhause aufsaugen. Diese Staubsauger sind auch unter ihren Markennamen wie Shop-Vac, Hoover usw. bekannt.

Ein Nass-Trockensauger ist ein Gerät, mit dem man sowohl Flüssigkeiten als auch Feststoffe reinigen kann. Er hat zwei Behälter, einen für die Flüssigkeit und einen für den festen Abfall. Der erste Behälter fängt das Wasser oder andere Flüssigkeiten auf, während der zweite Behälter alle Rückstände auffängt, die von deinem Gerät aufgesaugt wurden. Wenn du den Staubsauger als normalen Staubsauger verwenden willst, leere dieses Fach einfach in einen Müllbeutel, bevor du ihn auf Teppichböden einsetzt, damit diese nicht durch Schmutzpartikel aus dem Behälter beschädigt werden.

Nass Trockensauger für Zuhause Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Nass-Trocken-Staubsaugern für Zuhause gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Nass-Trocken-Staubsaugern für Zuhause. Der eine ist der Standard-Nass-Trocken-Staubsauger und der andere ist ein Kanister-Typ. Letzterer hat einen Schlauch, mit dem du auch schwer zugängliche Stellen wie unter Möbeln, in Ecken oder hinter Geräten problemlos reinigen kannst. Außerdem kannst du damit auch hochgelegene Stellen leichter erreichen, da du nicht mehr auf Leitern klettern musst.

Das Wichtigste, worauf du bei einem Nass-Trockensauger für Zuhause achten solltest, ist die Qualität der Saugleistung. Er muss in der Lage sein, alle Arten von Schmutz aufzusaugen, von großen Brocken bis hin zu kleinen Partikeln wie Sand oder Staub. Ein guter Staubsauger sollte auch einen leicht zu entleerenden Auffangbehälter haben, damit du den Schmutz schnell loswerden kannst, ohne zu viel Unordnung zu machen. Du solltest einen Staubsauger wählen, der mit Zubehör wie Fugendüsen und Verlängerungsstäben ausgestattet ist, mit denen du schwer zugängliche Stellen leichter reinigen kannst, als wenn du nur das Hauptgerät zur Verfügung hättest. Schließlich sollte es nicht lange dauern, bis die Reinigungsarbeiten erledigt sind – idealerweise weniger als 10 Minuten pro Durchgang -, denn das bedeutet, dass es keine Ausfallzeiten gibt, während du darauf wartest, dass sich der Tank wieder füllt, nachdem du ihn geleert hast (oder die Batterien wieder aufladen musst).

Wer sollte einen Nass-Trocken-Staubsauger für zu Hause benutzen?

Ein Nass-Trocken-Staubsauger für zu Hause ist für alle, die ihre Wohnung oder ihr Fahrzeug reinigen wollen, ohne einen schweren Staubsauger mit sich herumschleppen zu müssen. Er ist sehr praktisch und einfach zu bedienen, sodass er von fast jedem benutzt werden kann.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Nass-Trocken-Staubsauger für Zuhause kaufen?

Bei der Auswahl eines Nass-Trocken-Saugers für Zuhause solltest du dich an den oben genannten Tipps orientieren. Darüber hinaus solltest du auch die Kosten, die Marke, das Material und andere Faktoren berücksichtigen. Wenn du aber immer noch unsicher bist, welchen Nass-Trocken-Staubsauger für Zuhause du kaufen sollst, raten wir dir, die Bewertungen anderer Kunden zu lesen.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Nass-Trockensaugern achten solltest. Das erste ist die Größe des Tanks, die bestimmt, wie lange er laufen kann, bevor er geleert und mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit aufgefüllt werden muss. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, ob es eine automatische Abschaltfunktion gibt, falls sich während der Reinigung etwas im Gerät festsetzt. Vergewissere dich schließlich, dass dein neuer Staubsauger genug Leistung hat, damit es nicht ewig dauert, bis er alle Flecken auf deinem Teppich aufgesaugt hat.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Nass-Trocken-Staubsaugers für Zuhause?

Vorteile

Nass- und Trockensauger eignen sich hervorragend für die Beseitigung von Verschmutzungen in der Wohnung. Mit ihnen kannst du verschüttete Flüssigkeiten, Tierhaare und andere Verschmutzungen von Teppichen oder Hartböden aufsaugen. Einige dieser Staubsauger haben auch eine Gebläsefunktion, mit der du Laub und Schmutz von der Terrasse oder der Einfahrt blasen kannst, ohne sie vorher mit einem Besen wegkehren zu müssen. Dank der Nass-/Trockenfunktion können sie auch als Aufwärtssauger verwendet werden, wenn sie für größere Arbeiten wie Möbelrücken, Garagenausfegen usw. benötigt werden.

Nachteile

Ein Nass-Trocken-Staubsauger für Zuhause ist keine gute Wahl, wenn du Haustiere hast. Dieser Staubsauger saugt alle Tierhaare und -felle in deiner Wohnung auf, was für Menschen, die darauf allergisch reagieren, sehr lästig sein kann. Einige Modelle von Nass-Trocken-Staubsaugern werden jedoch mit einem Aufsatz geliefert, der dabei hilft, Tierhaare von Teppichen oder Läufern zu entfernen, damit sie nicht in das Gerät gesaugt werden. Ein weiterer Nachteil dieses Staubsaugertyps ist, dass er auf Hartholzböden nicht gut funktioniert, weil die Saugkraft nicht ausreicht, um Schmutzpartikel von Holzböden aufzunehmen, ohne sie auf den ersten Blick zu beschädigen (obwohl viele Nutzer/innen sagen, dass ihre Holzböden nach der Verwendung eines Nass-Trocken-Saugers besser aussehen).

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Nass-Trocken-Sauger für Zuhause zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um einen Nass-Trocken-Staubsauger für Zuhause zu benutzen. Der Staubsauger ist sofort einsatzbereit, wenn er bei dir an der Haustür ankommt. Das gesamte Zubehör ist im Paket enthalten und es fallen keine zusätzlichen Kosten für dieses Produkt an.

Welche Alternativen zu einem Nass-Trocken-Staubsauger für Zuhause gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Nass-Trocken-Sauger für Zuhause. Die gebräuchlichste ist die Verwendung eines eigenen Staubsaugers oder die Anmietung eines Staubsaugers aus dem Geschäft, in dem du ihn gekauft hast. Wenn keine dieser Möglichkeiten für dich in Frage kommt, kannst du immer noch jemanden anheuern, der die Arbeit für dich erledigt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Nass Trockensauger für Zuhause wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Vileda
  • Black+Decker
  • maguja

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Nass Trockensauger für Zuhause-Produkt in unserem Test kostet rund 25 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 399 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Nass Trockensauger für Zuhause-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Bissell, welches bis heute insgesamt 13876-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Bissell mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte