Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

51Stunden investiert

34Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Ein Trockendampfreiniger ist eine Maschine, die Hochdruckdampf mit niedriger Temperatur zur Reinigung verwendet. Die Reinigungslösung wird nicht auf die zu reinigende Oberfläche gesprüht, sondern in den Luftstrom eingespritzt und von diesem mitgerissen, während du dich über deinen Boden oder Teppich bewegst. Das bedeutet, dass nach der Anwendung keine Chemikalien zurückbleiben, was diese Art von Reiniger für alle Oberflächen in deinem Zuhause sicher macht, einschließlich Holzböden und Teppiche.

Ein Trockendampfreiniger verwendet ein Heizelement, um Wasser zu erhitzen. Das erhitzte Wasser wird dann durch den Reinigungskopf gepresst und tritt aus der Düse aus, wodurch ein Hochdruckstrahl aus heißem Dampf entsteht, der für Reinigungszwecke verwendet werden kann. Bei diesem Verfahren entsteht keine Feuchtigkeit in deiner Wohnung oder deinem Büro, sodass du dir keine Sorgen um die Verschmutzung machen musst, die nach der Benutzung zurückbleibt.

trockendampfreiniger Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Trockendampfreinigern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Trockendampfreinigern. Der erste ist ein tragbares Gerät, das du im Haus transportieren kannst, um verschiedene Bereiche zu reinigen, z. B. deine Küche oder dein Bad. Diese Geräte haben in der Regel kleinere Tanks als ihre größeren Gegenstücke, aber sie sind immer noch leistungsstark genug für die meisten Reinigungsaufgaben in kleinen Räumen. Außerdem sind sie in der Regel preiswerter, weil sie keine Installationsarbeiten erfordern: Einfach in die Steckdose stecken und sofort loslegen.

Die zweite Art von Trockendampfreinigern wurde speziell für große gewerbliche Anwendungen wie Restaurants oder Hotels entwickelt, in denen mehrere Räume mit viel Bodenfläche vorhanden sind, die täglich gereinigt werden müssen. Diese Maschinen sind in der Regel mit viel größeren Tanks ausgestattet, damit du sie während langer Arbeitsschichten (oder bei der Hausarbeit) nicht so oft nachfüllen musst. Allerdings sind diese Modelle aufgrund ihrer Größe und ihres Energiebedarfs in der Regel recht teuer – nicht jeder hat Platz in seinem Budget für eine solche Maschine.

Die besten Trockendampfreiniger sind diejenigen, die eine Vielzahl von Oberflächen reinigen können. Sie sollten sowohl harte als auch weiche Böden sowie Teppiche und Polster bearbeiten können. Ein gutes Gerät hat auch Aufsätze für die Reinigung von anderen Gegenständen wie Fenstern oder Grills. Es ist wichtig, dass du dir vor dem Kauf deines Geräts das mitgelieferte Zubehör ansiehst, damit du schon im Voraus weißt, welche Aufgaben es für dich erledigen kann.

Wer sollte einen Trockendampfreiniger benutzen?

Jeder, der sein Haus oder Geschäft ohne Chemikalien reinigen möchte. Trockendampfreiniger sind sicher für Menschen, Haustiere und die Umwelt. Sie eignen sich auch hervorragend für die Reinigung von empfindlichen Gegenständen wie Kleidung, Polstermöbeln und Vorhängen, die durch scharfe Chemikalien beschädigt werden können.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Trockendampfreiniger kaufen?

Als erstes solltest du dir die Größe deiner Wohnung ansehen. Wenn es sich um eine kleine Wohnung handelt, dann reicht ein Standmodell mehr als aus, um alle Flächen in deinem Haus zu reinigen. Wenn du aber eine große Familie hast und in einem großen Haus mit vielen Zimmern wohnst, dann empfehle ich dir, eines der Modelle zu kaufen, die problemlos größere Flächen abdecken können. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie oft du das Gerät zu benutzen gedenkst. Wenn du es zum Beispiel nur ein- oder zweimal im Monat benutzt, gibt es billigere Modelle, die nicht so viel Geld kosten, aber trotzdem gut genug für den gelegentlichen Gebrauch sind. Wenn die Reinigung jedoch Teil deiner täglichen Routine wird und jeden Tag oder sogar mehrmals pro Woche durchgeführt werden muss, solltest du in etwas Besseres investieren, denn billige Dampfreiniger halten bei häufigem Gebrauch einfach nicht lange durch. Und schließlich solltest du darauf achten, welche Aufsätze mit jedem Gerät geliefert werden, damit sie für die meisten Böden/Oberflächen in deinem Zuhause geeignet sind.

Das erste, worauf du achten musst, ist die Größe des Dampfreinigers. Du solltest darauf achten, dass er in dein Haus oder deine Wohnung passt und alle Bereiche problemlos reinigen kann. Überprüfe auch, ob Aufsätze im Lieferumfang enthalten sind, damit du sie für verschiedene Oberflächen wie Teppiche, Fliesen usw. verwenden kannst. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie lange es dauert, bis das Gerät aufheizt. Wenn ein Trockendampfreiniger zu lange braucht, ist das bei der Reinigung sehr lästig, weil du warten musst, bis alles heiß genug ist, bevor du mit der Arbeit beginnen kannst. Entscheide dich also immer für ein Gerät, das sich schnell aufheizt und deine wertvolle Zeit spart.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Trockendampfreinigers?

Vorteile

Die Vorteile eines Trockendampfreinigers sind, dass er auf allen Oberflächen, einschließlich Holzböden und Teppichen, sicher verwendet werden kann. Außerdem hinterlässt er keine Rückstände wie andere Reinigungsprodukte. Das bedeutet, dass du dein Zuhause reinigen kannst, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass der Boden oder der Teppichboden beschädigt wird. Du kannst Schmutz, Dreck und Flecken mit Leichtigkeit entfernen, wenn du dieses Produkt zur Reinigung verwendest.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Trockendampfreinigers ist, dass er nicht so gut reinigt wie ein Nassdampfreiniger. Außerdem dauert es länger, bis die Arbeit erledigt ist, und du musst aufpassen, dass du empfindliche Oberflächen wie Holz oder Leder nicht mit zu viel Hitze beschädigst.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Trockendampfreiniger zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um einen Trockendampfreiniger zu benutzen. Die gesamte Reinigung wird von der Maschine selbst durchgeführt, und sie benötigt für ihren Betrieb keine weiteren Geräte. Wenn du allerdings deine Teppiche oder Polstermöbel reinigen willst, brauchst du einen Aufsatz, den du bei den meisten Maschinen separat kaufen kannst.

Welche Alternativen zu einem Trockendampfreiniger gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zu Trockendampfreinigern. Die erste ist der Nass-/Trockensauger, der sowohl zum Reinigen als auch zum Trocknen verwendet werden kann. Diese Art von Geräten gibt es schon seit Anfang 1900, aber erst in letzter Zeit wurden sie in den Haushalten populär, weil sie sowohl Teppiche als auch Böden reinigen können, ohne Rückstände oder Feuchtigkeit zu hinterlassen. Nass-/Trockensauger haben auch Aufsätze wie Bürsten und Abzieher, mit denen du sie für andere Aufgaben wie das Schrubben deiner Badezimmerfliesen oder sogar das Fensterputzen verwenden kannst. Eine weitere Alternative ist ein elektrischer Wischmopp mit einem abnehmbaren Wassertank an der Unterseite. So kannst du besser kontrollieren, wie viel Wasser auf deinen Boden aufgetragen wird, und hast trotzdem einen gewissen Komfort im Vergleich zu herkömmlichen Wischmethoden (bei denen du Eimer mit Seifenwasser brauchst). Und schließlich gibt es immer noch die gute alte Muskelkraft – wenn alles andere fehlschlägt, geh auf die Knie und mach es von Hand.

Kaufberatung: Was du zum Thema trockendampfreiniger wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Kärcher
  • Bissell
  • Kärcher

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Trockendampfreiniger-Produkt in unserem Test kostet rund 38.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 291.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Trockendampfreiniger aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Bissell, welches bis heute insgesamt 7681-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Bissell mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte